Komprimierte Daten beim Surfen
iPhone-App Onavo soll Daten schrumpfen
publiziert: Montag, 4. Jul 2011 / 10:32 Uhr

Wer einen Mobilfunkvertrag mit Datenpaket in einem Smartphone intensiv nutzt, wird das Problem kennen: Gegen Ende des Monats kann das Inklusiv-Volumen schon einmal knapp werden, Mehrkosten oder die Drosselung der Geschwindigkeit drohen. Abhilfe schaffen möchte hier die App Onavo, die es derzeit kostenlos im Appstore von Apple für iPhone und iPad zum Herunterladen gibt.

1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
iPadiPad
Die Vorgehensweise von Onavo gleicht dabei in groben Zügen etwa der des Mobil-Browsers Opera Mini. Die Anfragen werden zunächst über den Server von Onavo geschickt, dort werden die Daten komprimiert und an das Smartphone zurückgeschickt. Den Angaben des Herstellers zufolge sind Komprimierungsraten von 80 Prozent möglich. Dabei lassen sich nach erfolgreicher Anmeldung allerdings auch noch eine Menge Einstellungen vornehmen. So lässt sich über einen Schieberegler etwa die Bildqualität einstellen, denn durch die Kompression verschlechtert sich diese naturgemäss. Auch die Komprimierung von E-Mails kann ein- oder ausgeschaltet werden.

Beim ersten kurzen Test war zumindest gefühlt eine leichte Verzögerung beim Surfen festzustellen, es dauerte ein wenig länger, bis die Datenübertragung begann. Wenn dies allerdings dazu beiträgt, dass ein gebuchtes Daten-Kontingent länger ausreicht, liegt der Vorteil durchaus auf der Hand. Da Onavo auch im Ausland beim Daten-Roaming funktioniert, bieten sich hier noch weitere Vorteile, denn gerade bei der Smartphone-Nutzung im Ausland fallen teilweise hohe Kosten für geringe Datenmengen an.

App zum Start kostenlos

Wer sich ordnungsgemäss bei Onavo registriert, der bekommt auch noch Informationen darüber, wie viele Daten dank dem Schrumpf-Verfahren eben nicht über die eigene Leitung wandern mussten, also gespart wurden. Eine Änderung am APN ist nicht nötig, denn Onavo hat sich in der Kette hinter dem Provider eingereiht. Die App gibt den offiziellen Angaben zufolge keine Kundendaten an Dritte weiter und speichert auch keinen übertragenen Content, auch nicht auf den Servern des Unternehmens. Eine Ausnahme bilden über Exchange versendete Daten, diese können die Nutzer allerdings vom Komprimierungsverfahren ausklammern.

Zum Start ist die Onavo-App für das Apple-Betriebssystem iOS kostenlos, später sollen allerdings geringfügige Beträge fällig werden. Wie hoch diese ausfallen werden, ist noch nicht bekannt.

(Steffen Herget/teltarif.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Oslo - Operas mobiler Browser Opera ... mehr lesen
Apple hat entschieden: iPhone-User dürfen den Opera-Browser benutzen.
Eine Super Sache
Ich habe Onavo schon seit ein paar Wochen installiert auf meinem iPhone 4 und die Ersparnis ist zum Teil erstaunlich.
So habe ich Apps bei denen bis 80% vom Datenvolumen eingespart werden.

Ausserdem kann man Statistiken aufrufen, wo man sieht, bei welchen Anwendungen man wieviel einspart.

Also ich kann Onavo nur empfehlen.
Verkaufen Sie uns Ihr iPhone, iPad oder iPod
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Eine virtuelle Spinne in der App Phobie.
Eine virtuelle Spinne in der App Phobie.
Forschende der Universität Basel haben eine Augmented-Reality-App für Smartphones entwickelt, um Angst vor Spinnen zu reduzieren. Die App hat sich in einer klinischen Studie bereits bewährt: Schon nach wenigen Trainingseinheiten zuhause empfanden die Probanden weniger Angst vor realen Spinnen. mehr lesen 
Publinews Kampf dem Tracking  Nachdem Apple das ungefragte Werbetracking von Apps eingeschränkt hat, zieht nun Konkurrent Google nach. Wenn im August das neue ... mehr lesen  
In Zukunft bessere Privatsphäre auf Googles Android-Handys.
Bestenliste 2018  Analog zur Bestenliste im Rahmen der «Best of Swiss Web Awards» gibt es auch für «Best of Swiss Apps» eine Rangliste der Anbieter mit den meisten Punkten. Diese jährlich veröffentlichte ausführliche Darstellung der Schweizer Apps-Branche basiert auf dem Medaillenspiegel aller «Best of Swiss Apps»-Editionen. Die Bestenlisten von 'Best of Swiss Apps' und 'Best of Swiss Web' stehen jeweils für sich. mehr lesen  
.app Domains jetzt registrieren
Neue Domainendung am Start  Wir bieten wunderbare neue Möglichkeiten für innovative Startups und etablierte Applikationsanbieter im In- und Ausland. Attraktive deinname.app Domains können nun ab sofort für ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Werden Menschen in den USA jetzt besser vor zielgerichteter Werbung geschützt?
DOSSIER Social Media Zielgerichtete Werbung in den USA unter Beschuss Politiker der Demokratischen Partei haben ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Basel 1°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 1°C 2°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Bern -1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Luzern 0°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf -2°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 5°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten