Derzeit nur für iOS-Geräte
«Smart Key Chain»: Schlüsselfinder ersetzt Handy
publiziert: Montag, 28. Jul 2014 / 08:14 Uhr
E-Mails und Termine bald am Schlüsselbund. (Symbolbild)
E-Mails und Termine bald am Schlüsselbund. (Symbolbild)

Pensacola - Die «Smart Key Chain» funktioniert als USB-Stick, checkt E-Mails und erinnert an wichtige Termine und Kalender-Einträge, die im Smartphone gespeichert sind.

1 Meldung im Zusammenhang
Zudem ist der smarte Schlüsselbund in der Lage, den Schlüssel, an dem sie angebracht ist, wiederzufinden. Unterstützt von einer Kickstarter-Kampagne, arbeitet Creative Designs an der Entwicklung eines Schlüsselfinders, der einem Smartphone gleicht. Zukünftig soll diese Innovation aber noch weitere Funktionen aufweisen.

Schlüssel zum Smartphone

Über eine App wird die Smart Key Chain mit dem Handy verlinkt. Man kann bis zu fünf E-Mail Kontakte auswählen, deren Nachrichten auf den Schlüsselbund übertragen werden. Das Gadget aktualisiert E-Mails am Schlüsselbund, jedoch mit 15 Minuten Zeitverzögerung. E-Mail-Konversationen mit hoher Dringlichkeit sollten somit besser immer noch vom Smartphone aus abgewickelt werden.

Zusätzlich wird der User von seinem Schlüsselbund an jeden wichtigen Termin, den er in seinen Smartphone-Kalender eingetragen hat, erinnert. Diese Einträge werden über die App auf die Key Chain übertragen. Mit Hilfe der Smart-Key-Chain-App auf dem Handy kann auch die eigentliche Funktion des Schlüssel-Findens genutzt werden. Das Drücken eines Knopfes am Telefon löst ein lautes Signal am Schlüsselanhänger aus und ermöglicht dem Nutzer ein schnelleres Auffinden des Schlüsselbundes.

Mit acht, 16 oder 32 Gigabyte

Dieses smarte Multi-Funktions-Gerät ist mit acht, 16 oder 32 Gigabyte erhältlich. Derzeit ist die Key Chain allerdings nur mit iOS kompatibel. Man arbeitet jedoch bereits daran, die Anwendung auch für Android verfügbar zu machen. Ausserdem befindet sich der Schlüsselanhänger noch in der Weiterentwicklung und soll um die Integration von Kundenkarten und eine Fitness-Tracking-Option erweitert werden.

(bg/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Hannover/Kassel - Smartphones können dabei helfen, Wertgegenstände des täglichen Gebrauchs zu überwachen. Die auf ... mehr lesen
Die App «PT Guard» soll vor Diebstählen schützen (Symbol).
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 20
Publinews Das Telefonmuseum Telephonica in Islikon erzählt die Geschichte der Telekommunikation von den Anfängen bis hin zur heutigen digital vernetzten Gesellschaft. Besuchen Sie uns und erleben Sie Telefongeschichte zum Anfassen, zum Hören und zum Fühlen - spannend inszeniert für Gross und Klein. mehr lesen  
Ringe mit NFC-Technologie  Die von Cornetto entwickelten «Commitment Rings» verhindern, dass Pärchen getrennt ... mehr lesen  
Die Commitment Rings werden via Smartphone-App registriert.
«Prominence»  Forscher der Johns Hopkins University haben eine spezielle High-Heels-Prothese für Frauen mit amputierten Beinen entwickelt. mehr lesen  
Grosse Kulleraugen  Taipei - Der taiwanische Elektronik-Konzern Asus will mit einem sprechenden Roboter ins Geschäft mit dem vernetzten Zuhause ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2823
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -1°C 3°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Basel -1°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel sonnig
St. Gallen -3°C 1°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -2°C 2°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 0°C 3°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Genf 2°C 5°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Lugano 6°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten