Vertrauen in Altbewährtes
Nur noch jeder dritte Brite lädt neue Apps herunter
publiziert: Mittwoch, 20. Aug 2014 / 07:56 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 20. Aug 2014 / 08:32 Uhr
Apps - bei manchen schon fast eine Sucht, bei anderen aufs Nötigste reduziert.
Apps - bei manchen schon fast eine Sucht, bei anderen aufs Nötigste reduziert.

London - Immer mehr Smartphone- und Tablet-Nutzer laden zwar regelmässig Updates herunter, geben jedoch nur noch selten Geld für neue Apps aus. Zu diesem Schluss kommt Deloitte in einer aktuellen Erhebung.

2 Meldungen im Zusammenhang
Demnach würden neun von zehn Briten niemals Geld für mobile Anwendungen ausgeben. Stattdessen greifen sie lieber auf kostenlose Alternativen zurück.

'Freemium'-Apps

«Besonders etabliert sind im Moment sogenannte 'Free-to-Play'-Apps, oder auch 'Freemium' genannt. Diese sind eine Mischung aus Free und Premium.

Das heisst, dass sich der Nutzer eine Gratisversion auf das Mobilgerät lädt und sich innerhalb der App durch den Kauf verschiedene Funktionen freischalten kann», äussert sich ein Experte, Schwerpunkt Smartphone-Applications, gegenüber pressetext.

Vertrauen in Altbewährtes

Bei den Downloads verhält es sich ähnlich wie bei TV-Kanälen - man hat sie alle, verbringt seine Zeit aber nur mit einer geringen Auswahl dieser.

Smartphone-User haben im Durchschnitt etwa 30 Apps auf ihrem Gerät, benutzen aber hauptsächlich nur knapp zehn von diesen regelmässig. Die öfter verwendeten Apps werden dafür konstant mit Updates auf dem neuesten Stand gehalten.

Die Download-Müdigkeit rührt auch daher, dass der Markt mittlerweile nur noch wenige Neukunden aufweisen kann. Die mobilen Nutzer, die bereits seit einiger Zeit ein Smartphone besitzen, greifen meistens nur noch auf die besten Apps zurück und interessieren sich oft sehr wenig für neue Start-ups.

Keine aussichtslose Zukunft

Auch wenn die sinkenden Download-Zahlen für die Entwickler ein Dorn im Auge sind, ist die Zukunft nicht perspektivlos.

Es bietet sich ein weiterer Spielraum an, da neue Smartphones immer schneller und oft mit völlig neuen Features auf den Markt kommen. Die neuartigen Funktionen der aktuellen Mobilgeräte benötigen daher immer wieder App-Anpassungen oder sogar Neuentwicklungen.

(awe/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Blackburn - Eine kleine Zahl von Firmen dominiert den Markt wirklich erfolgreicher Apps für Apples iOS und Googles ... mehr lesen
Wenige Top-Firmen dominieren den Markt und scheffeln richtig Geld.
Die Vernetzung mit US-Konzernen macht die Insel zum Tech-Hub-Zentrum.(Symbolbild)
London - Grossbritannien ist zum grössten Technologie-Hub für App-Entwicklungen aufgestiegen. Das geht aus einer ... mehr lesen
Die professionelle SMS-Businesslösung
aspsms.com
Katharinengasse 10
9000 St. Gallen
Verkaufen Sie uns Ihr Handy, Tablet oder iPod
Die professionelle und zeitgemässe Zweifaktor-Authentisierung
Ein riesiger Markt erwartet die Block-Künstler.
Konzern bringt Spiel für PC und Handy auf den Markt  Redmond/Guangzhou/Stockholm - Microsoft plant das Sandbox-Spiel «Minecraft» in China zu verkaufen. 
eGadgets «PowerShake»  Mithilfe von «PowerShake» lässt sich die Batterieladung eines mobilen Geräts ...  
Seit der Gründung 2008 hat Spotify noch keinen Gewinn gemacht.
Streamingdienste  Stockholm - Der Musik-Streamingdienst Spotify hat seine Nutzerzahl bis Ende 2105 auf rund 89 Millionen gesteigert. Der Umsatz des Marktführers ...  
Spotify mit Geldspritze zum Duell gegen Apple Music Stockholm/New York - Der Musikdienst Spotify besorgt sich eine Milliarde Dollar für den ...
Mit dem Geld der Investoren startet für Spotify der Countdown zum Gang an die Börse.
Titel Forum Teaser
  • Keikobald aus Memphis TN 1
    Was ist eine Partitur Diese Meldung ist nur bedingt richtig. Musiker benutzen keine ... Do, 04.02.16 18:20
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Euphemismus Normalerweise müssen technische Fortschritte nicht zeilenweise in ... Mi, 16.07.14 06:33
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Sinnbild einer fatalen Entwicklung Für digitales Spielen wird immer mehr Geld ausgegeben, und der ... Mo, 14.07.14 14:02
  • Believer aus Grenchen 53
    Total-Kontrolle der Waffen Es geht hier nicht nur um die Interessen einer sogenannten Waffenlobby. ... Fr, 30.05.14 22:47
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Traurig... ...aber Tatsache. Die beste Satire liefert die Realität. Di, 29.04.14 13:04
  • Sadotka aus Spreitenbach 1
    Bekannte Fälle? Gibt es irgendeinen bekannten Fall von Terrorismus im oder mithilfe des ... Sa, 11.01.14 22:38
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Selber Schuld, wer so ein Ding benutzt. Aber eine "Taschenlampen-App"? Heiliger ... Sa, 07.12.13 04:07
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Ein Segen? Einander short-messages zu schreiben, kann ja in Ordnung gehen, auch ... Mi, 27.11.13 12:08
Facebook plant einige Veränderungen.
DOSSIER Social Media Facebook: Kein Hinweis auf Nachrichten-Manipulation Washington - Eine interne Untersuchung ...
Der schnellste iPhone Reparaturservice der Schweiz.
iPhone SOS
Badhausstrasse 40
2503 Biel/Bienne
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 10°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 8°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten