Tinder für Film-Lover
Mit «MightyTV» zum Lieblingsfilm wischen
publiziert: Donnerstag, 14. Apr 2016 / 15:49 Uhr

New York - Das passende Programm für den Filmabend auszuwählen, ist bei dem riesigen Angebot der Streaming-Services nicht immer einfach - das will die neue App «MightyTV» nun ändern.

3 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Die Domain von Mighty.tv
MightyTV
mighty.tv

Die Mighty.tv im App-Store
MightyTV
/itunes.apple.com

Sie lernt die User in Windeseile kennen und schlägt dann aufgrund der Präferenzen anderer Nutzer Filme und Serien vor. Die Funktionsweise ist ähnlich wie jene von «Tinder»: Wischen nach rechts bedeutet Interesse, Wischen nach links das Gegenteil.

«Dynamische Erfahrung»

«Wie beim Vorbild Tinder macht, nur eine Entscheidung auf einmal zu treffen, Spass und es erlaubt uns, den Nutzern eine komplett dynamische Erfahrung zu bieten», erklärt MightyTV-Erfinder Brian Adams gegenüber «Mashable». Ein Extra-Bonus: Mit jedem Wischen lernt die App etwas über die Präferenzen der User dazu.

Die Filme und Serien, die vorgeschlagen werden, werden aus den Streaming-Services bezogen, die eine Person nutzt. Ob auf Netflix, Hulu oder Amazon Video: Es wartet noch viel unentdeckter Content im Web. Über einen Algorithmus vergleicht MightyTV nach jedem Wischen die Präferenzen mit anderen Usern. Welche Filme mochten zum Beispiel andere User, die auch «Die Bourne Identität» angesehen haben?

Vorschläge für Gruppen

Die App kann aber nicht nur für einzelne Personen passende Filme und Serien ausfindig machen, sondern auch für Gruppen. Sofern alle die Anwendung MightyTV nutzen, kann angegeben werden, dass ein gemeinsames Programm gesucht wird. Auf Basis der Einzelpräferenzen wird dann ermittelt, was allen gemeinsam gefallen könnte.

Zu jedem Film und jeder Serie wird der Trailer gleich direkt in der App angeboten. Auch eine Merkliste ist vorhanden, falls nicht alle Fundstücke sofort angeschaut werden sollen. Für Services, bei denen einzeln für Filme bezahlt wird, gibt es eine Möglichkeit, nach Preisen zu filtern. Die App ist derzeit nur im iTunes Store erhältlich, eine Android-Version ist jedoch in Planung.

(cam/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese egadgets.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Für Tablets existieren zahlreiche Apps, darunter auch Mini-Programme für die Bearbeitung von Videos. (Archivbild)
Für Tablets existieren zahlreiche Apps, darunter auch Mini-Programme für die Bearbeitung von Videos. Die Videoschnitt-Apps können natürlich kein richtiges Schnitt­programm wie ... mehr lesen
Wien - Das VideoLAN-Entwicklerteam ... mehr lesen
Die Installation ist vorerst nur experimentierfreudigen Nutzern anzuraten.
Die professionelle SMS-Businesslösung
aspsms.com
Katharinengasse 10
9000 St. Gallen
Verkaufen Sie uns Ihr Handy, Tablet oder iPod
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Internet hatte die Finanzdienstleistungen bisher nicht wirklich erobert, aber jetzt schon.
Das Internet hatte die Finanzdienstleistungen ...
Die Boomer sind die am schnellsten wachsende Gruppe  Nahezu neun von zehn Amerikanern nutzen mittlerweile eine Art Fintech-App, um ihr Finanzleben zu verwalten. Dies geht aus einem neuen Bericht hervor, der die zunehmende Digitalisierung von Finanzdienstleistungen dokumentiert. mehr lesen 
Forschende der Universität Basel haben eine Augmented-Reality-App für Smartphones entwickelt, um Angst vor Spinnen zu reduzieren. Die App hat sich in einer ... mehr lesen  
Eine virtuelle Spinne in der App Phobie.
Heutzutage ist es nicht mehr notwendig bei den grossen Telefongesellschaften zu sein, um einen guten Service zu erhalten.
Seit der Erscheinung des ersten Mobiltelefons, dem «Handy», im Jahre 1983, sind nun bereits 37 Jahre vergangen. Motorola brauchte genau 10 Jahre um es damals fertig zu stellen und auf den Markt zu bringen. Seit daher gab es ... mehr lesen  
Fotografie Der Premium-Kamerahersteller Leica bringt sein erstes Telefon auf den Markt: Das Leitz Phone 1 wird seit dem 16. Juli exklusiv in Japan verkauft. ... mehr lesen  
Das Leica Leitz Phone 1 setzt neue Kameramassstäbe bei Smartphones.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Die Produkte von Lush sind eigentlich wie für den Feed einer durchschnittlichen Instagram-Userin gemacht.
DOSSIER Social Media Seifenhersteller Lush zieht sich von Social Media zurück Die Kosmetikmarke Lush hat nach ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 0°C 2°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee Schneeregenschauer
Basel 1°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee Schneeregen
St. Gallen 0°C 1°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee bedeckt, etwas Schnee
Bern 0°C 2°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee Schneeregenschauer
Luzern 1°C 4°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee Schneeregenschauer
Genf 1°C 3°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee wechselnd bewölkt
Lugano 3°C 9°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten