«Cellufoam» machts möglich
Natürlicher Sturzhelm aus Holz ersetzt Styropor
publiziert: Montag, 25. Jan 2016 / 09:43 Uhr / aktualisiert: Montag, 25. Jan 2016 / 10:16 Uhr
Alle Materalien, die zur Herstellung des Helms benötigt werden, kommen aus dem Wald.
Alle Materalien, die zur Herstellung des Helms benötigt werden, kommen aus dem Wald.

Ein neuer, auf Holz basierender Fahrradhelm kann Erschütterungen genauso gut ableiten wie klassische Modelle aus Styropor.

Forscher des Fibre Technology am KTH Royal Institute of Technology haben das innovative Material entwickelt, das sich das schwedische Start-up Cellutech zunutze macht.

Alle Materialien aus dem Wald

Im Vordergrund des Projektes steht, Holzzellulose als natürliche Alternative zu Styropor und anderen synthetischen Materialien zu verwenden. «Es mag zwar schon einige Helme aus Holz geben, aber unserer ist komplett aus Stoffen, die nur im Wald zu finden sind. Das Äussere des Helmes ist aus Furnierholz, die Riemen bestehen aus extra starkem Papier und der Schaumstoff ist aus Zellulosefasern», erklärt der leitende Wissenschaftler Lars Wågberg.

Für das spezielle Holzmaterial werden Fasern der Zellulose mit Wasser und Luft bearbeitet, so dass ein schaumiger Stoff entsteht. Dem Einsatz des sogenannten «Cellufoam» sind den Wissenschaftlern nach kaum Grenzen gesetzt. Variationen des hölzernen Stoffes könnten künftig auch für antibakterielle Materialien, Wasserfiltration und andere Projekte genutzt werden. «Meiner Erfahrung nach werden solche Projekte am Ende meistens in einer Art und Weise genutzt, die man nicht erwartet hätte», mutmasst Wågberg abschliessend.

(arc/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Computersimulation mit mehr dahinter
xirrus GmbH
Buchzelgstrasse 36
8053 Zürich
Surgical & Industry Microscope Systems
Beim Material fiel die Wahl auf eine dünne ...
«Chem-Phys»  San Diego - Forscher der University of California San Diego (UCSD) haben den ersten flexiblen, tragbaren Biosensor entwickelt, der biochemische und elektrische Signale misst. 
eGadgets Infrarotaufnahmen als Orientierungshilfe  Lausanne - Ein Forscherteam der EPFL arbeitet an einem Schutzvisier für Feuerwehrleute, der einen ...  
Damit könnten sich Bauteile aus Metall künftig dünnwandiger konstruieren und dadurch Ressourcen schonen lassen.
Dünnwandigerer Bau  Forscher des Max-Planck-Instituts für Eisenforschung (MPIE) haben einen neuartigen metallischen ...  
Digitalverband BITKOM  Geht es nach dem Willen des Grossteils der Verbraucher, könnten ...
Laut der Umfrage würden sich 13 Prozent der Befragten Waren aus dem Einzelhandel per Drohne liefern lassen.
Titel Forum Teaser
  • Keikobald aus Memphis TN 1
    Was ist eine Partitur Diese Meldung ist nur bedingt richtig. Musiker benutzen keine ... Do, 04.02.16 18:20
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Euphemismus Normalerweise müssen technische Fortschritte nicht zeilenweise in ... Mi, 16.07.14 06:33
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Sinnbild einer fatalen Entwicklung Für digitales Spielen wird immer mehr Geld ausgegeben, und der ... Mo, 14.07.14 14:02
  • Believer aus Grenchen 53
    Total-Kontrolle der Waffen Es geht hier nicht nur um die Interessen einer sogenannten Waffenlobby. ... Fr, 30.05.14 22:47
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Traurig... ...aber Tatsache. Die beste Satire liefert die Realität. Di, 29.04.14 13:04
  • Sadotka aus Spreitenbach 1
    Bekannte Fälle? Gibt es irgendeinen bekannten Fall von Terrorismus im oder mithilfe des ... Sa, 11.01.14 22:38
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Selber Schuld, wer so ein Ding benutzt. Aber eine "Taschenlampen-App"? Heiliger ... Sa, 07.12.13 04:07
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Ein Segen? Einander short-messages zu schreiben, kann ja in Ordnung gehen, auch ... Mi, 27.11.13 12:08
Die App Snapchat ist vor allem bekannt für sich selbst löschende Fotos. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Snapchat sammelt 1,8 Milliarden bei Investoren ein Los Angeles - Die App Snapchat steht vor ...
High Speed Vision Kameras
AOS Technologies AG
Täfernstrasse 20
5405 Baden - Dättwil
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 15°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich stark bewölkt, Regen
Basel 16°C 25°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 22°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bewölkt, etwas Regen
Bern 16°C 24°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bewölkt, etwas Regen
Luzern 15°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bedeckt, wenig Regen
Genf 15°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bewölkt, etwas Regen
Lugano 17°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten