Schweizer Sieg an der World Solar Challenge

publiziert: Sonntag, 28. Okt 2007 / 21:57 Uhr

Bern - Ein Schweizer Team hat bei der in Australien ausgetragenen World Solar Challenge (WSC) den Sieg in der Kategorie der Fahrzeuge mit dem geringsten CO2-Ausstoss errungen. Die WSC gilt als die Formel 1 der Solarmobile.

Das Team «Twike Challenge 2007» fuhr in der Kategorie Greenfleet.
Das Team «Twike Challenge 2007» fuhr in der Kategorie Greenfleet.
SHOPPINGShopping
SolarenergieSolarenergie
Das Team «Twike Challenge 2007» fuhr in der Kategorie Greenfleet, die in der seit 20 Jahren bestehenden World Solar Challenge erst zum zweiten Mal ein Rennen veranstaltet, wie Ralph Schnyder vom Schweizer Team der SDA sagte.

In der Greenfleet wetteiferten 20 Teams - hauptsächlich aus Australien. Dabei ging es nicht um Geschwindigkeit, sondern um den Schadstoffausstoss. Greenfleet vereinigt Serien- und Alltagsfahrzeuge, die nicht ausschliesslich mit Solarenergie betrieben werden, sondern ebenso mit gespeicherter Energie.

Das in der Schweiz entwickelte Twike zum Beispiel ist ein Solarmobil für den Alltagsgebrauch, das seinen Solarstrom aus der Steckdose bezieht und mittels Bioethanol in Batterien speichert. Es hat eine Reichweite von 150 Kilometern.

Das von einer Studierendengruppe der Berner Fachhochschule für Technik und Informatik in Biel weiterentwickelte Twike fuhr in Australien mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 95 Kilometern pro Stunde. Die beinahe lautlosen Solar-Fahrzeuge fahren bis zu 200 Kilometer pro Stunde.

Die World Solar Challenge führt in sechs Tagen von Darwin nach Adelaide - die Greenfleet-Route machte noch einen Umweg nach Ayers Rock, womit sich die Strecke von 3000 auf 3500 Kilometer verlängerte.

(smw/sda)

Solarenergie

Produkte passend zum Thema
DVD - Kinder
S6 - SOLARENERGIE - DVD - Kinder
Regisseur: Armin Maiwald - Actors: Armin Maiwald - Genre/Thema: Kinder ...
20.-
Shirts - Vintagevantage - Men
VINTAGEVANTAGE - SOLAR POWER SHIRT - Shirts - Vintagevantage - Men
Weiches, flauschiges Baumwoll-Shirt: Farbe: Gelb Druck: Solar power tu ...
19.-
Toys - Action Figure
SOLARFIGUR ALBERT EINSTEIN - SOLAR FIGURINE - Toys - Action Figure
Lass dir doch den Vogel zeigen und zwar von Einstein persönlich! Diese ...
25.-
Nach weiteren Produkten zu "Solarenergie" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Prototypen eines mehrschichtigen Fluidsystems enthalten mehrere Schichten von Kanälen, die Flüssigkeiten mit unterschiedlichen optischen Eigenschaften enthalten (künstlerische Darstellung mit freundlicher Genehmigung von Raphael Kay, Adrian So)
Prototypen eines mehrschichtigen Fluidsystems enthalten mehrere ...
Energie und Licht der Sonne besser nutzen  Inspiriert von der dynamischen, sich farblich verändernden Haut von Organismen wie Tintenfischen haben Forscher der Universität Toronto ein mehrschichtiges Fluidsystem entwickelt, das die Energiekosten für Heizung, Kühlung und Beleuchtung von Gebäuden senken kann. mehr lesen 
Alphabet-CEO Sundar Pichai hat die Antwort Googles auf ChatGPT verkündet: «Bard», auf Basis des Chatbot Lamda, soll ein Teil der Suchmaschine Google werden. mehr lesen
Googles Antwort liess nicht lange auf sich warten.
Die Baubranche erlebt eine beispiellose Transformation. Von der Einführung von grünen Baulösungen bis hin zu digitalen Technologien - diese ... mehr lesen  
Die Baubranche befindet sich in einer Transformation.
EGADGETS: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 
News
     
VR ermöglicht es den Benutzern, eine intensive Erfahrung zu machen.
Publinews Virtual Reality (VR) ist eine computergestützte Technologie, die es Menschen ermöglicht, in einer virtuellen Welt zu interagieren und sich in einer ... mehr lesen
Auch in der Produktion erfreuen sich sogenannte Industrieroboter stetig wachsender Beliebtheit.
Publinews Was vor einigen Jahren nur in Science-Fiction Filmen zu bewundern war, ist heute alltäglicher Bestandteil unseres Zusammenlebens und daraus nicht mehr ... mehr lesen
Wer sich nicht so gut mit dem Messenger auskennt, der sollte grundsätzlich bei unbekannten Nummern vorsichtig sein.
Publinews Bei der Verwendung eines Smartphones stehen einem verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung. In früheren Zeiten war es aufs Telefonieren und SMS ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -8°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel -5°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -6°C 3°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -7°C 4°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern -5°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf -6°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 0°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten