Geschäftlich gut vernetzt sein

App bringt Geschäftleute fürs Netzwerken zusammen

publiziert: Montag, 22. Jul 2013 / 22:05 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 24. Jul 2013 / 18:07 Uhr
«HereOnBiz» will Entscheider auf Business-Trips «verkuppeln». (Symbolbild)
«HereOnBiz» will Entscheider auf Business-Trips «verkuppeln». (Symbolbild)

Los Angeles - Geschäftlich gut vernetzt sein, ist die halbe Miete - auch unterwegs. Diesem Aspekt trägt nun eine Smartphone-Applikation Rechnung, indem sie kontaktfreudige Geschäftsreisende miteinander verbindet.

2 Meldungen im Zusammenhang
Konkret können Manager und andere Entscheider mithilfe der App «HereOnBiz» oder während einer Geschäftsreise nach interessanten Geschäftspartnern suchen. Sie wählen einfach eine Stadt aus und bekommen Vorschläge unterbreitet.

«Weder Wettbewerb noch Zufall»

Diejenigen, die sich auch zu der Zeit in der Stadt befinden und die App benutzen, werden daraufhin in Kenntnis gesetzt, dass sie von der Software vorgeschlagen wurden und können entweder annehmen oder ablehnen. Der aktiv Suchende wählt dann wiederum die für ihn interessanten Personen aus. Nach der Festlegung des genauen Orts und Zeitpunkts steht dem Treffen somit nichts mehr im Wege.

«Das ist weder ein Wettbewerb noch ein Zufall», erklärt HereOnBiz-Gründer Nick Smoot. Man habe mit Entscheidern gesprochen und herausgefunden, dass sie es machen, weil sie dabei einen Mehrwert für ihr Geschäft sehen. Smoot war früher Marketingchef bei Virgin America. Die App hat im Juni seinen ersten Testlauf in Pasadena nördlich von LA absolviert. Vorläufig ist sie nur via iOS anwendbar und somit ausschliesslich Managern mit iPhones vorbehalten.

Kaffe, Abendessen oder Joggen

Für die kommenden Monate erwartet HereOnBiz den Beitritt grosser Fische, darunter unter anderem einflussreiche Blogger, Manager von Technologieunternehmen und Politiker. Nach dem gelungenen Terminisieren steht es den verabredeten Geschäftsleuten frei, wie sie ihr Treffen gestalten. Entweder ein paar Minuten bei einem Kaffee, ein mehrstündiges Abendessen oder gemeinsam im Park eine Runde joggen - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Eine Garantie, dass das die Zusammenkunft fruchtet bzw. sogar ein lukratives Geschäft anbahnt, gibt es naturgemäss nicht.

Die klassische Visitenkarte wird wohl nie ausgedient haben. Doch gleichzeitig wird das Internet immer wichtiger bei der Suche nach attraktiven Geschäftkontakten. Karriereplattformen wie LinkedIn oder Xing erfreuen sich grosser Beliebtheit. Um heutzutage gut vernetzt zu sein, ist das Web 2.0 beinahe unabdingbar.

(tafi/pte)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sharing, der neue Weg zu Reisen?
Mir wurde immer beigebracht, dass ... mehr lesen
Verkaufen Sie uns Ihr iPhone, iPad oder iPod
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Eine virtuelle Spinne in der App Phobie.
Eine virtuelle Spinne in der App Phobie.
Forschende der Universität Basel haben eine Augmented-Reality-App für Smartphones entwickelt, um Angst vor Spinnen zu reduzieren. Die App hat sich in einer klinischen Studie bereits bewährt: Schon nach wenigen Trainingseinheiten zuhause empfanden die Probanden weniger Angst vor realen Spinnen. mehr lesen 
Publinews Kampf dem Tracking  Nachdem Apple das ungefragte Werbetracking von Apps eingeschränkt hat, zieht nun Konkurrent ... mehr lesen  
In Zukunft bessere Privatsphäre auf Googles Android-Handys.
Best of Swiss Apps 2018
Bestenliste 2018  Analog zur Bestenliste im Rahmen der «Best of Swiss Web Awards» gibt es auch für «Best of Swiss Apps» eine Rangliste der Anbieter mit den meisten Punkten. Diese jährlich ... mehr lesen  
Neue Domainendung am Start  Wir bieten wunderbare neue Möglichkeiten für innovative Startups und etablierte Applikationsanbieter ... mehr lesen  
.app Domains jetzt registrieren
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Werden Menschen in den USA jetzt besser vor zielgerichteter Werbung geschützt?
DOSSIER Social Media Zielgerichtete Werbung in den USA unter Beschuss Politiker der Demokratischen Partei haben ...
 
News
Wer sich nicht so gut mit dem Messenger auskennt, der sollte grundsätzlich bei unbekannten Nummern vorsichtig sein.
Bei der Verwendung eines Smartphones stehen einem verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung. In früheren Zeiten war es aufs Telefonieren und SMS ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 17°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Basel 19°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 18°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bedeckt mit Gewittern
Bern 18°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 17°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
Genf 18°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
Lugano 18°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten