Neue Funktionen
«Premium Suite» für das Samsung Galaxy S3
publiziert: Dienstag, 11. Dez 2012 / 09:25 Uhr

Zwei Fenster, getrennte Lautstärkeregelung und Fotoverbesserungen.

3 Meldungen im Zusammenhang
Das Android-Flagschiff Samsung Galaxy S3 erhält mit einem Upgrade neue Funktionen. Die «Premium Suite» spendiert dem Smartphone eine automatische Gesichtserkennung mit Sprachaus­gabe, ein neu sortiertes App-Menü und bessere Foto-Aufnahmen bei schlechtem Licht.

Solche Up­grades sind im Hause Samsung bei höherwertigen Smartphones keine Seltenheit - auch das erste Galaxy Note erhielt mehrere Monate nach seinem Erscheinen neue Versionen der speziell auf das Gerät abgestimmten Apps. In zwei Videos ist zu sehen, mit welchen Neuerungen Galaxy-S3-Besitzer demnächst rechnen könne.

Kontextsensitives Menü, Bilder-Tagging, zwei Fenster und Facebook-Lockscreen

Der «Page Buddy» ist eine kontextsensitive Funktion, die das Nutzerverhalten des Anwenders analysiert und versucht, seinen nächsten Bedienschritt vorauszusehen. Das Telefon kann beim Einstöpseln der Kopfhörer beispielsweise sofort den MP3-Player öffnen. Das «Contextual Menue» ist eine Sortierhilfe für das App-Menü, die die Übersicht danach sortiert, welche Apps am meisten genutzt werden. «Contextual Tag» ergänzt die mit der Kamera selbst aufgenommenen Fotos. Im Video ist zu sehen, wie über die Anwendung die Schnappschüsse mit Ort, Datum und aktueller Wetterlage versehen werden.

«Multi Window» ist eine Reminiszenz an Desktop-Computer - die Funktion erlaubt es, zwei Fenster gleichzeitig auf dem Display anzuzeigen. Dazu gibt es eine Seitenleiste am linken Bildschirmrand, von der der Nutzer die beiden gewünschten Anwendungen auswählen kann. «Auto Share Shot Pairing using NFC» soll dazu dienen, Fotos an ein anderes geeignetes Smartphone in der Nähe zu übertragen. Allerdings sind dazu immer noch einige Klicks notwendig. Der «Reader Mode» ist ein Tool zur Vergrösserung der Schriftart auf Webseiten. Mit einem Tipp kann der Inhalt der Seite versendet werden. Für Social-Media-Fans könnte der «FacebookLock Ticker» interessant sein; dieser zeigt die neuesten Statusupdates an, ohne dass das Telefon entsperrt und die Facebook-App aufgerufen werden muss.



Bessere Gruppenfotos, einfachere Bedienung, getrennte Lautstärkeregelung

Ein neues Tool zur Bildbearbeitung ist der «Paper Artist»: Im Video ist zu sehen, wie der Vorführer selbst aufgenommene Fotos im PopArt-Stil verfremdet. Bei schlechten Lichtverhältnissen soll «Camera: Low Light Shot» dabei helfen, auch ohne Blitz ansprechende Fotos mit niedrigem Bildrauschen zu schiessen. «Camera: Best Face» will peinlichen Gruppenfotos ein Ende bereiten. Da auf einem Gruppenbild meist immer jemand blinzelt oder dumm schaut, muss der Fotograf mit der App lediglich fünf Fotos nacheinander schiessen und kann dann aus jedem Foto den jeweils am wenigsten schlimmen Gesichtsausdruck auswählen.

Doch so viele Features machen das Smartphone nicht gerade einfacher bedienbar. Der «Easy Mode» bringt für Smartphone-Neulinge einfach nur die wichtigsten und meist genutzen Anwendungen auf den Homescreen und blendet alles andere aus. «Sound Balance» wendet sich allen Ernstes an Musikhörer mit unterschiedlichem Hörvermögen auf beiden Ohren: Jeder der beiden Kanäle lässt sich in der Lautstärke damit separat regeln. Der «Setup Wizard» soll die Ersteinrichtung des Smartphones für behinderte Nutzer einfacher gestalten. «Camera Easy Snap» will alle im Objektivbereich gefundenen Gesichter erkennen und deren Anzahl per Sprachausgabe ausgeben.

(Alexander Kuch/teltarif.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese egadgets.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
High-End-Smartphone starb vielfach den Heldentod. mehr lesen
Samsung Galaxy S3.
Das Galaxy S3 LTE wird direkt mit Android 4.1 Jelly Bean ausgeliefert. (Archivbild)
Das Samsung Galaxy S3 LTE ... mehr lesen
Mit dem Samsung Galaxy S III ... mehr lesen
Beim Design des Galaxy S III hat sich Samsung nach eigenen Aussagen an der Natur orientiert.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Best of Swiss Apps 2018
Best of Swiss Apps 2018
Bestenliste 2018  Analog zur Bestenliste im Rahmen der «Best of Swiss Web Awards» gibt es auch für «Best of Swiss Apps» eine Rangliste der Anbieter mit den meisten Punkten. Diese jährlich veröffentlichte ausführliche Darstellung der Schweizer Apps-Branche basiert auf dem Medaillenspiegel aller «Best of Swiss Apps»-Editionen. Die Bestenlisten von 'Best of Swiss Apps' und 'Best of Swiss Web' stehen jeweils für sich. mehr lesen 
Neue Domainendung am Start  Wir bieten wunderbare neue Möglichkeiten für innovative Startups und etablierte Applikationsanbieter im In- und Ausland. Attraktive deinname.app Domains können nun ab sofort für nur 29.- CHF pro Jahr bei uns registriert werden. mehr lesen  
Face4Job  Der junge italienische Hochschulabgänger Alessio Romeo hat mit Face4Job eine neue, als Arbeitsvermittlung dienende Online-Plattform entwickelt. mehr lesen  
Direkt auf dem Telefon  Mountain View - Google will nicht warten, bis Autohersteller alle ihre Modelle mit Software zur besseren Einbindung von Android-Smartphones ausstatten. Die Funktionen soll es demnächst auch in einer App direkt auf dem Telefon geben. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Schneeregenschauer
Basel 2°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wechselnd bewölkt
St. Gallen -1°C 0°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee wechselnd bewölkt
Bern -1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Schneeregenschauer
Luzern 1°C 2°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Genf 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Lugano 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten