Nokias singendes Handy
publiziert: Mittwoch, 12. Mrz 2003 / 09:00 Uhr

Hannover - Nokia stellt heute auf der CeBIT das Musik-Telefon Nokia 3300 vor. Das speziell für den mobilen Musikkonsum entwickelte Handy ist mit einem revoltionären Music-Player ausgestattet.

Nokia 3300.
Nokia 3300.
Musik ist das Herzstück des Nokia 3300 Mobiltelefons. Die digitalen Wiedergabefähigkeiten des Gerätes ermöglichen eine neue Qualität von Klingeltönen, wie Nokia heute in Hannover mitteilt: Realistische Musik- und Klangaufnahmen können als Klingeltöne verwendet werden. Umfangreiche Mitteilungs- und Spielfunktionen komplettieren den Leistungsumfang. Das Nokia 3300 arbeitet als Dualbandgerät in den GSM 900-/1800-Netzen und wird voraussichtlich im Verlauf des zweiten Quartals 2003 erhältlich sein.

Das Musik-Telefon ist mit einem digitalen Music Player für MP3- und AAC-Dateien ausgestattet und hat einen integrierten Lautsprecher. Es bietet aber auch ein UKW-Stereo-Radio und einen Digital-Rekorder.

Die neue PC-Software Nokia Audio Manager ermöglicht, Musikdateien von einem kompatiblen PC auf das Nokia 3300 Mobiltelefon zu übertragen. Als Klingeltöne kann der Nutzer die im Nokia 3300 vorinstallierten Musikdateien verwenden: realistische Musikaufnahmen und polyphone MIDI-Melodien.

Gemeinsam mit dem Marktstart des 3300 bietet Nokia auch Lieder, Naturgeräusche, Geräuscheffekte oder auch Motorengeräusche an. Das Nokia 3300 unterstützt so auch die neuen realistischen Klingeltöne, die auf der AMR-WB-Technik (Adaptive Multi-Rate Wideband) basieren. Diese Technik wurde vom Third Generation Partnership Project (3GPP) als Breitband-Code für GSM- und WCDMA-Anwendungen der dritten Generation (3G) ausgewählt.

Zwar wurde das Nokia 3300 in erster Linie zum Abspielen und Aufnehmen von Musik entwickelt, aber auch Java-Spiele, Multimedia-Mitteilungen und der Zugang zum Internet sind beim 3300 mit dabei. Die ergonomische Spielesteuerung und andere Aktionstasten sind speziell auf die Nutzung mit beiden Händen abgestimmt und ermöglichen zusammen mit dem grossen Farbdisplay (128 x 128 Pixel) ein komfortables Spielen.

Das Nokia 3300 Mobiltelefon hat zudem eine Pop-Port-Schnittstelle zum Anschliessen eines USB-Kabels, über das der Nutzer Musikdateien übertragen kann. Zur Speicherung von Musikdateien auf dem Handy liefert Nokia zusammen mit dem 3300 eine 64 MB-MMC-Speicherkarte. Das Gerät wiegt 125 Gramm. Mit dem digitalen Music Player kann der Nutzer bis zu elf Stunden und mit dem UKW-Stereo-Radio bis zu neun Stunden Musik hören.

(Martin Müller/teltarif.ch)

Die professionelle SMS-Businesslösung
aspsms.com
Katharinengasse 10
9000 St. Gallen
Verkaufen Sie uns Ihr Handy, Tablet oder iPod
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Mickael L. Perrin in seinem Labor an der Empa.
Mickael L. Perrin in seinem Labor an der Empa.
Dübendorf, St. Gallen und Thun - Mickael L. Perrin will winzige Kraftwerke aus Graphen-Nanobändern bauen, die aus Wärme Strom erzeugen. Für sein ehrgeiziges Projekt erhielt er nun einen der prestigeträchtigen «ERC Starting Grants» der EU sowie eines der 32 Eccellenza-Förderungsstipendien des Schweizerischen Nationalfonds (SNF). Er wird eine Assistenzprofessur an der ETH Zürich antreten - und seine Forschung an der Empa fortsetzen. mehr lesen 
Google ist nicht mehr die am meisten aufgerufene Webseite: Im letzten Jahr verzeichnete die chinesische Social-Media-Plattform TikTok mehr Besuche als die Suchmaschine Google des US-Konzerns Alphabet. mehr lesen
TikTok ist besonders bei jungen Leuten beliebt.
Die Boomer sind die am schnellsten wachsende Gruppe  Nahezu neun von zehn Amerikanern nutzen mittlerweile eine Art Fintech-App, um ihr Finanzleben zu verwalten. Dies geht aus einem neuen Bericht hervor, der die zunehmende Digitalisierung von Finanzdienstleistungen dokumentiert. mehr lesen  
Eine virtuelle Spinne in der App Phobie.
Forschende der Universität Basel haben eine Augmented-Reality-App für Smartphones entwickelt, um Angst vor Spinnen zu reduzieren. Die App hat sich in einer ... mehr lesen  
EGADGETS: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Werden Menschen in den USA jetzt besser vor zielgerichteter Werbung geschützt?
DOSSIER Social Media Zielgerichtete Werbung in den USA unter Beschuss Politiker der Demokratischen Partei haben ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -2°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel -1°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen -2°C -1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Bern -2°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 0°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 6°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten