The Beatles: Milliardengeschäft winkt

publiziert: Dienstag, 8. Sep 2009 / 18:33 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 8. Sep 2009 / 18:58 Uhr

London - Die Kassen der verbleibenden «Beatles», Paul McCartney und Ringo Starr, werden in den nächsten Tagen wohl ordentlich klingeln.

Die Beatles vor rund vierzig Jahren.
Die Beatles vor rund vierzig Jahren.
9 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
BeatlesBeatles
Immerhin kommen 13 ihrer Alben digital überarbeite auf den Markt, und zudem noch ein Computerspiel der «Fab Four».

Insgesamt soll das für die beiden einen Gewinn von satten 1,5 Milliarden Dollar bringen. Nach Angaben von Experten wird 2009 damit das beste Geschäftsjahr aller Zeiten für die «Beatles».

Morgen Mittwoch ist es soweit, dann werden die Platten und das Videogame auf den Markt kommen.

(ht/Quelle: www.firstnews.de)

Kommentieren Sie jetzt diese egadgets.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Paul McCartney hat mit John Lennon seinen Frieden geschlossen. Und ... mehr lesen
Frieden durch den Song «Here Today»: Paul McCartney.
Die Zwillinge John und Edward bei der Castings-Show «The X-Factor».
London - Die spinnen, die Engländer, möchte man meinen. Eine Umfrage unter 1300 Briten ergab nämlich, dass The Beatles nur die zweitbeste britische Boyband aller Zeiten ist - hinter den ... mehr lesen
London - Ex-Beatle Paul McCartney ... mehr lesen
Paul McCartney tourte im Sommer durch die USA.
Weltweites Interesse an den neuen Beatles-Alben.
London - Das Erscheinen von digital ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Los Angeles - Der US-Musikproduzent Phil Spector ist wegen Mordes zu 19 ... mehr lesen
Phil Spector sagte bis zum Schluss es sei Selbstmord gewesen.
London - Eine englische Universität hat den ersten Beatles-Studiengang der Welt eingeführt. Das Master-Studium über die Musik und Einflüsse der vier Pilzköpfe kann künftig an der Hochschule ihrer Heimatstadt Liverpool belegt werden. mehr lesen 
19'201 Pfund für das 68er Doppelalbum der Beatles.
Linz - Umgerechnet 35'000 Franken hat ein äusserst seltenes Exemplar des «Weissen Albums» der Beatles auf der Auktionsplattform eBay erzielt. Das gab der in Linz wohnhafte Verkäufer Andrew ... mehr lesen

Beatles

Diverse Musikposter, kultige Toys und mehr von den Pilzköpfen aus Liverpool
Seite 1 von 2
Musikposter
ABBEY ROAD - THE BEATLES POSTER - Musikposter
Abbey Road George Harrison, Paul McCartney, Ringo Starr, John Lenn ...
12.-
Musikposter
BEATLES YELLOW SUBMARINE COVER - Musikposter
Beatles Poster Yellow Submarine Cover Cover des 1969 veröffentlichten ...
12.-
Musikposter
BEATLES - Musikposter
In London (b/w), Breite 64 cm x Höhe 90 cm
12.-
Shirts - Band Shirts - Girls
BEATLES GIRL SHIRT - LOVE - Shirts - Band Shirts - Girls
Weißes Girl Shirt mit Beatles Love Motiv. Farbe: weiß Material: 100% ...
22.-
Starposter
JOHN LENNON - Starposter
Starposter JOHN LENNON Peace Größe: Höhe 91,5cm Breite 61,0cm
12.-
Nach weiteren Produkten zu "Beatles" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Jedes drahtlose Gerät und Produkt, das mit dem Internet verbunden werden kann, muss über Funktionen verfügen, die den Schutz von Personendaten gewährleisten.
Jedes drahtlose Gerät und Produkt, das mit ...
Vernetzte Geräte müssen die Privatsphäre ihrer Benutzerinnen und Benutzer besser schützen. Neue Bestimmungen in der Verordnung des BAKOM über Fernmeldeanlagen (VFAV) erhöhen die Cybersicherheit von bestimmten, auf dem Schweizer Markt erhältlichen, drahtlosen Geräten wie Smartphones, Smartwatches, Fitness-Trackern und drahtlosen Spielzeugen. Die Revision tritt am 1. September 2022 in Kraft. mehr lesen 
Die Auswahl der Anbieter ist häufig entscheidend  Das immer wichtiger werdende Smart Home kann erhebliche Lücken beim Datenschutz aufweisen. ... mehr lesen  
Immer daran denken, die Software der Smart Home-Geräte zu aktualisieren.
Mickael L. Perrin in seinem Labor an der Empa.
Dübendorf, St. Gallen und Thun - Mickael L. Perrin will winzige Kraftwerke aus Graphen-Nanobändern bauen, die aus Wärme Strom erzeugen. Für sein ehrgeiziges Projekt erhielt er nun einen der prestigeträchtigen «ERC ... mehr lesen  
Publinews Plattform für Kreative  St. Gallen - Am 28. Oktober 2019 wird der Weltraum an der Fürstenlandstrasse 103 eröffnet. Es ist ein Makerspace, ein Treffpunkt, ein Co-Working für Kreative und ein Ort der Inspiration. Der Weltraum ist ein vielseitiges Konzept mit dem Ziel Entwicklern, Kreativen, Techies und Selbstständigen eine Plattform zum Arbeiten und Austauschen zu bieten. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Werden Menschen in den USA jetzt besser vor zielgerichteter Werbung geschützt?
DOSSIER Social Media Zielgerichtete Werbung in den USA unter Beschuss Politiker der Demokratischen Partei haben ...
 
News
   
Auch in der Produktion erfreuen sich sogenannte Industrieroboter stetig wachsender Beliebtheit.
Publinews Was vor einigen Jahren nur in Science-Fiction Filmen zu bewundern war, ist heute alltäglicher Bestandteil unseres Zusammenlebens und daraus nicht mehr ... mehr lesen
Wer sich nicht so gut mit dem Messenger auskennt, der sollte grundsätzlich bei unbekannten Nummern vorsichtig sein.
Publinews Bei der Verwendung eines Smartphones stehen einem verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung. In früheren Zeiten war es aufs Telefonieren und SMS ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 8°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 9°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 7°C 12°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 6°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 9°C 13°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf 6°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 13°C 18°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten