Google-Handy G1 mit iTunes synchronisieren

publiziert: Sonntag, 22. Mrz 2009 / 12:16 Uhr

Das Google-Handy T-Mobile G1 bietet von Haus aus keine iTunes-Unterstützung. Mit Software wie Salling Media Sync kann diese jedoch nachgerüstet werden.

Das Google-Phone T-Mobile G1 hat von Haus aus keine iTunes-Unterstützung.
Das Google-Phone T-Mobile G1 hat von Haus aus keine iTunes-Unterstützung.
2 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Salling Media für Windows

salling.com

Vor einigen Tagen wurde über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten des Apple iPhone 3G und des Google-Handys T-Mobile G1 berichtet. Multimedia-Fans werden beim iPhone unter anderem den «echten» iPod schätzen, der Bestandteil des Betriebssystems ist.

Dank einer 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse lassen sich auch handelsübliche Kopfhörer mit dem Apple-Handy verbinden.

Auch Google-Handy speichert Musik

Auch das T-Mobile G1 verfügt über einen zum Betriebssystem gehörenden Musik-Player. Die Nutzung ist zwar nicht so komfortabel wie bei einem iPod oder iPhone, aber immerhin kann man die auf dem Handy bzw. der Speicherkarte abgelegte Musik nach Interpreten, Alben oder nach Titeln durchsuchen und Playlists durchsuchen und nutzen.

Kein Anschluss für Standard-Kopfhörer

Wie beim iPhone ist der interne Lautsprecher zwar ausreichend für den Nachttisch. Echter Hörgenuss kommt aber nur durch Anschluss eines Headsets auf. Wie Apple liefert auch HTC, der Hersteller des ersten Google-Handys, einen Kopfhörer mit.

Dieser wird mit dem Mini-USB-Port des Telefons verbunden. Wer jedoch einen eigenen Kopfhörer anschliessen möchte, stösst auf Probleme: Eine Standard-Klinkenbuchse wie beim iPhone sucht der Besitzer des T-Mobile G1 vergeblich.

Soll ein separat gekaufter Kopfhörer verwendet werden, so muss zunächst ein Adapter gekauft werden, der mit dem Headset und über den USB-Port mit dem Handy verbunden wird. Dieser kostet im Fachhandel etwa 15 Euro und ist auch für andere HTC-Handys geeignet.

Synchronisation mit iTunes: So geht's!

Zum vollwertigen iPod-Ersatz kann das Handy naturgemäss nur dann werden, wenn sich Musik und Podcasts mit der kostenlosen Apple-Software iTunes synchronisieren lassen. Dafür gibt es zwar weder von Apple, noch von HTC oder Google eine Lösung.

Die Salling Software AB hat mit Salling Media Sync jedoch ein Programm bereitgestellt, das für die Musik-Synchronisation zwischen iTunes auf dem PC und dem T-Mobile G1 einen ähnlichen Komfort wie iTunes selbst für die Apple-Handhelds bietet.

Je nach Speicherplatz auf dem Handy lässt sich die komplette Musik-Sammlung synchronisieren. Lediglich DRM-geschützte Dateien bleiben aussen vor. Alternativ können auch nur bestimmte Playlisten auf das Smartphone übertragen werden.

Kostenlose Basisversion

Zusätzlich zur Musik kann der Nutzer auch für Podcasts entscheiden, ob diese synchronisiert werden sollen oder nicht.

Die Basis-Version von Salling Media Sync ist kostenlos. Diese Version hat jedoch den Nachteil, dass bei jeder Verbindung zwischen Handy und Rechner eine vollständige Neu-Synchronisation erfolgt. Das ist je nach Menge der zu übertragenden Dateien sehr zeitraubend.

Für 15 Euro verkauft der Anbieter die Pro-Version, die eine intelligente Synchronisation bietet. Das heisst, Titel, die schon übertragen wurden, werden nicht nochmal überspielt.

Salling Media Sync auch für andere Handys nutzbar

Neben dem T-Mobile G1 funktioniert Salling Media Sync auch für zahlreiche andere Handys von HTC, Nokia und Sony Ericsson. Eine Liste der kompatiblen Endgeräte ist auf der Homepage des Anbieters zu finden. Der PC mit über Windows XP SP2 mit Windows Media Player 11 oder Windows Vista verfügen.

Alternativ gibt es auch eine Programm-Version für Max OS X 10.4.11 bzw. 10.5x. iTunes muss in der Version 7.6x oder höher auf dem Rechner installiert sein.

(Markus Weidner/teltarif.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Extended Reality ist ein Überbegriff, der verschiedene immersive Technologien wie Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) und Mixed Reality (MR) umfasst.
Extended Reality ist ein Überbegriff, der verschiedene immersive ...
Publinews Die Welt der Technologie entwickelt sich ständig weiter, und eines der aufregendsten Gebiete dieser Entwicklung ist die Extended Reality (XR). Diese Technologie, die die Grenzen unserer Wahrnehmung erweitert und neu definiert, hat das Potenzial, nahezu jeden Aspekt unseres Lebens zu beeinflussen. mehr lesen  
Google hat neue Funktionen für Android angekündigt, die vor unbekannten Bluetooth-Trackern wie Apple AirTags warnen sollen. Die Funktionen werden in diesem Monat für Mobilgeräte mit Android 6.0 und höher ... mehr lesen
Private Überwachung mit Apples AirTag.
Biologisch abbaubar: Das Display besteht aus sieben leitfähigen Segmenten, die ihre Farbe durch Stromwärme verändern.
Mittels 3D-Druck biologisch abbaubare Sensoren und Displays herstellen? Ein Material, mit dem genau das möglich ist, haben Forschende aus dem ... mehr lesen  
Publinews Eine Studie von Barclaycard Payments zeigt, dass Gäste bereit sind, mehr Geld in Restaurants auszugeben, die sie über soziale ... mehr lesen  
Das oberflächliche Restaurant-Erlebnis ist vielen Briten wichtiger als das Essen.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Es läuft sehr gut bei Meta zur Zeit.
DOSSIER Social Media Zuckerbergs Meta mit 16% mehr Gewinn Meta Platforms hat im zweiten Quartal 2023 einen Umsatz ...
 
News
         
Über ein ausgefallenes Geschenk freuen sich viele.
Publinews Innovative Gadgets sind mehr als nur technische Spielereien; sie sind Begleiter, die den Alltag erleichtern und bereichern. Als ... mehr lesen
Es gibt viele hilfreiche Apps auf Google Play, man  muss sie nur finden.
Publinews Android ist ein unglaublich vielseitiges Betriebssystem, das heute mit fast 4 Millionen Apps im Play Store begeistern kann. Deswegen ist es oftmals gar nicht mal so ... mehr lesen
Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) hat sich in den letzten Jahren gewandelt.
Publinews Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ein sich ständig wandelndes Feld, dessen Dynamik durch die sich stets ... mehr lesen
Anglizismen bereichern den Wortschatz und führen zu sprachlicher Vielfalt.
Publinews Anglizismen sind Wörter, die aus dem Englischen in eine andere Sprache übernommen werden und bilden ein faszinierendes Phänomen, das im ... mehr lesen
Eine personalisierte Shopping-Erfahrung ist für viele Menschen heutzutage unverzichtbar geworden.
Publinews In der heutigen Zeit hat das Online-Shopping eine enorme Bedeutung erlangt und gehört für viele Menschen zum Alltag. ... mehr lesen
Durch die Digitalisierung wird modernes Shopping möglich.
Publinews Die Digitalisierung führt zu Wandlungsprozessen in allen privaten und beruflichen Lebensbereichen. Unter anderem bringt sie neue Technologien mit sich, ... mehr lesen
Technologische Innovationen halten Einzug in die Gastronomie.
Publinews Der Empfangsbereich ist oft der erste Kontakt zwischen Gästen und Hotels oder Gastronomiebetrieben. Ein ... mehr lesen
Der letzte Schrei: AirSelfie-Drohne.
Publinews In der heutigen Welt sind Handys ein wichtiger Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Von der einfachen Kommunikation bis hin zur ... mehr lesen
Wenn Sie nach einem Gadget für Ihren Schreibtisch suchen, gibt es viele Optionen.
Publinews Falls Sie daran interessiert sind, Ihren Arbeitsplatz mit modernen Gadgets zu optimieren, gibt es einige Dinge, die Sie berücksichtigen ... mehr lesen
In modernen Unternehmen erfolgt die Ausstellung eines Bestellscheins auf digitale Art und Weise.
Publinews Das moderne Büro lässt sich heute ohne IT-Ausstattung und innovativer Technologie kaum mehr vorstellen. Geht man historisch ein wenig zurück in die Vergangenheit, dann ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 3°C 4°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee freundlich
Basel 3°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt freundlich
St. Gallen 3°C 3°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee recht sonnig
Bern 3°C 4°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee freundlich
Luzern 4°C 4°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wechselnd bewölkt
Genf 6°C 6°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 6°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten