Paul McCartney steht mit Computern auf Kriegsfuss
publiziert: Montag, 10. Sep 2007 / 12:00 Uhr

London - Paul McCartney und Computer werden wahrscheinlich nie gute Freunde werden. Der ehemalige «Beatles»-Star verriet jetzt: «Ich ziehe es vor, Briefe zu schreiben. Ich mag es nicht, wie E-Mails aussehen.»

Alles eine Frage der Ästhetik: Paul McCartney.
Alles eine Frage der Ästhetik: Paul McCartney.
1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Paul McCartneyPaul McCartney
«Das ist eine Frage der Ästhetik. Sie sehen so langweilig aus.» Der Onlinedienst FemaleFirst.co.uk berichtet ausserdem, der 65-Jährige stehe selbst mit Geldautomaten auf Kriegsfuss.

McCartney sagte: «Ich benutze diese Dinger nicht. Ich finde sie schrecklich. Ich habe so wenig Technikverständnis. Es ist fürchterlich.»

Viel lieber lasse er die Bankmitarbeiter seine Geldgeschäfte auf Zuruf tätigen, so Paul weiter.

Radio-Special

Paul McCartney muss sich demnächst wohl oder übel mit Computern arrangieren. Der Grund: Er möchte sich demnächst als DJ einer britischen Radiostation probieren.

Die Kultsendung «Legends» des Senders «BBC 1» feiert ihren 40. Geburtstag und McCartney soll zu Ehren der legendären Sendung seine Lieblingssongs spielen.

Allerdings ist wohl davon auszugehen, dass McCartney ein Techniker zur Seite gestellt wird.

(rr/Quelle: www.firstnews.de)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Für ihre Rolle als Bridget ... mehr lesen
Renée Zellweger wird immer dünner.

Paul McCartney

Diverse Produkte rund um den Musikstar
Musikposter
BEATLES - Musikposter
In London (b/w), Breite 64 cm x Höhe 90 cm
12.-
Nach weiteren Produkten zu "Paul McCartney" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Point Cloud Animation vom Makerspace ...
Publinews Plattform für Kreative  St. Gallen - Am 28. Oktober 2019 wird der Weltraum an der Fürstenlandstrasse 103 eröffnet. Es ist ein Makerspace, ein Treffpunkt, ein Co-Working für Kreative und ein Ort der Inspiration. Der Weltraum ist ein vielseitiges Konzept mit dem Ziel Entwicklern, Kreativen, Techies und Selbstständigen eine Plattform zum Arbeiten und Austauschen zu bieten. mehr lesen  
eGadgets Ringe mit NFC-Technologie  Die von Cornetto entwickelten «Commitment Rings» verhindern, dass Pärchen getrennt voneinander Serien über das Streaming-Portal Netflix ansehen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Die Produkte von Lush sind eigentlich wie für den Feed einer durchschnittlichen Instagram-Userin gemacht.
DOSSIER Social Media Seifenhersteller Lush zieht sich von Social Media zurück Die Kosmetikmarke Lush hat nach ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 3°C 4°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Basel 4°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
St. Gallen 2°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee trüb und nass
Bern 2°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Luzern 3°C 4°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Genf 3°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich anhaltender Regen
Lugano 4°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten