Jetzt auch US-iPhone ohne Vertrag erhältlich

publiziert: Mittwoch, 15. Jun 2011 / 13:41 Uhr
Im Online-Shop von Apple sind die Netlock-freien iPhones bereits gelistet.
Im Online-Shop von Apple sind die Netlock-freien iPhones bereits gelistet.

Apple bietet nun auch in den USA die GSM-Version des iPhone 4 sowohl in der weissen als auch in der schwarzen Variante ohne SIM- und Netlock an.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die vertragsfreien Smartphones sind ab sofort in ausgewählten amerikanischen Ladengeschäften erhältlich. Das iPhone 4 mit 16 GB Speicherplatz wird vom Hersteller für 649 Dollar (umgerechnet rund 550 Franken), die 32-GB-Ausführung für 749 Dollar (umgerechnet rund 635 Franken) verkauft. Damit gestattet Apple erstmals den iPhone-Einkauf, ohne den Käufern dabei gleichzeitig einen Mobilfunkvertrag von den amerikanischen Telekommunikationsanbietern AT&T oder Verizon aufzudrücken. Der höhere Verkaufspreis der iPhones begründet sich aus der fehlenden Subvention eines Mobilfunk-Vertrages sowie aus dem entsperrten Status der Geräte.

Im Online-Shop von Apple sind die Netlock-freien iPhones bereits gelistet und in allen Ausführungen und Farben erhältlich. Die Preise für die entsperrten iPhone-Modelle orientieren sich stark an dem europäischen Standard. Bei den Geräten handelt es sich die GSM-Versionen, die sich auch in europäischen Mobilfunknetzen nutzen lassen. Der Hauptvorteil der iPhones ohne integrierte micro-SIM-Karte ist die freie Wahl des Mobilfunk-Providers auf Reisen. Die Nutzer können ausserhalb der USA nun ihren Anbieter ihren Ansprüchen nach individuell auswählen und ihr Gerät mit der jeweiligen micro-SIM-Karte bestücken. Voraussetzung dabei ist, das der Anbieter im GSM-Netz agiert.

AT&T: Keine Umsatzeinbussen befürchtet

Für den amerikanischen Netzbetreiber AT&T dürfte der Verkauf von Netlock-freien iPhones keinen grossen Gewinneinbruch bedeuten, da Nutzer bei der Netzwahl in der Praxis lediglich zwischen AT&T und T-Mobile wählen können. Dies berichtet das Online-Portal MacRumors. Während T-Mobile USA zwar die Telefoniefunktion vollständig unterstützt, ist das 3G-Netz mit dem entsperrten iPhone inkompatibel, da der Provider andere Frequenzen verwendet und eine Datenübertragung maximal via EDGE ermöglicht. Das freiverkäufliche iPhone ist mit dem konkurrierenden Netz von Verizon nicht kompatibel. Der Netzbetreiber bietet aber weiterhin exklusiv die seit Februar verfügbare CDMA-Variante des iPhone 4 an.

In der Schweiz kam das iPhone 4 Ende Juli 2010 auf den Markt. Bei einer Einfuhr aus den USA müssen Käufer inklusive Steuern und Zoll mit einem Gesamtpreis rechnen, der ähnlich dem der hierzulande erhältlichen Apple-Smartphones liegt. Zudem sollte bei einem Import beachtet werden, dass dem iPhone nicht das europäische Ladegerät beiliegt.

(Rita Deutschbein/teltarif.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Apple verkaufte im letzten Quartal 18,65 Millionen iPhones.
Washington - Der Erfolg des iPhone ... mehr lesen
Verkaufen Sie uns Ihr iPhone, iPad oder iPod
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Wie sieht die Zukunft von Google aus?
Wie sieht die Zukunft von Google aus?
Der Google-Mutterkonzern Alphabet musste am Montag einen herben Kursverlust hinnehmen, nachdem die New York Times berichtete, dass Samsung möglicherweise Google als Standardsuchmaschine auf seinen Mobilgeräten durch Bing ersetzen will. Dies könnte Alphabet jährlich rund drei Milliarden US-Dollar an Einnahmen kosten. mehr lesen 
Microsoft hat angekündigt, dass der KI-Chatbot seiner neugestalteten Suchmaschine Bing nun auch auf Android- und iOS-Smartphones verfügbar ist. mehr lesen  
Ein ungeöffnetes iPhone der ersten Generation aus dem Jahr 2007 kommt am Donnerstag unter den Hammer - mit einem geschätzten Wert von 50.000 Dollar. mehr lesen  
Publinews Wenn Sie ein altes Smartphone oder iPhone verkaufen, ist es wichtig, dass Sie die notwendigen Schritte unternehmen, um Ihre ... mehr lesen  
Der erfolgreiche Verkauf von Handys beginnt mit der Erstellung schöner Produktfotos, die den wahren Zustand Ihres Geräts zeigen.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Es läuft sehr gut bei Meta zur Zeit.
DOSSIER Social Media Zuckerbergs Meta mit 16% mehr Gewinn Meta Platforms hat im zweiten Quartal 2023 einen Umsatz ...
 
News
         
Über ein ausgefallenes Geschenk freuen sich viele.
Publinews Innovative Gadgets sind mehr als nur technische Spielereien; sie sind Begleiter, die den Alltag erleichtern und bereichern. Als ... mehr lesen
Es gibt viele hilfreiche Apps auf Google Play, man  muss sie nur finden.
Publinews Android ist ein unglaublich vielseitiges Betriebssystem, das heute mit fast 4 Millionen Apps im Play Store begeistern kann. Deswegen ist es oftmals gar nicht mal so ... mehr lesen
Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) hat sich in den letzten Jahren gewandelt.
Publinews Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ein sich ständig wandelndes Feld, dessen Dynamik durch die sich stets ... mehr lesen
Anglizismen bereichern den Wortschatz und führen zu sprachlicher Vielfalt.
Publinews Anglizismen sind Wörter, die aus dem Englischen in eine andere Sprache übernommen werden und bilden ein faszinierendes Phänomen, das im ... mehr lesen
Eine personalisierte Shopping-Erfahrung ist für viele Menschen heutzutage unverzichtbar geworden.
Publinews In der heutigen Zeit hat das Online-Shopping eine enorme Bedeutung erlangt und gehört für viele Menschen zum Alltag. ... mehr lesen
Durch die Digitalisierung wird modernes Shopping möglich.
Publinews Die Digitalisierung führt zu Wandlungsprozessen in allen privaten und beruflichen Lebensbereichen. Unter anderem bringt sie neue Technologien mit sich, ... mehr lesen
Technologische Innovationen halten Einzug in die Gastronomie.
Publinews Der Empfangsbereich ist oft der erste Kontakt zwischen Gästen und Hotels oder Gastronomiebetrieben. Ein ... mehr lesen
Der letzte Schrei: AirSelfie-Drohne.
Publinews In der heutigen Welt sind Handys ein wichtiger Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Von der einfachen Kommunikation bis hin zur ... mehr lesen
Wenn Sie nach einem Gadget für Ihren Schreibtisch suchen, gibt es viele Optionen.
Publinews Falls Sie daran interessiert sind, Ihren Arbeitsplatz mit modernen Gadgets zu optimieren, gibt es einige Dinge, die Sie berücksichtigen ... mehr lesen
In modernen Unternehmen erfolgt die Ausstellung eines Bestellscheins auf digitale Art und Weise.
Publinews Das moderne Büro lässt sich heute ohne IT-Ausstattung und innovativer Technologie kaum mehr vorstellen. Geht man historisch ein wenig zurück in die Vergangenheit, dann ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 3°C 4°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee freundlich
Basel 3°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt freundlich
St. Gallen 3°C 3°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee recht sonnig
Bern 3°C 4°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee freundlich
Luzern 4°C 4°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wechselnd bewölkt
Genf 6°C 6°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 6°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten