Gerüchte
Samsung Galaxy Note 3 mit 8 Kernen & 6,3-Zoll-Display?
publiziert: Donnerstag, 17. Jan 2013 / 23:01 Uhr / aktualisiert: Samstag, 19. Jan 2013 / 08:20 Uhr
Gerüchte um Samsung Galaxy Note 3.
Gerüchte um Samsung Galaxy Note 3.

Octacore-CPU soll energieeffizientes Leistungsmanagement bieten.

4 Meldungen im Zusammenhang
Neue Handy-Generationen geben seit jeher Anlass für viele Spekulationen. Gerade bei den künftigen Spitzenmodellen der grossen Hersteller erhoffen sich die Kunden immer bessere und leistungsfähigere Technik. Zu den Unternehmen, die besonders unter Beobachtung der Nutzer stehen, gehört neben Apple vor allem auch Samsung mit seinen Top-Modellen der Galaxy-Reihe. Neben dem für die kommenden Monate erwarteten Samsung Galaxy S4 zeigen sich auch zunehmend Hinweise auf einen Release des Samsung Galaxy Note 3 in diesem Jahr.

In der Gerüchteküche um das neue Riesen-Handy der Koreaner wird derzeit heiss gekocht. Ob all die Spekulationen auch auf das Note 3 zutreffen werden, sei einmal dahin­gestellt. Die Vergangenheit zeigt jedoch, dass gerade bei Samsung-Smartphones durchaus viele vorab spekulierten Geräte-Merkmale auch auf die Produkte zugetroffen haben. Wir haben die derzeit prägnantesten Gerüchte um das Galaxy Note 3 einmal zusammengefasst.

Note 3 könnte riesiger Kraftprotz werden

Das Galaxy Note 3 soll seine Vorgänger laut einem Bericht der Korea Times in Grösse und Leistungsfähigkeit um einiges toppen. So berichtet die Zeitung, dass die dritte Note-Generation mit einem 6,3 Zoll grossen OLED-Display kommen soll. Damit wäre der Smartphone-Tablet-Hybride satte 0,8 Zoll grösser als das aktuelle Note 2 und läge mit seinen Display-Massen weit über dem Durchschnitt aktueller Handys. Selbst das bislang grösste noch als Smartphone bezeichnete Gerät, das 6,1 Zoll grosse Huawei Ascend Mate, würde im Grössenvergleich hinter dem Galaxy Note 3 liegen. Der Touchscreen könnte - dem aktuellen Trend folgend - mit 1080p, also Full-HD auflösen.

Weiterhin schreibt die Zeitschrift, dass das Note 3 von dem auf der CES 2013 von Samsung vorgestellten Prozessor «Exynos 5 Octa» angetrieben werden soll. Das SoC kommt mit zwei mal vier Kernen, von denen einer der Vierkerner aus Cortex-A15- und der andere aus Cortex-A7-Kernen besteht. Es handelt sich also strenggenommen nicht um einen echten Octacore, sondern vielmehr um einen Quadcore-Prozessor, der je nach Anforderung zwischen der leistungsstärkeren und leistungsschwächeren Chip-Kombination wechselt. Dieses Verfahren soll laut Samsung den Energieverbrauch deutlich reduzieren und zudem ein weitaus effizienteres Arbeiten ermöglichen.

 Trotz des energiesparenden Prozessors wird das Note 3 schon aufgrund seiner Grösse über einen starken Akku verfügen, so weitere Vermutungen. Spekuliert werden Kapazitäten ab 4200 mAh. Trotz der Batterie soll das Gehäuse des für das Herbst erwartete Galaxy Note 3 dünner sein als bisher. Nicht fehlen darf beim Samsung Galaxy Note 3 der S-Pen. Der speziell auf das Gerät angepasste Stylus könnte weitere neue Funktionen mitbringen.

Möglicher Release zur IFA 2013

Samsung hat bei seiner Galaxy-Note-Reihe bislang immer die IFA in Berlin als Präsen­tationsort genutzt. So könnte folglich auch das Note 3 im Zuge der Messe zum ersten Mal der Welt vorgestellt werden. Ob sich die derzeitigen Spekulationen zur Ausstattung des Gerätes dann bewahrheiten werden, bleibt abzuwarten.

(Rita Deutschbein/teltarif.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese egadgets.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Gerüchteküche um das neue Samsung Galaxy Note 3 brodelt erneut. (Archivbild)
Kaum wurde das neue Samsung Galaxy S4 lanciert, brodelt die Gerüchteküche des südkoreanischen Herstellers erneut. Teils mit abenteuerlichen Angaben zu den technischen Details des neuen Note 3 - ... mehr lesen
Kampf um das beste Super-Smartphone zwischen Japan und China. mehr lesen
Sony Xperia Z, ZTE Grand S und Huawei Ascend D2 im Vergleich.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Best of Swiss Apps 2018
Best of Swiss Apps 2018
Bestenliste 2018  Analog zur Bestenliste im Rahmen der «Best of Swiss Web Awards» gibt es auch für «Best of Swiss Apps» eine Rangliste der Anbieter mit den meisten Punkten. Diese jährlich veröffentlichte ausführliche Darstellung der Schweizer Apps-Branche basiert auf dem Medaillenspiegel aller «Best of Swiss Apps»-Editionen. Die Bestenlisten von 'Best of Swiss Apps' und 'Best of Swiss Web' stehen jeweils für sich. mehr lesen 
Neue Domainendung am Start  Wir bieten wunderbare neue Möglichkeiten für innovative Startups und etablierte Applikationsanbieter im In- und Ausland. Attraktive deinname.app Domains können nun ab sofort für ... mehr lesen
.app Domains jetzt registrieren
Face4Job  Der junge italienische Hochschulabgänger Alessio Romeo hat mit Face4Job eine neue, als Arbeitsvermittlung dienende Online-Plattform entwickelt. mehr lesen  
Direkt auf dem Telefon  Mountain View - Google will nicht warten, bis Autohersteller alle ihre Modelle mit Software zur besseren Einbindung von Android-Smartphones ausstatten. Die Funktionen soll es demnächst auch in einer App direkt auf dem Telefon geben. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 2°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 3°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeregenschauer
Bern 0°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 4°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 1°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 10°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten