Kopf-an-Kopf-Rennen
Samsung legt im Tablets-Segment deutlich zu
publiziert: Montag, 26. Aug 2013 / 10:39 Uhr
Samsung Galaxy Tab 7.7.
Samsung Galaxy Tab 7.7.

Taipeh - Der südkoreanische Elektronikriese Samsung gilt weltweit als der grösste Konkurrent der Kalifornier von Apple - nicht zuletzt auch im Tablet-Segment.

4 Meldungen im Zusammenhang
Dort hat Samsung mit seinem Samsung Galaxy Tab in den vergangenen zwölf Monaten seinen Marktanteil um 5,8 Prozentpunkte nach oben treiben können. Der Druck auf Apple steigt, wenngleich der Konzern weiterhin Spitzenreiter bei den Tablet-Computern bleibt.

Nexus erstmals auf dem Radar

Während der Zweikampf zwischen Apple und Samsung mittlerweile in eine Dauer-Rivalität gemündet hat, dümpeln die Absatzzahlen des Kindle Fire von Amazon nicht nur vor sich hin, sondern zeigen deutlich nach unten. Das Branchenportal DigiTimes beruft sich dabei in einer aktuellen Meldung auf Zahlen der Plattform Jumptab. Danach hat der Kindle Fire 11,4 Prozentpunkte beim Marktanteil eingebüsst. Ursprünglich war Amazon nach Weihnachten 2011 Apples grösster Mitbewerber im Tablet-Segment.

Doch das Blatt hat sich seitdem gewendet und Samsung wächst kontinuierlich. Auch Googles Nexus-Geräte kommen allmählich in die Gänge und stellen mittlerweile eine relevante Grösse dar, nachdem innerhalb eines Jahres gleich drei verschiedene Generationen auf den Markt kamen. HTC hat unterdessen Probleme und ist im ersten Quartal bei den mobilen Endgeräten von einem globalen Marktanteil von 9,3 auf 5,3 Prozent zurückgefallen, so das Marktforschungsunternehmen Gartner.

(dap/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese egadgets.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Taipeh - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung wird mittelfristig den Output an produzierten DRAM-Modulen für ... mehr lesen
Ein Feuer beim Halbleiterhersteller SK hynix führt zur Marktkompensation.(Symbolbild)
Alexander Wang plauderte über sein Gemeinschaftsprojekt mit Samsung.
Fashion Die Samsung-Kooperation von Designer Alexander Wang reflektiert die «Energie» New Yorks. mehr lesen
Framingham/Singapur - Der Handy-Markt wächst aktuellen Analysten-Zahlen zufolge ungebrochen, wobei das ... mehr lesen
Der Handy-Markt wuchs im zweiten Quartal 2013 wieder deutlich.
Samsung ist an der Börse 185 Mrd. Dollar wert.
Bern - Das südkoreanische Unternehmen hat dank des neuen Galaxy S4 im ... mehr lesen
Grafik Design, Mobile- und Web-Applikationen
Sichtwerk AG
Gaiserstrasse 16
9050 Appenzell
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 16
Dank Online-Plattform zum passenden Job.
Face4Job  Der junge italienische Hochschulabgänger Alessio Romeo hat mit Face4Job eine neue, als Arbeitsvermittlung dienende Online-Plattform entwickelt. 
Direkt auf dem Telefon  Mountain View - Google will nicht warten, bis Autohersteller alle ihre Modelle mit ...
Bisher konnte man Android Auto nur nutzen, wenn die Unterhaltungsanlage des Fahrzeugs oder ein Nachrüst-Gerät sie unterstützten.
Google forciert Android für Autos Mountain View - Nach Smartphones soll sich Android nach dem Willen des Internetgiganten Google auch in Autos ausbreiten. Google wird das ...
Neuer Sprachassistent  Mountain View - Nach Smartphones soll sich Android nach dem Willen des Internetgiganten Google auch in Autos ausbreiten. Google wird das Betriebssystem Autoherstellern als Basis für die Bordcomputer ihrer Fahrzeuge kostenlos anbieten.  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... gestern 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 17°C 23°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 17°C 24°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 16°C 20°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Bern 16°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 18°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Genf 18°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 20°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten