Tablet mit Stifteingabe
Samsung Galaxy Note 10.1 mit Quad-Core
publiziert: Donnerstag, 9. Aug 2012 / 07:55 Uhr
Das Samsung Galaxy Note 10.1 wird es später auch mit LTE-Unterstützung geben.
Das Samsung Galaxy Note 10.1 wird es später auch mit LTE-Unterstützung geben.

Der Hersteller Samsung hat offiziell den Start des Samsung Galaxy Note 10.1 für August angekündigt. Das Tablet soll im Laufe des Monats weltweit zur Verfügung gestellt werden.

4 Meldungen im Zusammenhang
Das Galaxy Note 10.1 wurde bereits im Februar diesen Jahres auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Dabei hat es sich allerdings noch um ein Vorführmodell gehandelt, welches noch nicht über die jetzigen Spezifikationen verfügte. Erst drei Monate später liess Samsung verlauten, dass das neue 10-Zoll-Tablet mit einer anderen Ausstattung auf den Markt gebracht werde. Die endgültigen Spezifikationen des Samsung-Gerätes wurden nun offengelegt. Im März gab der Hersteller bereits den Preis für sein neues Tablet bekannt. Dieser soll bei etwa 876 Franken für die 16-GB-Variante ohne Mobilfunk-Schnittstelle liegen. Die konkreten Preise aller Modelle wurden für Deutschland noch nicht vorgestellt. Bisher gibt es ein paar Händler im Internet, bei denen das Samsung Galaxy Note 10.1 hierzulande bereits zu Preisen um die 721Franken vorbestellbar ist.

Quad-Core-Prozessor und Android 4.0 Das grösste Feature und Herzstück des Gerätes bildet der 1,4-GHz-Quad-Core-Prozessor, der schon im Samsung Galaxy S3 eingebaut wurde. Das Tablet misst 262 mal 180 mal 8,9 Millimeter und bringt ein Gewicht von 600 Gramm (3G-Variante) bzw. 597 Gramm (WiFi-Variante) auf die Waage. Der Arbeitsspeicher beträgt 2 GB, der interne Flash-Speicher hat je nach Ausführungsmodell eine Kapazität von 16, 32 oder 64 GB. Dieser kann über den microSD-Speicherkartenslot noch um bis zu 64 GB erweitert werden.

Zudem wurden ein Lithium-Ionen-Akku mit 7000 mAh sowie ein USB-2.0-Port eingebaut. Das 10-Zoll-Display löst mit 1280 mal 800 Pixel auf. Die Eingabe kann entweder per Finger oder über den im Lieferumfang befindlichen S-Pen erfolgen ? dafür wurde im Tablet extra eine entsprechende Vorrichtung integriert. An Bord befindet sich das mobile Google-Betriebssystem Android 4.0 (Ice Cream Sandwich).

Kamera und weitere Features

Auf der Rückseite des Samsung-Tablets findet der Nutzer ein 5-Megapixel-Kamera vor, die von einem Autofokus und LED-Blitz Unterstützung erhält. Eine 1,9-Megapixel-Kamera für die Video-Telefonie wurde auf der Vorderseite untergebracht. Das Tablet spielt Videos in den Formaten 3GP (MP4), WMV (ASF), AVI, FLV, MKV, WebM ab und kann die Inhalte in Full-HD (1080p) wiedergeben.

Ausserdem soll das Galaxy Tab 10.1 alle gängigen WLAN-Standards, Bluetooth-4.0, A-GPS und S-GPS unterstützen. Bei der mobilen Datenübertragung sollen via HSPA+ Geschwindigkeiten von bis zu 21 MBit/s im Download und bis zu 5,76 MBit/s im Upload möglich sein. In diesem Jahr soll noch eine weitere Tablet-Variante mit LTE-Unterstützung folgen.

(Marleen Frontzeck/teltarif.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese egadgets.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nach der Veröffentlichung der ... mehr lesen
Jelly Bean auf dem Nexus S.
Samsung Galaxy Note.
Mit dem Samsung Galaxy Note ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Best of Swiss Apps 2018
Best of Swiss Apps 2018
Bestenliste 2018  Analog zur Bestenliste im Rahmen der «Best of Swiss Web Awards» gibt es auch für «Best of Swiss Apps» eine Rangliste der Anbieter mit den meisten Punkten. Diese jährlich veröffentlichte ausführliche Darstellung der Schweizer Apps-Branche basiert auf dem Medaillenspiegel aller «Best of Swiss Apps»-Editionen. Die Bestenlisten von 'Best of Swiss Apps' und 'Best of Swiss Web' stehen jeweils für sich. mehr lesen 
Neue Domainendung am Start  Wir bieten wunderbare neue Möglichkeiten für innovative Startups und etablierte Applikationsanbieter ... mehr lesen  
.app Domains jetzt registrieren
Face4Job  Der junge italienische Hochschulabgänger Alessio Romeo hat mit Face4Job eine neue, als Arbeitsvermittlung dienende Online-Plattform entwickelt. mehr lesen  
Direkt auf dem Telefon  Mountain View - Google will nicht warten, bis Autohersteller alle ihre Modelle mit Software zur besseren Einbindung von Android-Smartphones ausstatten. Die Funktionen soll es demnächst auch in einer App direkt auf dem Telefon geben. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 10°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 9°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 10°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 11°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 15°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 21°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten