«HitchBot»
Roboter reist per Autostopp durch Kanada
publiziert: Donnerstag, 7. Aug 2014 / 12:52 Uhr

Toronto - Der Roboter «HitchBot» kommt auf seiner Reise per Anhalter quer durch Kanada gut voran. Rund zwei Wochen nach Beginn der Fahrt hat das computergesteuerte Kunstwesen aus Schwimmnudeln, Gummistiefeln, einem Eimer, einer Kuchenhaube und ähnlichen Einzelteilen etwa die Hälfte der Strecke zurückgelegt.

7 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

hitchBOT
Making my way across Canada ... one ride at a time.
hitchbot.me

Dies teilte seine Erfinderin Frauke Zeller von der Ryerson Universität in Toronto der Nachrichtenagentur dpa mit. Zeller hatte den kleinkindgrossen Roboter gemeinsam mit einem interdisziplinären Team von Wissenschaftlern und Studenten erdacht und gebaut.



Ende Juli hatten sie den «HitchBot» an einer Autobahn nahe der ostkanadischen Stadt Halifax ausgesetzt. Von dort aus soll er sich per Anhalter rund 7000 Kilometer weit bis Vancouver Island im Westen des Landes mitnehmen lassen.

Ein Höhepunkt der bisherigen Reise: «HitchBot» habe an einer rituellen Zeremonie der Wikwemikong, einem Stamm kanadischer Ureinwohner, teilgenommen, erzählte Roboter-Mama Zeller. Die hätten ihm dann auch gleich einen Ehrennamen gegeben: «Biiaabkookwe», auf Deutsch «Eiserne Frau».

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese egadgets.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Der kleine Roboter hitchBOT fand beim Trampen in den USA ein tragisches Ende. Nun hat ein Technologie-Kollektiv ... mehr lesen
eGadgets Victoria - Nach vier Wochen und rund 6000 Kilometern beendet am Donnerstagabend (Ortszeit) ein sprechender Roboter ... mehr lesen
«Hitchbot» beendet seine Reise durch Kanada am Donnerstag.
Haben sie noch einen Wunsch?
eGadgets Cupertino - Das Aloft Hotel Cupertino, das zur Hotelkette Starwood gehört, wird am 20. August einen Roboter-Pagen anstellen. mehr lesen
Cambridge/München - Elastische E-Bricks sind der neue Baustoff für Roboter. Wissenschaftler der Harvard University konzentrieren ... mehr lesen
Die sogenannten E-Bricks sind flexibel, dehnbar, biegsam, können aufgeblasen und wieder in ihre ursprüngliche Form zurückgebracht werden. (Symbolbild)
Weitere Artikel im Zusammenhang
Der Origami-Roboter kann sich nicht nur fortbewegen, sondern auch in eine beliebige Form falten.
eGadgets Cambridge - US-Forscher haben einen Origami-Roboter entwickelt, der sich selbst zusammenfaltet und loskrabbelt, ... mehr lesen
Bis 2025 ist bereits jeder menschliche Arbeitsplatz von einem Roboter bedroht. Technisch gesehen ist es eine ... mehr lesen
Können bald jede Arbeit erledigen
Markierung: Mobile Data rekonstruiert Epidemien.
Markierung: Mobile Data rekonstruiert Epidemien.
Orange Group und Sonatel helfen bei einmaliger Präzision in Tests  Die mit einer Simulations-Software generierte Auswertung von mobilen Daten kann Epidemien exakt rekonstruieren und dabei helfen, Strategien gegen die Verbreitung dieser zu testen. Das zeigt ein aktuelles Forschungsprojekt der französischen École Polytechnique Fédérale de Lausanne. 
Neue Möglichkeiten am Universitätsspital Basel  Basel - Der 3D-Druck eröffnet auch in der Medizin neue Möglichkeiten: Am Universitätsspital Basel ...  
Bei komplexen Fällen in der Herz- und Aortenchirurgie setzen die Ärzte dreidimensionale Modelle mittlerweile routinemässig ein. (Symbolbild)
Die Floppy-Laufwerke sollen bis Ende 2017 ausgetauscht werden. (Symbolbild)
Computer aus den 70er Jahren  Washington - Die Atomstreitkräfte der USA benutzen teilweise noch vollkommen veraltete ...  
Infrarotaufnahmen als Orientierungshilfe  Lausanne - Ein Forscherteam der EPFL arbeitet an einem Schutzvisier für Feuerwehrleute, der einen ...  
Titel Forum Teaser
  • Keikobald aus Memphis TN 1
    Was ist eine Partitur Diese Meldung ist nur bedingt richtig. Musiker benutzen keine ... Do, 04.02.16 18:20
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Euphemismus Normalerweise müssen technische Fortschritte nicht zeilenweise in ... Mi, 16.07.14 06:33
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Sinnbild einer fatalen Entwicklung Für digitales Spielen wird immer mehr Geld ausgegeben, und der ... Mo, 14.07.14 14:02
  • Believer aus Grenchen 53
    Total-Kontrolle der Waffen Es geht hier nicht nur um die Interessen einer sogenannten Waffenlobby. ... Fr, 30.05.14 22:47
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Traurig... ...aber Tatsache. Die beste Satire liefert die Realität. Di, 29.04.14 13:04
  • Sadotka aus Spreitenbach 1
    Bekannte Fälle? Gibt es irgendeinen bekannten Fall von Terrorismus im oder mithilfe des ... Sa, 11.01.14 22:38
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Selber Schuld, wer so ein Ding benutzt. Aber eine "Taschenlampen-App"? Heiliger ... Sa, 07.12.13 04:07
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Ein Segen? Einander short-messages zu schreiben, kann ja in Ordnung gehen, auch ... Mi, 27.11.13 12:08
Die App Snapchat ist vor allem bekannt für sich selbst löschende Fotos. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Snapchat sammelt 1,8 Milliarden bei Investoren ein Los Angeles - Die App Snapchat steht vor ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 15°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 17°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 14°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 17°C 18°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten