Bedienung ohne direkte Berührung

Sony Xperia sola mit Bravia-Display

publiziert: Mittwoch, 14. Mrz 2012 / 21:12 Uhr
Sony Xperia sola.
Sony Xperia sola.

Der japanische Hersteller Sony hat ein neues Android-Smartphone präsentiert. Das Sony Xperia sola reiht sich in Sachen Design in die aktuelle Xperia-Baureihe mit dem Flaggschiff Xperia S ein.

2 Meldungen im Zusammenhang
Auch beim Xperia sola setzt Sony auf das Google-Betriebssystem Android. Zum Start kommt noch die Version 2.3 Gingerbread zum Einsatz, im zweiten Quartal soll ein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich folgen. Ein Highlight ist das Display des Sony Xperia sola. Dieses verfügt über die von den Sony-Fernsehern bekannte Bravia-Technologie, zudem soll der Touchscreen sogar funktionieren, ohne dass ihn der Nutzer überhaupt berührt.

Mit der sogenannten Floating-Touch-Technologie will Sony erreichen, dass der über dem Display schwebende Finger zu einer Art Mauszeiger wird. Über einem Link im Browser oder einer anderen Schaltfläche genügt dann ein kurzes Tippen, um diese auszuwählen, so der Hersteller. Ob dies allerdings ein echter Mehrwert gegenüber bekannten Touchscreens darstellt, bleibt abzuwarten. Immerhin dürfte das Display des Sony Xperia sola bei korrekter Bedienung weniger schnell schmutzig werden, denn es wird ja seltener angefasst. Das 3,7 Zoll grosses Display löst 480 mal 800 Pixel auf und ist mit einer kratzfesten Schutzschicht überzogen.

Blitzstart-Kamera und Dual-Core-Prozessor

Die Kamera des Sony Xperia sola hat eine maximale Auflösung von 5 Megapixel und verfügt über eine Schnellstart-Funktion. Wird der Auslöseknopf an der Seite des Handys gedrückt und gehalten, macht das Handy auch aus dem Standby heraus innerhalb von 1,5 Sekunden ein Bild. Videos lassen sich in 720p aufzeichnen. Beim Prozessor des Xpera sola handelt es sich um einen 1 GHz schnellen Dual-Core-Chip vom Typ STE U8500. Der interne Speicherplatz des neuen Sony-Handys liegt bei insgesamt 8 GB, wovon 3 GB für das Betriebssystem benötigt werden. Mittels MicroSD-Karte lässt sich hier allerdings Abhilfe schaffen. Der Akku ist mit einer Kapazität von 1 320 mAh nicht besonders üppig ausgefallen und lässt sich nicht wechseln.

Im Laufe des zweiten Quartal 2012 soll das Sony Xperia sola in den Handel gelangen. Sony verlangt für das 9,9 Millimeter dünne und 107 Gramm leichte Android-Smartphone, das in den Farbvarianten Schwarz, Weiss und Rot angeboten wird, rund 420 Franken ohne Vertrag.

( Steffen Herget/teltarif.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nach der Auflösung der zehn Jahre währenden Allianz von Sony und Ericsson bringt ... mehr lesen
Schnelles Android-Handy bekommt gute Noten bei Display und Kamera.
Sony stellt Mobile Xperia P vor.
Eines hat Sony nach der ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Private Überwachung mit Apples AirTag.
Private Überwachung mit Apples AirTag.
Google hat neue Funktionen für Android angekündigt, die vor unbekannten Bluetooth-Trackern wie Apple AirTags warnen sollen. Die Funktionen werden in diesem Monat für Mobilgeräte mit Android 6.0 und höher ausgerollt. mehr lesen 
Google ist bekannt für seine dominante Stellung im Bereich der Online-Suche. Doch in den letzten Jahren hat der Internet-Riese an Boden verloren, als neue Konkurrenten wie OpenAI mit ... mehr lesen
Google will seine Suchmaschine mit KI erweitern.
Wie sieht die Zukunft von Google aus?
Der Google-Mutterkonzern Alphabet musste am Montag einen herben Kursverlust hinnehmen, nachdem die New York Times berichtete, dass Samsung ... mehr lesen  
Microsoft hat angekündigt, dass der KI-Chatbot seiner neugestalteten Suchmaschine Bing nun auch auf Android- und iOS-Smartphones verfügbar ist. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Internationales Super-Wahljahr 2024.
DOSSIER Social Media Wahl-Manipulationen mit KI werden dieses Jahr zum Problem Während die USA und andere Länder ...
 
News
         
Im Zuge der Industrie 4.0 erfahren auch Roboter einen Wandel von separierten Systemen hin zu einer vernetzten Produktionsgemeinschaft.
Publinews Industrielle Automatisierung und Produktion 4.0  Industrielle Automatisierung mit oder Roboter? Diese Frage stellen sich inzwischen viele produzierende Betriebe. mehr lesen
Über ein ausgefallenes Geschenk freuen sich viele.
Publinews Innovative Gadgets sind mehr als nur technische Spielereien; sie sind Begleiter, die den Alltag erleichtern und bereichern. Als ... mehr lesen
Es gibt viele hilfreiche Apps auf Google Play, man  muss sie nur finden.
Publinews Android ist ein unglaublich vielseitiges Betriebssystem, das heute mit fast 4 Millionen Apps im Play Store begeistern kann. Deswegen ist es oftmals gar nicht mal so ... mehr lesen
Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) hat sich in den letzten Jahren gewandelt.
Publinews Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ein sich ständig wandelndes Feld, dessen Dynamik durch die sich stets ... mehr lesen
Anglizismen bereichern den Wortschatz und führen zu sprachlicher Vielfalt.
Publinews Anglizismen sind Wörter, die aus dem Englischen in eine andere Sprache übernommen werden und bilden ein faszinierendes Phänomen, das im ... mehr lesen
Eine personalisierte Shopping-Erfahrung ist für viele Menschen heutzutage unverzichtbar geworden.
Publinews In der heutigen Zeit hat das Online-Shopping eine enorme Bedeutung erlangt und gehört für viele Menschen zum Alltag. ... mehr lesen
Durch die Digitalisierung wird modernes Shopping möglich.
Publinews Die Digitalisierung führt zu Wandlungsprozessen in allen privaten und beruflichen Lebensbereichen. Unter anderem bringt sie neue Technologien mit sich, ... mehr lesen
Technologische Innovationen halten Einzug in die Gastronomie.
Publinews Der Empfangsbereich ist oft der erste Kontakt zwischen Gästen und Hotels oder Gastronomiebetrieben. Ein ... mehr lesen
Der letzte Schrei: AirSelfie-Drohne.
Publinews In der heutigen Welt sind Handys ein wichtiger Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Von der einfachen Kommunikation bis hin zur ... mehr lesen
Wenn Sie nach einem Gadget für Ihren Schreibtisch suchen, gibt es viele Optionen.
Publinews Falls Sie daran interessiert sind, Ihren Arbeitsplatz mit modernen Gadgets zu optimieren, gibt es einige Dinge, die Sie berücksichtigen ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 3°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Basel 5°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 0°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt
Bern 3°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregenschauer
Luzern 1°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 4°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 4°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten