Auftrieb für schwächelndes Windows 8

7-Zoll-Surface angeblich noch dieses Jahr

publiziert: Donnerstag, 11. Apr 2013 / 13:41 Uhr
Bald soll angeblicht das 7-Zoll-Surface von Microsoft erscheinen.
Bald soll angeblicht das 7-Zoll-Surface von Microsoft erscheinen.

New York/Framingham/London - Microsoft arbeitet einem Bericht des Wall Street Journal (WSJ) zufolge an einer Sieben-Zoll-Version seines Tablets Surface, die noch dieses Jahr in Massenproduktion gehen soll - als Antwort auf einen Boom bei Kompakt-Geräten.

5 Meldungen im Zusammenhang
«Auf dem Tablet-Markt ist die Sieben-Zoll-Displaygrösse sehr beliebt geworden. Auf dem westeuropäischen Markt war sie im vierten Quartal 2012 mit 42 Prozent der ausgelieferten Geräte die meistverkaufte», bestätigt Chrystelle Labesque, IDC Research Manager EMEA Personal Computing, gegenüber pressetext.

Ein neues Tablet-Erfolgsmodell könnte Microsoft gut gebrauchen, um der Windows-8-Familie dringend nötigen Auftrieb zu geben. Denn im klassischen PC-Segment konnte das neue Betriebssystem aktuellen Daten nach nicht für frischen Wind sorgen. Im Gegenteil, die Verkaufszahlen sind IDC zufolge im ersten Quartal 2013 eingebrochen wie nie zuvor - wofür die Marktforscher Windows 8 mitverantwortlich machen.

Besorgniserregender Einbruch

Der PC-Markt ist laut IDC im ersten Quartal 2013 gegenüber dem Vorjahr um 13,9 Prozent geschrumpft - der grösste Einbruch, seit das Unternehmen 1994 erstmals Quartalszahlen veröffentlicht hat. «Inzwischen scheint es leider klar, dass Windows 8 dem PC-Markt nicht nur keinen positiven Impuls geben konnte, sondern die Marktentwicklung anscheinend gebremst hat», meint Bob O'Donnell, IDC Program Vice President, Clients and Displays. Dem Analystenhaus zufolge war ein Schrumpfen des PC-Markts zwar zu erwarten, das Ausmass sei aber ebenso überraschend wie besorgniserregend.

Prinzipiell hängt der Rückgang bei den PC-Verkäufen freilich stark mit dem Trend hin zu Tablets und Smartphones zusammen. Denn Kunden greifen immer mehr zu diesen Geräten, was speziell günstige PCs unter Druck setzt - Mini-Notebooks sind eine aussterbende Gattung. Im Tablet-Segment wiederum geht der Trend verstärkt zu kompakten Geräten mit Bildschirmdiagonalen von acht Zoll und weniger wie Apples iPad Mini oder Googles Nexus 7.

Schnelle Microsoft-Reaktion

Dem WSJ zufolge reagiert Microsoft mit dem geplanten Sieben-Zoll-Modell seines Surface-Tablets auf diesen Trend - und das ungewöhnlich schnell für die Verhältnisse des Software-Riesen, dessen Surface RT anfangs nur in wenigen grossen europäischen Ländern verfügbar war. «Dennoch war Microsoft im vierten Quartal 2012 unter den Top-10-Tablet-Anbietern für Westeuropa», betont Labesque. Wie erfolgreich das Gerät globaler gesehen ist, ist also noch schwer zu sagen - in kleineren Ländern wie Österreich und der Schweiz ist es erst vor rund zwei Monaten angekommen.

Ob ein kompaktes Tablet, wo User für das neue Nutzer-Interface der Windows-8-Familie eher offen sind als auf dem klassischen Desktop, dem Betriebssystem wirklich neuen Schwung geben kann, bleibt aber abzuwarten. Generell habe die Vielfalt der Formfaktoren und Geräte bei Windows 8 eher für Verwirrung und eine abwartende Haltung gesorgt, so Labesque. «Der Schlüssel zum Revitalisieren von Windows wäre Training und Kommunikation zum Nutzer-Erlebnis», ist die Analystin überzeugt.

(tafi/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese egadgets.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
eGadgets New York - Microsoft unternimmt einen neuerlichen Versuch, auf dem ... mehr lesen
Das neue Windows-Tablet Surface.
Microsofts Cloud-Service SkyDrive eine grössere Rolle bei Windows 8.1 übernehmen.
Komponenten für bis zu 1,5 Millionen Geräte bereits verschifft. mehr lesen
Bei etwa 400'000 Geräten handelt es sich um das Microsoft Surface Pro. mehr lesen
Nicht ganz der Erfolg den sich Microsoft gewünscht hätte.
Bisher war das Surface nur in Online-Shop erhältlich, ab dem 14. Februar soll es jedoch im freien Handel zu kaufen sein.
eGadgets Nachdem das Surface-Tablet mit Windows RT von Micro­soft bisher nur im ... mehr lesen 2
eGadgets Tablets sind Trend. Diese Aussage hat nun auch die Markt­forschungs­firma IDC mit ... mehr lesen
Neue iPads vs. günstige Android-Tablets.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Mehr Sicherheit in Fahrzeugsystemen mit dem CANsec Controller IP-Core CAN-SEC des Fraunhofer IPMS.
Mehr Sicherheit in Fahrzeugsystemen mit dem CANsec ...
Moderne Fahrzeuge haben eine Vielzahl von elektronischen Systemen, die miteinander vernetzt sind. Da diese Systeme durch Cyberangriffe gefährdet sind, hat das Fraunhofer IPMS einen CANsec IP-Core entwickelt, der Fahrzeugsysteme sicherer macht. mehr lesen 
Umweltbeobachtungen in der Luft und unter Wasser  Dübendorf, St. Gallen und Thun, 14.06.2022 - Eine neue «duale» Drohne kann sowohl fliegen als auch auf dem Wasser landen, um aquatische Proben zu nehmen und etwa die Wasserqualität zu überwachen. Die Drohne wurde von Forschenden des «Imperial College London» und der Empa entwickelt und vor kurzem gemeinsam mit Forschenden der Eawag erstmals auf dem Zürichsee getestet. mehr lesen  
Das UNSW-Solarteam bei Nacht, aufgenommen mit einer Infrarotkamera.
Ein Team von Forschern an der University of New South Wales (UNSW) in Sydney hat gezeigt, dass man die Infrarot-Strahlungswärme der Erde zur Stromerzeugung nutzen kann, auch wenn die Sonne ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Werden Menschen in den USA jetzt besser vor zielgerichteter Werbung geschützt?
DOSSIER Social Media Zielgerichtete Werbung in den USA unter Beschuss Politiker der Demokratischen Partei haben ...
 
News
Wer sich nicht so gut mit dem Messenger auskennt, der sollte grundsätzlich bei unbekannten Nummern vorsichtig sein.
Bei der Verwendung eines Smartphones stehen einem verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung. In früheren Zeiten war es aufs Telefonieren und SMS ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 16°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Basel 17°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 16°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 15°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Luzern 17°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 15°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 19°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten