Universal Music beliefert Last.fm mit Musikvideos
publiziert: Mittwoch, 18. Jun 2008 / 07:52 Uhr

London - Die Musikplattform Last.fm bietet ab sofort Zugriff auf den gesamten Musikvideo-Katalog der Universal Music Group (UMG). Durch die Partnerschaft der beiden Unternehmen können die Last.fm-Nutzer nun kostenlos tausende Musikclips von Universal als Stream auf der Plattform anschauen.

Die Videos von Universal Music kommen bei den Nutzern bereits gut an.
Die Videos von Universal Music kommen bei den Nutzern bereits gut an.
1 Meldung im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Hier geht's zu den Videos auf last.fm
Die Videos von Universal Music werden in der Chartübersich angezeigt.
lastfm.de

Die Videos seien qualitativ hochwertig und sollen Last.fm noch stärker zu einer zentralen Anlaufstelle für Online-Musikinhalte machen, so das Portal in einer Aussendung.

Der UMG-Katalog umfasst unter anderem Videos von Superstars wie Jay-Z, Nirvana und Amy Winehouse. Die neuesten Musikclips finden sich im Chartsbereich.

Schon im vergangenen Jahr hatte Last.fm ein Musikvideo-Angebot gestartet. Die Kooperation mit Universal erweitert dieses allerdings um ein vielfaches.

«Bisher gab es eingebundene YouTube-Videos. In punkto Video-Inhalte ist die Partnerschaft mit UMG die erste Kooperation dieses Ausmasses», erklärt eine Last.fm-Sprecherin. Vor kurzem seien ausserdem mit Last.fm/Presents erste eigene, originäre Inhalte von der Plattform eingeführt worden.

Videoempfehlungen für Nutzer

Die Scrobble-Software wird den Nutzern künftig auch erlauben, individuell nach persönlichen Video-Vorlieben neue Inhalte empfohlen zu bekommen. «Wir wollen einen Video-Katalog anbieten, der sich nicht hinter unserem Musik-Katalog zu verstecken braucht», sagt Plattform-Mitbegründer Martin Stiksel.

Ziel sei es, Last.fm zu dem einzigen Ort im Internet zu machen, der für den Konsum von Musikinhalten jeglicher Art benötigt werde.

Universal stelle im Rahmen seiner Kooperation mit Last.fm bereits seit längerem Musik-Inhalte für den Radio-Stream sowie für den On-Demand-Service zur Verfügung, ergänzt die Sprecherin.

Werbefinanziert

Die Universal-Inhalte sind werbefinanziert, der Musikkonzern erhält einen Teil des Umsatzes. Im ersten Monat soll die Kooperation zwischen Last.fm und UMG durch eine exklusive Hervorhebung des Video-Katalogs gekennzeichnet werden.

Im Hintergrund arbeitet das Musikportal seit einigen Wochen an einer neuen Version, die bereits als Beta gestartet und für Abo-Nutzer einsehbar ist.

Wann es zum offiziellen Relaunch kommen wird, steht bislang allerdings noch nicht fest.

(rr/pte)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Cowley - Die Musikgiganten EMI und Warner Music haben sich in Grossbritannien ... mehr lesen
Unbegrenzte MP3-Downloads für 126 Euro pro Jahr: DATZ.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Point Cloud Animation vom Makerspace ...
Publinews Plattform für Kreative  St. Gallen - Am 28. Oktober 2019 wird der Weltraum an der Fürstenlandstrasse 103 eröffnet. Es ist ein Makerspace, ein Treffpunkt, ein Co-Working für Kreative und ein Ort der Inspiration. Der Weltraum ist ein vielseitiges Konzept mit dem Ziel Entwicklern, Kreativen, Techies und Selbstständigen eine Plattform zum Arbeiten und Austauschen zu bieten. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 1°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 2°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Bern 1°C 6°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 2°C 6°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 3°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 4°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten