Neue Pocket-PCs und Smartphones
publiziert: Samstag, 9. Sep 2006 / 09:33 Uhr / aktualisiert: Samstag, 9. Sep 2006 / 11:46 Uhr

Der taiwanesische Elektronikkonzern HTC hat neue Pocket-PCs und Smartphones vorgestellt.

Das S620 im Blackberry-Design.
Das S620 im Blackberry-Design.
So nennt sich ein neuer Handy-PDA von HTC P3300. Der Hersteller liefert das Gerät mit einem GPS-Empfänger aus. Dazu gibt es auch gleich die Navigationssoftware TomTom Navigator 6.Nach HTC-Angaben wird das Gerät mit Kartenmaterial aus einigen Ländern für 789 Franken verkauft. Kunden, die Kartenmaterial aus ganz Westeuropa zusammen mit dem neuen Pocket-PC mit GSM-Mobilfunk-Schnittstelle kaufen, zahlen 1'074 Franken.

Der PDA verfügt über ein 2,8 Zoll grosses Display. Ausserdem lässt sich das Gerät über ein Scrollrad navigieren. Als weitere Features bietet der PDA den E-Mail-Pushdienst und ein eingebautes UKW-Radio.

Neues Smartphone im Blackberry-Design

Ein neues Blackberry-ähnliches Smartphone heisst S620. Das Telefon soll schon im Oktober in Europa erhältlich sein und ohne Vertrag 630 Franken kosten. Das Gerät ist 12,8 Millimeter dick und wiegt 130 Gramm.

Auch das HTC S620 unterstützt E-Mail-Push. Es handelt sich um ein Quadband-GSM-Telefon, das Datenübertragungen auch per EDGE ermöglicht. Auch WLAN und Bluetooth hat das Telefon mit an Bord. Das Display ist 2,4 Zoll gross. Unter dem Display befindet sich eine Qwerty-Tastatur.

P3600 unterstützt HSDPA

Ebenfalls neu sind der HTC P3600 und das HTC S310. Der erstgenannte PDA kann neben GSM auch in den UMTS-Netzen eingesetzt werden. Dabei wird auch die HSDPA-Technik unterstützt. Der eingebaute Multimedia-Player kann Musik und Videos wiedergeben und auch Fotos können ohne die Installation einer zusätzlichen Software betrachtet werden. Noch im September soll das Gerät, das auch über eine 2-Megapixel-Digitalkamera verfügt, für 947 Franken erhältlich sein.

Recht günstig ist das Smartphone S310. HTC will das Quadband-Telefon für 409 Franken verkaufen. Wie der P3600 soll auch dieses Gerät noch in diesem Monat auf den Markt kommen. Datenübertragungen sind über GPRS und EDGE möglich, ausserdem bietet das Telefon Zugriff auf E-Mails, Kalender- und Kontakt-Daten. Alle neuen Geräte verfügen über das Windows-Mobile-5.0-Betriebssystem.

(Markus Weidner/teltarif.ch)

Die professionelle SMS-Businesslösung
aspsms.com
Katharinengasse 10
9000 St. Gallen
Verkaufen Sie uns Ihr Handy, Tablet oder iPod
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
.app Domains jetzt registrieren
.app Domains jetzt registrieren
Neue Domainendung am Start  Wir bieten wunderbare neue Möglichkeiten für innovative Startups und etablierte Applikationsanbieter im In- und Ausland. Attraktive deinname.app Domains können nun ab sofort für nur 29.- CHF pro Jahr bei uns registriert werden. mehr lesen 
Überblick über die Entwicklung des Bauhauptgewerbes  «BauFakten» verschafft durch einfache Visualisierung der Daten einen raschen Überblick über die Entwicklung des Bauhauptgewerbes und der ganzen Bauwirtschaft. mehr lesen  
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital ... mehr lesen  
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Publinews Das Telefonmuseum Telephonica in Islikon erzählt die Geschichte der Telekommunikation von den Anfängen bis hin zur heutigen digital vernetzten Gesellschaft. Besuchen Sie uns und erleben Sie Telefongeschichte zum Anfassen, zum Hören und zum Fühlen - spannend inszeniert für Gross und Klein. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.egadgets.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=255