Schuldenprävention
Verschuldung von Jugendlichen mit App stoppen
publiziert: Mittwoch, 19. Mrz 2014 / 12:33 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 19. Mrz 2014 / 13:04 Uhr
Die Verschuldung von Jugendlichen durch Konsum soll durch eine App gebremst werden. (Symbolbild)
Die Verschuldung von Jugendlichen durch Konsum soll durch eine App gebremst werden. (Symbolbild)

Luzern - Damit sich Jugendliche nicht verschulden, hat das Hilfswerk Caritas hat eine neue Anwendung fürs Mobiltelefon entwickelt. Mit der seit Mittwoch gratis verfügbaren App «Caritas My Money» können Benutzer ihre Ausgaben laufend überprüfen und ihr Budget planen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Das Programm richte sich vor allem an Jugendliche und junge Erwachsene, die den Gefahren der Überschuldung durch Konsum besonders ausgesetzt seien, teilte Caritas Schweiz mit.

Mit der App können Einkommen, Fixkosten, unregelmässige Aufwendungen, Rückstellungen etwa für ein Auto und Sparziele beispielsweise für Ferien eingegeben werden. Danach gibt das Programm laufend Überblick über das noch übrigbleibende Geld.

Die Daten der Benutzer werden laut Caritas nur lokal auf dem mobilen Gerät gespeichert. Dritte hätten keinen Einblick. Die App ist mit iPhones und Android-Handys nutzbar. Sie wurde von der Fabware GmbH in Zürich entwickelt und wurde von der Julius Bär Stiftung und vom Verein Plan B unterstützt.

Gefahr beim Eintritt ins Berufsleben

Gemäss Zahlen des Bundesamts für Statistik von 2008 ist bei 7,7 Prozent der Bevölkerung respektive nahezu 570'000 Personen in der Schweiz die Haushaltssituation kritisch. Ihre Kontoüberzüge und Zahlungsrückstände machen zwei Drittel des monatlichen verfügbaren Einkommens aus.

Von jungen Erwachsenen zwischen 18 und 29 Jahren, die nicht mit den Eltern zusammenwohnen, leben 9,0 Prozent in einem Haushalt mit einem kritischen Volumen an Kontoüberzügen oder Zahlungsrückständen. Rund 11 Prozent der jungen Erwachsenen leben in einem Haushalt mit Steuerschulden, gegenüber 6,4 Prozent bei den 50- bis 65-Jährigen.

Mit dem Eintritt ins Berufsleben würden junge Erwachsene zusehends Entscheidungen von grössere finanzieller Tragweite treffen, schreibt die Caritas. Dazu zählen etwa ein Auszug aus dem Elternhaus, eine Weiterbildung oder der Kauf eines Autos. Wer dabei die finanzielle Situation ungenügend berücksichtige, verschulde sich schnell.

(ww/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Damit Jugendliche und junge Erwachsene nicht in eine Verschuldung abrutschen, ist das gute Vorbild der Eltern äusserst wichtig. Zuhause muss auch über Geld gesprochen werden. Dies geht aus einer Studie zum Thema Schuldenprävention hervor, deren Ergebnisse am Montag in Zürich präsentiert wurden. mehr lesen 
Bern - Junge Leute verschulden sich deutlich häufiger als Personen über 25 Jahren. Für Handy und Internet oder im ... mehr lesen
18- bis 25-Jährige sind oft vor Schulden gefährdet.
Markierung: Mobile Data rekonstruiert Epidemien.
Markierung: Mobile Data rekonstruiert Epidemien.
Orange Group und Sonatel helfen bei einmaliger Präzision in Tests  Die mit einer Simulations-Software generierte Auswertung von mobilen Daten kann Epidemien exakt rekonstruieren und dabei helfen, Strategien gegen die Verbreitung dieser zu testen. Das zeigt ein aktuelles Forschungsprojekt der französischen École Polytechnique Fédérale de Lausanne. 
Neue Möglichkeiten am Universitätsspital Basel  Basel - Der 3D-Druck eröffnet auch in der Medizin neue Möglichkeiten: Am Universitätsspital Basel ...  
Bei komplexen Fällen in der Herz- und Aortenchirurgie setzen die Ärzte dreidimensionale Modelle mittlerweile routinemässig ein. (Symbolbild)
Die Floppy-Laufwerke sollen bis Ende 2017 ausgetauscht werden. (Symbolbild)
Computer aus den 70er Jahren  Washington - Die Atomstreitkräfte der USA benutzen teilweise noch vollkommen veraltete ...  
Infrarotaufnahmen als Orientierungshilfe  Lausanne - Ein Forscherteam der EPFL arbeitet an einem Schutzvisier für Feuerwehrleute, der einen ...  
Titel Forum Teaser
  • Keikobald aus Memphis TN 1
    Was ist eine Partitur Diese Meldung ist nur bedingt richtig. Musiker benutzen keine ... Do, 04.02.16 18:20
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Euphemismus Normalerweise müssen technische Fortschritte nicht zeilenweise in ... Mi, 16.07.14 06:33
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Sinnbild einer fatalen Entwicklung Für digitales Spielen wird immer mehr Geld ausgegeben, und der ... Mo, 14.07.14 14:02
  • Believer aus Grenchen 53
    Total-Kontrolle der Waffen Es geht hier nicht nur um die Interessen einer sogenannten Waffenlobby. ... Fr, 30.05.14 22:47
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Traurig... ...aber Tatsache. Die beste Satire liefert die Realität. Di, 29.04.14 13:04
  • Sadotka aus Spreitenbach 1
    Bekannte Fälle? Gibt es irgendeinen bekannten Fall von Terrorismus im oder mithilfe des ... Sa, 11.01.14 22:38
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Selber Schuld, wer so ein Ding benutzt. Aber eine "Taschenlampen-App"? Heiliger ... Sa, 07.12.13 04:07
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Ein Segen? Einander short-messages zu schreiben, kann ja in Ordnung gehen, auch ... Mi, 27.11.13 12:08
Die App Snapchat ist vor allem bekannt für sich selbst löschende Fotos. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Snapchat sammelt 1,8 Milliarden bei Investoren ein Los Angeles - Die App Snapchat steht vor ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 15°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 14°C 19°C gewittrige Regengüsseleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 15°C 18°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten