Kurztest
Xperia Z5 Premium: Riesenteil mit 4K Display
publiziert: Freitag, 5. Feb 2016 / 00:01 Uhr / aktualisiert: Freitag, 5. Feb 2016 / 00:17 Uhr

Es ist gross, es ist teuer, es hat ein 4K-Display: Bringt's das Xperia Z5 Premium, oder ist es einfach ein riesiger Fingerabdruckmagnet? Eine Kurzbesprechung.

1 Meldung im Zusammenhang
Das Xperia Z5 Premium ist das Spitzenmodell unter den Sony Xperia Spitzenmodellen und kommt in einem eindrücklichen, sich massiv anfühlendem Gehäuse im bekannten Sony-Monolith-Design daher, dessen Rückseite auch als Spiegel dienen kann, wenn es nicht mit Fingerabdrücken vollgetappst ist, was wirklich allzuschnell passiert. Das Z5 Premium ist wuchtig, liegt mit seinen 181 Gramm sehr satt in der Hand und ist kein Gerät für zierliche Hände.

 Die verspiegelte Rückseite ist neben Grösse, Gewicht und dem Display der Hauptpunkt, in dem sich das Z5 Premium von seinen kleineren Brüdern unterscheidet. Das Killer-Argument ist natürlich das Display: 5.5 Zoll in der Diagonalen, löst es volle 4K auf, was in einer wahnwitzigen Pixeldichte von 806 DPI resultiert - weit jenseits dessen, was unsere Augen wahrnehmen können.

Display für Pixel-Fetischisten

Dies führt unweigerlich zur guten Frage: Bringt das was? Irgendwie scheinen die Augen wirklich was zu bemerken - allerdings rein subjektiv und keineswegs wissenschaftlich. Schaut man ganz genau auf den Screen, scheinen die Augen die gewohnten, kleinsten Anzeichen von Pixeln zu suchen und versagen dabei. Totale Homogenität.

 Dabei ist die Darstellungsqualität makellos, die Farben knackig aber realistisch, der Kontrast hoch. Videos sind eine Freude, wobei auch der Sound mithalten kann. Wer sich an den - Xperia-typischen - kühlen Farbtönen stört, kann die Weiss-Balance etwas in Richtung Rot verschieben. Liebhaber exzessiv bunter Bildschirme hingegen dürften etwas Bonbon-Farben vermissen.

 Die Befürchtung, dass die riesige Menge von Pixeln die Batterie übermässig schnell leeren könnte, ist begründet, aber die Telefonentwickler haben zwei Massnahmen ergriffen, um dies zu verhindern. Zum einen wird die volle 4K-Auflösung nur dann berechnet, wenn Anwendungen diese auch brauchen, also bei Video- und Photo-Inhalten. Bei Facebook und Google kommt hingegen normales «Full-HD» zum Zug.

 Zum anderen wurde die Batterie mit 3430 mAh entsprechend angepasst, so dass bei normalem Gebrauch zwei Tage kein Problem sein sollten. Wer den Energie sparenden Stamina-Modus einschaltet, kommt sogar mit etwas Reserve bis zum Abend des dritten Tages durch.

Innenleben wie kleine Brüder

Wie bei den anderen Z5-Modellen liegt der Power-Button mit integriertem Fingerabdrucksensor an der rechten Gehäuseseite und entsperrt das Telefon zuverlässig und schnell.

Wie beim Z5 steht der umlaufende Metallrahmen ganz leicht über das Display- und Rückseitenglas hinaus. Warum diese Kante dort ist, lässt sich nirgends genau heraus finden aber sie könnte einen gewissen Schutz vor Kratzern bieten, da so weder Display noch Rückseite direkt mit der Unterlage in Kontakt kommen, wenn man das Telefon ablegt.

Das Innenleben entspricht weitgehend jenem des normalen Xperia Z5: Der mit 2 GHz getacktete Snapdragon 810-Prozessor liefert, unterstützt von der Adreno 430 Graphikeinheit, ausreichend Performance für alle Lebenslagen und die 3 GB RAM reichen für alles aus, was der Alltag von einem Top-Smartphone verlangt. Die 32 GB verbauter Speicher lassen sich wie üblich mit eine SD-Karte erweitern. Maximal liegen 200 GB drin.

 So gilt denn alles, was über Kamera und alltägliche Handhabung im Test des normalen Xperia Z5 geschrieben wurde, auch für das Z5 Premium. Es ist einfach grösser und bietet mit seinem 4K-Display ein Alleinstehungsmerkmal, dass durchaus hinterfragt werden darf, aber wirklich phantastische Bilder liefert.

Ob einem dies alles den Preis von Fr. 756.-- (schwarz und gold) oder gar Fr. 778.-- (Chrom) wert ist, muss der solvente Handy-Käufer selbst entscheiden. Und immerhin: ein Spiegel wird gratis mitgeliefert ...

(Patrik Etschmayer/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Xperia-Reihe von Sony hat die letzten Inkarnationen ihres Spitzenmodells hervor gebracht. Drei Z5-Modelle - Z5 ... mehr lesen
Das Sony Xperia Z5.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 20
Dank Online-Plattform zum passenden Job.
Face4Job  Der junge italienische Hochschulabgänger Alessio Romeo hat mit Face4Job eine neue, als Arbeitsvermittlung dienende Online-Plattform entwickelt. mehr lesen 
Direkt auf dem Telefon  Mountain View - Google will nicht warten, bis Autohersteller alle ihre Modelle mit Software zur besseren Einbindung von Android-Smartphones ausstatten. Die Funktionen soll es demnächst auch in einer App direkt auf dem Telefon geben. mehr lesen  
Neuer Sprachassistent  Mountain View - Nach Smartphones soll sich Android nach dem Willen des Internetgiganten Google auch in Autos ausbreiten. Google wird das Betriebssystem Autoherstellern als Basis für die Bordcomputer ihrer Fahrzeuge kostenlos anbieten. mehr lesen  
«Britney Spears: American Dream»  Der Popstar mischt mit in der Welt der Apps mit. mehr lesen
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1780
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2823
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1780
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1780
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 14°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 12°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 13°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 10°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 11°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 14°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 16°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten