Zufall: Ägypten übersieht SMS-Lücke
publiziert: Freitag, 4. Feb 2011 / 15:07 Uhr / aktualisiert: Freitag, 4. Feb 2011 / 15:31 Uhr
Die fünftägige Internet-Abschaltung dürfte der ägyptischen Regierung grössere Kosten verursachen.
Die fünftägige Internet-Abschaltung dürfte der ägyptischen Regierung grössere Kosten verursachen.

Tangstedt - Zumindest ein Teil der Handy-Besitzer kann weiterhin SMS-Nachrichten nach Ägypten versenden - und das, obwohl das ägyptische Mobilnetz ab Freitag der Vorwoche nach aussen gesperrt war.

3 Meldungen im Zusammenhang
Das berichtet der auf SMS-Lösungen spezialisierte Anbieter ic3S AG.

«Einige Anbieter konnten trotz Sperre weiterhin SMS-Nachrichten von Deutschland nach Ägypten versenden», erklärt ic3S-Vorstandsvorsitzender Oliver Wilps.

Schleichweg über Skandinavien

Möglich sei die Auslieferung deshalb, da einer von insgesamt zwölf der von ic3S genutzten Gateways für den Auslandsverkehr nach Ägypten von Mubaraks Regime nicht unterbrochen wurde. «Es ist derzeit noch nicht klar, ob es purer Zufall war oder die bewusste Entscheidung Ägyptens, eine Route über Skandinavien nicht zu unterbrechen», berichtet Stefan Fehlauer, Technik-Sprecher bei ic3S.

«Die Kurznachrichten werden ausgeliefert, worauf die Empfangsbestätigungen schliessen lassen», erklärt Wilps. Gesperrt habe das Regime vor allem die Verbindungen nach aussen. «Es scheint, als ob man damit in erster Linie die Berichterstattung aus Ägypten erschweren will. Journalisten in Ägypten, die für ausländische Medien arbeiten, telefonieren jedoch ohnehin meist über das Festnetz oder Satellit, aus Angst vor einer möglichen Ortung.»

Kosten von «Kill Switch» enorm

Bei ic3S-Kunden wie etwa debitel mobilkom fiel der Umsatzeinbruch bei Verbindungen nach Ägypten dank der SMS-Brücke etwas weniger stark aus. Für Ägypten selbst kommt die als «Kill Switch» bezeichnete Unterbrechung der Kommunikationswege durch die Regierung allerdings schon jetzt äusserst kostspielig. 90 Mio. US-Dollar wird dem ohnehin armen Land die fünftägige Internet-Abschaltung kosten, rechnet die OECD vor.

Die Zahl beruht allerdings bloss auf den geschätzten unmittelbaren Kosten auf Basis des BIP Ägyptens, zu dem das Internet drei bis vier Prozent beiträgt. Ungleich teurer dürfte der Verlust an Stabilität und Verbindungssicherheit werden, der ausländische Investoren zurückschreckt.

(ht/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese egadgets.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Die US-Regierung ... mehr lesen
Eine Mobilfunkantenne.
Washington hat den Druck auf Mubarak verstärkt.
Kairo - US-Präsident Barack Obama ... mehr lesen 3
Kairo - Ungeachtet der Drohungen ... mehr lesen
Die Demonstranten planten den Marsch vom Tahrir Square zum Präsidentschaftpalast.
Die professionelle SMS-Businesslösung
aspsms.com
Katharinengasse 10
9000 St. Gallen
Verkaufen Sie uns Ihr Handy, Tablet oder iPod
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Best of Swiss Apps 2018
Best of Swiss Apps 2018
Bestenliste 2018  Analog zur Bestenliste im Rahmen der «Best of Swiss Web Awards» gibt es auch für «Best of Swiss Apps» eine Rangliste der Anbieter mit den meisten Punkten. Diese jährlich veröffentlichte ausführliche Darstellung der Schweizer Apps-Branche basiert auf dem Medaillenspiegel aller «Best of Swiss Apps»-Editionen. Die Bestenlisten von 'Best of Swiss Apps' und 'Best of Swiss Web' stehen jeweils für sich. mehr lesen 
Neue Domainendung am Start  Wir bieten wunderbare neue Möglichkeiten für innovative Startups und etablierte Applikationsanbieter im In- und Ausland. Attraktive deinname.app Domains können nun ab sofort für nur 29.- CHF pro Jahr bei uns registriert werden. mehr lesen  
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business. Am 5. und 6. April 2017, auf der Messe Zürich, vermitteln die Messen einen umfassenden Marktüberblick. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 11°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 12°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 14°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 15°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebel
Genf 15°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten