Skype-Software jetzt auch für Pocket-PC
publiziert: Mittwoch, 15. Feb 2006 / 23:29 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 16. Feb 2006 / 06:59 Uhr

Skype, nach eigener Definition «globales Internet-Unternehmen für kostenlose Kommunikationsdienste», hat die Version 2.0 seiner Software für Pocket-PCs veröffentlicht.

Skype verspricht auch eine verbesserte Sprachqualität und die Nutzung auf einer grösseren Zahl von Geräten.
Skype verspricht auch eine verbesserte Sprachqualität und die Nutzung auf einer grösseren Zahl von Geräten.
SHOPPINGShopping
SkypeSkype
Diese neue Softwareversion ermöglicht kostenlose Internet-Gespräche in hoher Qualität überall dort, wo die mobilen Geräte über WLAN- und UMTS-Netze mit dem Internet verbunden werden können.

«Skype für Pocket-PC 2.0 erhöht die Flexibilität der Anrufer, die kostenlos über das Internet Gespräche führen oder chatten wollen, ohne dafür einen Desktop-PC nutzen zu müssen,» sagt Niklas Zennström, CEO und Mitbegründer von Skype.

«Zusammen mit unseren Bemühungen, Skype in Mobiltelefone zu integrieren, erhöht diese neue Generation von Skype für Pocket-PC die Reichweite der Software und eröffnet ein weiteres Marktsegment.»

PDA mit WLAN oder UMTS-Empfang ausgestattet

Die Software läuft auf jedem Windows Mobile-PDA, der mit der aktuellen Software-Version 5.0 oder mit Pocket-PC 2003 ausgestattet ist. Der Prozessor sollte eine Taktfrequenz von mindestens 312 MHz haben. Ausserdem muss der PDA mit WLAN oder UMTS-Empfang ausgestattet sein.

Skype verspricht mit der neuen Version auch eine verbesserte Sprachqualität und die Nutzung auf einer grösseren Zahl von Geräten, da es das aktuelle Betriebssystem Windows Mobile 5.0, mehr Sprachen und 240 mal 240-Pixel-Bildschirme einschliesst.

(Georg Stanossek/teltarif.ch)

Die professionelle SMS-Businesslösung
aspsms.com
Katharinengasse 10
9000 St. Gallen
Verkaufen Sie uns Ihr Handy, Tablet oder iPod
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Eine virtuelle Spinne in der App Phobie.
Eine virtuelle Spinne in der App Phobie.
Forschende der Universität Basel haben eine Augmented-Reality-App für Smartphones entwickelt, um Angst vor Spinnen zu reduzieren. Die App hat sich in einer klinischen Studie bereits bewährt: Schon nach wenigen Trainingseinheiten zuhause empfanden die Probanden weniger Angst vor realen Spinnen. mehr lesen 
Seit der Erscheinung des ersten Mobiltelefons, dem «Handy», im Jahre 1983, sind nun bereits 37 Jahre vergangen. Motorola brauchte genau 10 Jahre um es damals fertig zu ... mehr lesen  
Heutzutage ist es nicht mehr notwendig bei den grossen Telefongesellschaften zu sein, um einen guten Service zu erhalten.
Das Leica Leitz Phone 1 setzt neue Kameramassstäbe bei Smartphones.
Fotografie Der Premium-Kamerahersteller Leica bringt sein erstes Telefon auf den Markt: Das Leitz Phone 1 wird seit dem 16. ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 6°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Basel 7°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 5°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Bern 2°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 4°C 14°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Genf 3°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 8°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten