Neue Erfindung
spnKiX: Elektro-Rollschuhe werden Wirklichkeit
publiziert: Mittwoch, 8. Feb 2012 / 12:18 Uhr
Neuartiges Fortbewegungsmittel erreicht Topspeed von 16 km/h.
Neuartiges Fortbewegungsmittel erreicht Topspeed von 16 km/h.

Die Welt der komfortablen Elektromobilität ist um eine Erfindung reicher.

1 Meldung im Zusammenhang
Die spnKiX des Unternehmens Acton Incorporated sind batteriebetriebene Rollschuhe, die flottes Fortkommen auf Strassen und Wegen ermöglichen sollen. Die Maximalgeschwindigkeit der beräderten Fussbekleidung liegt bei rund 16 Kilometern pro Stunden, das Projekt hat sich erfolgreich über den Crowdsourcing-Dienst KickStarter ausfinanziert.

Finales Design fertiggestellt

Die mit jeweils zwei grossen Rollen und einem E-Motor ausgestatteten Roller können über eine verstellbare Bindung mit beliebigen Strassenschuhen verwendet werden. Die Bedienung erfolgt über eine kleine Fernbedienung, mit deren Hilfe der Fahrer die Geschwindigkeit regelt.

Die Skates bestehen hauptsächlich aus mit Kohlefaser verstärktem Nylon und Aluminium. Nach mehreren Testläufen mit verschiedenen Designs ist mittlerweile eine finale Version entwickelt worden, in die der Motor ästhetisch ansprechend verbaut ist.

Produktion startet im Februar

Angefertigt werden Modelle für Damen und Herren im Grössenspektrum von 37,5 bis 48,5. Da die Fortbewegung mit 16 Stundenkilometern in Kombination mit einer Fernbedienung nach einigem Geschick verlangt, empfehlen die Hersteller ihr Produkt ab einem Alter von 16 Jahren einzusetzen.

15 Tage vor Ende des Funding-Run auf der Kickstarter Website hat das Projekt sein Finanzierungsziel um rund das Vierfache übertroffen. Gestartet war es mit einem Ziel von 25.000 Dollar (rund 19.700 Euro) und steht mittlerweile bei rund 95.000 Dollar.

Die Produktion soll mit Ende Februar beginnen, erste Auslieferungen könnten demnach bereits im März erfolgen. Für grosszügige Spender gibt es die Möglichkeit, das Produkt vergünstigt zu erwerben. Der endgültige Preis wird aktuell mit 649 Dollar (etwa 512 Euro) für ein Paar der E-Skates angegeben.

(alb/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Kate Middleton will helfen. Zugunsten der Charity-Organisation «Tom's Ward» organisierte die Freundin von Prinz ... mehr lesen
Kate Middleton hat im Augenblick keinen Job.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 20
Schnelle Wahrnehmung und Einschätzung der Umgebung bei widrigen Lichtverhältnissen, z. B. bei Regen oder in der Dämmerung.
Schnelle Wahrnehmung und Einschätzung der Umgebung bei widrigen ...
Publinews DriveSafe Brillengläser  Viele Unfälle können vermieden werden, indem Gefahren und Hindernisse möglichst früh wahrgenommen werden und dadurch die Reaktionszeit verlängert wird. mehr lesen  
Publinews Das Telefonmuseum Telephonica in Islikon erzählt die Geschichte der Telekommunikation von den Anfängen bis hin zur ... mehr lesen  
Ascom ist für das zweite Halbjahr zuversichtlicher.
Technologie  Bern - Der Technologiekonzern Ascom erwartet einen Verlust im ersten Halbjahr. Für das zweite Halbjahr zeigt sich Ascom in einer ... mehr lesen  
eGadgets Grosse Kulleraugen  Taipei - Der taiwanische Elektronik-Konzern Asus will mit einem sprechenden Roboter ins Geschäft mit dem vernetzten Zuhause ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2823
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.