Tragbarer Energielieferant ermöglicht natürlichen Bewegungsablauf
Neuartige Prothese sorgt für «Cyberlegs»
publiziert: Montag, 23. Mrz 2015 / 09:58 Uhr / aktualisiert: Montag, 23. Mrz 2015 / 20:55 Uhr

Pisa - Durch die Kombination einer Prothese mit einer elektromechanischen Orthese ist einem italienischen Forscherteam die Entwicklung einer innovativen Gehhilfe gelungen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die Wissenschaftler des Istituto di Biorobotica della Scuola Superiore Sant'Anna haben die bionische Prothese für Beinamputierte im Rahmen eines europäischen Forschungsprojektes erfunden.

Ausgangspunkt ist eine neuartige roboterartige Prothese, die das oberhalb des Knies amputierte Bein ersetzt. Mit ihrer Hilfe wird das Gehen und Treppensteigen, aber auch das Hinsetzen erleichtert. Hinzu kommt eine Orthese, die mit ihrer elektrischen Energie das Becken mechanisch unterstützt. «Das ergonomisch gestaltete Gerät ist in einem kleinen Rucksack untergebracht, so dass es keine negativen Auswirkungen auf die Körperhaltung hat», erläutert Projektleiter Nicola Vitiello.

Batteriebetrieb erlaubt Mobilität für drei Stunden

Die mitgelieferte Batterie hält drei Stunden lang. Sie ermöglicht damit auch ausgedehntere Spaziergänge ausserhalb der gewohnten Umgebung, ohne dass die Betroffenen dabei auf einen Rolllstuhl angewiesen sind. «Das bionische Bein vermindert die Gefahr des Hinfallens und ermöglicht einen natürlichen Bewegungsablauf», meint der italienische Wissenschaftler weiter. Die von den Patienten einfach und intuitiv bedienbare Orthoprothese ist bereits erfolgreich an sieben Beinamputierten experimentell getestet worden.

Die wissenschaftliche Untersuchung in Pisa ist Teil des von der EU-Kommision mit 2,5 Mio. Euro geförderten europäischen Forschungsprojektes «Cyberlegs». An dem im Jahre 2012 gestarteten Vorhaben haben bisher elf Probanden teilgenommen.

(bert/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bristol - Das Hightech-Start-up Open ... mehr lesen
Die Roboter-Handprothese soll Patienten ein normales Leben ermöglichen.
Spezielle Elektroden ermöglichen einen natürlichen Tastsinn.
Cleveland - Eine neue Prothese ermöglicht erstmals wieder einen natürlichen Tastsinn durch spezielle Elektroden können bestimmte Bereiche der Nerven stimuliert werden. mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich ...
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business. Am 5. und 6. April 2017, auf der Messe Zürich, vermitteln die Messen einen umfassenden Marktüberblick. mehr lesen 
Publinews Das Telefonmuseum Telephonica in Islikon erzählt die Geschichte der Telekommunikation von den Anfängen bis hin zur heutigen digital vernetzten Gesellschaft. Besuchen Sie uns und erleben Sie Telefongeschichte zum Anfassen, zum Hören und zum Fühlen - spannend inszeniert für Gross und Klein. mehr lesen  
«Prominence»  Forscher der Johns Hopkins University haben eine spezielle High-Heels-Prothese für Frauen mit amputierten Beinen entwickelt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 6°C 12°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Basel 10°C 13°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
St. Gallen 11°C 11°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Bern 6°C 11°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Luzern 7°C 12°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Genf 10°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 12°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten