Sony-Camcorder: Das schönste Lächeln einfangen

publiziert: Montag, 16. Nov 2009 / 10:30 Uhr / aktualisiert: Montag, 16. Nov 2009 / 10:49 Uhr

Mit der Sony HDR-XR520VE lassen sich im Handumdrehen Videos und Fotos in sehr guter Qualität produzieren: Gerade bei schlechten Lichtverhältnissen, erzielt der Camcorder respektable Aufnahmen.

3 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Produkte-Website Sony HDR-XR520VE
Alle technischen Angaben zu Sonys Camcorder HDR-XR520VE.
www.sony.ch

Die Bedienung per Touchscreen erfolgt intuitiv: Bildqualität, Tonformat oder etwa automatische Belichtung sind in wenigen Arbeitsschritten wunschgemäss eingestellt.

Einfache Handhabung: Den Augenblick einfangen

Die Wiedergabe von Filmen und Fotos mittels «Visual Index»-Funktion spart Zeit. Letztere zeigt kleine Vorschaubilder an; ein Klick genügt für das Abspielen der Aufnahmen.

Die Funktion «Easy Handycam Modus» ist für Handycam-Novizen praktisch: Alle Einstellungen werden per Knopfdruck auf Standardwerte zurückgesetzt.

«Bitte Lächeln»

Lächelnde Gesichter werden automatisch ab Video in ein Foto konvertiert und zentral abgespeichert. Dank der Funktion «Smile Shutter» sind die besten Fotos rasch gefunden.

Assistent für «Best of»-Videos

Mit Spezialfunktionen wie etwa «High Light Playback» ist das Filmmaterial im Nu für die Präsentation am eigenen Fernsehbildschirm aufbearbeitet: Ein integrierter «Auto-Cutter» ermöglicht es, relevante Bild- und Video-Ausschnitte von Videoaufnahmen zusammen zu stellen. Die passende Musik lässt sich ab Harddisk oder heimischem PC unterlegen. Im news.ch-Test liessen sich mit dieser Funktion amüsante Mini-Trailers ab eigener Daten-Bibliothek erstellen; Szenen, die Gefahr liefen im heimischen Video-Archiv zu verstauben und keine Beachtung zu finden.

Geotagging: Der Ort des Geschehens

Eine Karte zeigt Fotos und Filme nach Ihrem Aufnahmeort an. Wer die Fotos seiner letzten Skiferien zeigen will, sucht nach dem Ort der Aufnahme, etwa Grindelwald. Auf dem LCD-Bildschirm des Camcorders werden sofort alle Filme und Fotos auf einer Karte angezeigt, die im Raum Grindelwald erstellt wurden.

GPS-Informationen sind auch für die Archivierung in Internet-Diensten wie etwa Googles Picasa hilfreich.

Beispielsweise lassen sich Fotos von Freunden, die auch in Grindelwald weilten, auf der gleichen Karte gemeinsam anschauen.

Weitere Anwendungen: Die Schatzsuche mittels GPS. «Geocaching» - Das Auffinden von Verstecken ist mit dem Camcorder dank eingebautem GPS-Empfänger möglich.

Auch ein Reiseblog liesse sich realisieren.

Fazit

Genügend Speicherkapazität dank grosser Festplatte (240 GB), optischer Bildstabilisator gegen verwackelte Aufnahmen und gute Tonqualität; alles Kriterien für den Kauf eines Camcorders.

Viel wichtiger scheint mir, im Dschungel der technischer Finessen nicht die Orientierung zu verlieren: Erste Aufnahmen lassen sich mit dem Sony Camcorder HDR-XR520VE problemlos auch ohne das Lesen einer Anleitung realisierien.

Spontane Aufnahmen in guter Qualität; diese dann auf Youtube mit Freunden teilen oder auf dem HD-Fernseher geniessen. Der Sony HDR-XR520VE hält sein Versprechen punkto Bildqualität und einfacher Bedienung.

Die 66 Seiten starke Bedienungsanleitung ist in der Folge für das Überspielen der Dateien auf den PC und den Einsatz der GPS-Funktion hilfreich.

Eckdaten:
- 3.20 Zoll Display
- Full HD
- 12 Mio. Pixel
- Automatisches Geotagging
- Gesichtserkennung
- Smile Shutter
- Optischem 12fach-Zoom
- Gute Bildqualität auch bei schlechten Lichtverhältnissen
- Bis zu 101 Stunden HD-Aufnahme auf 240-GB-Festplatte
- Infos zum Hersteller: Sony

Pro

+ Intuitive Bedienung via Touchscreen
+ Schnelle Inbetriebnahme
+ Gesichts- und Lächelerkennung
+ Grosse HD

Contra

- Zoom reagiert für Grobmotoriker zu empfindlich
- GPS etwas aufwendig zu bedienen («Locate»-Funktion – siehe iPhone, wäre einfacher)

(klan/news.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese egadgets.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Das Social Network ... mehr lesen
Sony will mit Microsoft mithalten.
Neue Handys der «Entertain Unlimited»-Reihe von Sony Ericsson.
Ende Mai hatte Sony Ericsson mit ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Mensch und Maschine: Im «DroneHub» im NEST sollen zusammen mit der Industrie die Weichen für eine künftige Koexistenz von Menschen und Drohnen gestellt werden.
Mensch und Maschine: Im «DroneHub» im NEST sollen zusammen mit ...
Sie warten und reparieren Gebäude, observieren die Natur und transportieren Güter: Drohnen und Roboter können in unserem Leben künftig eine grosse Rolle spielen. Mit dem «DroneHub» soll im Forschungs- und Innovationsgebäude NEST auf dem Empa-Campus eine Art Voliere geschaffen werden, in der Empa-Forschende das Zusammenspiel von Drohnen, Infrastruktur und Natur gemeinsam mit industriellen und akademischen Partnern erforschen und weiterentwickeln. mehr lesen 
Publinews Was ist eigentlich einer digitaler Lebensstil? Unser Leben ist so sehr mit dem Digitalen verwoben, dass wir angefangen haben, an unseren Geräten zu hängen und ständig ... mehr lesen  
Ein digitaler Lebensstil bedeutet, dass wir immer verbunden sind ? mit dem Internet, mit unseren Geräten und mit uns selbst.
Elon Musk kritisiert OpenAI und ChatGPT, ihre KI «politisch korrekt» zu trainieren.
Elon Musk ist bekannt für seine kritische Haltung gegenüber künstlicher Intelligenz (KI). Er hat sich mit anderen Experten für eine Pause bei KI-Experimenten ausgesprochen, um die Risiken für die Menschheit ... mehr lesen  
Google ist bekannt für seine dominante Stellung im Bereich der Online-Suche. Doch in den letzten Jahren hat der Internet-Riese an Boden ... mehr lesen  
Google will seine Suchmaschine mit KI erweitern.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Meta wird in Berufung gehen und weiter auf Zeit spielen.
DOSSIER Social Media Meta muss 1,2 Mrd. Euro Strafe zahlen Die EU hat Meta, den Mutterkonzern von Facebook, mit ...
 
News
         
Eine personalisierte Shopping-Erfahrung ist für viele Menschen heutzutage unverzichtbar geworden.
Publinews In der heutigen Zeit hat das Online-Shopping eine enorme Bedeutung erlangt und gehört für viele Menschen zum Alltag. ... mehr lesen
Durch die Digitalisierung wird modernes Shopping möglich.
Publinews Die Digitalisierung führt zu Wandlungsprozessen in allen privaten und beruflichen Lebensbereichen. Unter anderem bringt sie neue Technologien mit sich, ... mehr lesen
Technologische Innovationen halten Einzug in die Gastronomie.
Publinews Der Empfangsbereich ist oft der erste Kontakt zwischen Gästen und Hotels oder Gastronomiebetrieben. Ein ... mehr lesen
Der letzte Schrei: AirSelfie-Drohne.
Publinews In der heutigen Welt sind Handys ein wichtiger Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Von der einfachen Kommunikation bis hin zur ... mehr lesen
Wenn Sie nach einem Gadget für Ihren Schreibtisch suchen, gibt es viele Optionen.
Publinews Falls Sie daran interessiert sind, Ihren Arbeitsplatz mit modernen Gadgets zu optimieren, gibt es einige Dinge, die Sie berücksichtigen ... mehr lesen
In modernen Unternehmen erfolgt die Ausstellung eines Bestellscheins auf digitale Art und Weise.
Publinews Das moderne Büro lässt sich heute ohne IT-Ausstattung und innovativer Technologie kaum mehr vorstellen. Geht man historisch ein wenig zurück in die Vergangenheit, dann ... mehr lesen
Die Luft fühlt sich anders auf dem Mittelmeer an.
Publinews Nur weil die Schweiz ein der einzigen Ländern auf der Welt ist, das keinen direkten Zugang zum Meer hat, heisst nicht, dass die Schweizer das Meer nicht ... mehr lesen
VR ermöglicht es den Benutzern, eine intensive Erfahrung zu machen.
Publinews Virtual Reality (VR) ist eine computergestützte Technologie, die es Menschen ermöglicht, in einer virtuellen Welt zu interagieren und sich in einer ... mehr lesen
Auch in der Produktion erfreuen sich sogenannte Industrieroboter stetig wachsender Beliebtheit.
Publinews Was vor einigen Jahren nur in Science-Fiction Filmen zu bewundern war, ist heute alltäglicher Bestandteil unseres Zusammenlebens und daraus nicht mehr ... mehr lesen
Wer sich nicht so gut mit dem Messenger auskennt, der sollte grundsätzlich bei unbekannten Nummern vorsichtig sein.
Publinews Bei der Verwendung eines Smartphones stehen einem verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung. In früheren Zeiten war es aufs Telefonieren und SMS ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 14°C 29°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 12°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 11°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 14°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 18°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten