App-Test auf 91 Android-Geräten
Kritzeleien oft sicherer als komplizierte Passwörter
publiziert: Montag, 14. Mrz 2016 / 10:00 Uhr
«Doodles» seien oft sicherer als andere Passwörter. Das ist vor allem auf die Schwierigkeit des Merkens textbasierter Passwörter zurückzuführen.
«Doodles» seien oft sicherer als andere Passwörter. Das ist vor allem auf die Schwierigkeit des Merkens textbasierter Passwörter zurückzuführen.

Frei gekritzelte «Doodles» zum Entsperren von Handys und sicherer Accounts könnten effektiver sein als bestehende Verfahren, die auf Passwörtern beruhen. Diese Kritzeleien sind einfacher zu erstellen, leichter zu erinnern und nutzerfreundlicher als Passwörter, die auf Text oder vorgegebenen Mustern beruhen. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der Rutgers University.

Beim ersten Feldtest dieser Art installierten die Wissenschaftler eine App auf 91 verschiedenen Android-Handys. Teilweise wurde ein auf Text basierendes Passwortsystem benutzt, teils das frei über Bewegungen erstellte Passwort. Die App ersuchte die User, Passwörter für eine Reihe von Apps zu erstellen, sich zu merken, neu zu erstellen und einzugeben.

Android-User sind es gewohnt, das Handy mit einer Handbewegung zu entsperren, die allerdings einem genauen Muster folgt, die von den Punkten auf dem Display ausgehen. Ein frei erstelltes Passwort tut das nicht. Formen, Buchstaben, Wörter, Symbole oder Ansammlungen von Linien können als Passwort genutzt werden und mit einem oder mehreren Fingern erstellt werden.

Quadrat, Herz, Dreieck oder Stern

Quadrate, Herzen, Dreiecke oder Sterne waren am beliebtesten. Es dauerte weniger lang, sie zu erstellen, auch wenn sie ziemlich komplex waren. Zudem ermöglichten sie es, rascher eine Applikation zu öffnen. Ist weniger Zeit erforderlich, um ein Passwort einzugeben, ist es auch wahrscheinlicher, dass eines überhaupt genutzt wird, so die Experten.

Das Merken von Passwörtern ist ein Problem. Vor allem deshalb, da für verschiedene Accounts unterschiedliche genutzt werden sollten. Die aktuelle Studie hat gezeigt, dass auch jene Teilnehmer, die das System mit sechs Accounts testeten, nach einer Woche eine Erfolgsrate von 83 Prozent aufwiesen. Das entspricht jener bei Passwörtern mit Text. Bei Bewegungen war jedoch die Anzahl der Fehler bereits eine Stunde nach der Erstellung geringer.

Das grösste Problem bei der Eingabe der Bewegungen war das fälschliche Umkehren, Drehen oder Spiegeln der Muster. Die Teilnehmer versuchten jedoch häufiger, das Muster einzugeben als jene, die mit einem Textpasswort arbeiteten. Es zeigte sich auch bei einer ersten Untersuchung, dass beide Verfahren gleich sicher zu sein scheinen.

(kjc/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Grafik Design, Mobile- und Web-Applikationen
Sichtwerk AG
Gaiserstrasse 16
9050 Appenzell
Dank Online-Plattform zum passenden Job.
Face4Job  Der junge italienische Hochschulabgänger Alessio Romeo hat mit Face4Job eine neue, als Arbeitsvermittlung dienende Online-Plattform entwickelt. 
Direkt auf dem Telefon  Mountain View - Google will nicht warten, bis Autohersteller alle ihre Modelle mit ...
Bisher konnte man Android Auto nur nutzen, wenn die Unterhaltungsanlage des Fahrzeugs oder ein Nachrüst-Gerät sie unterstützten.
Google forciert Android für Autos Mountain View - Nach Smartphones soll sich Android nach dem Willen des Internetgiganten Google auch in Autos ausbreiten. Google wird das ...
Neuer Sprachassistent  Mountain View - Nach Smartphones soll sich Android nach dem Willen des Internetgiganten Google auch in Autos ausbreiten. Google wird das Betriebssystem Autoherstellern als Basis für die Bordcomputer ihrer Fahrzeuge kostenlos anbieten.  
Titel Forum Teaser
  • Keikobald aus Memphis TN 1
    Was ist eine Partitur Diese Meldung ist nur bedingt richtig. Musiker benutzen keine ... Do, 04.02.16 18:20
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Euphemismus Normalerweise müssen technische Fortschritte nicht zeilenweise in ... Mi, 16.07.14 06:33
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Sinnbild einer fatalen Entwicklung Für digitales Spielen wird immer mehr Geld ausgegeben, und der ... Mo, 14.07.14 14:02
  • Believer aus Grenchen 53
    Total-Kontrolle der Waffen Es geht hier nicht nur um die Interessen einer sogenannten Waffenlobby. ... Fr, 30.05.14 22:47
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Traurig... ...aber Tatsache. Die beste Satire liefert die Realität. Di, 29.04.14 13:04
  • Sadotka aus Spreitenbach 1
    Bekannte Fälle? Gibt es irgendeinen bekannten Fall von Terrorismus im oder mithilfe des ... Sa, 11.01.14 22:38
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Selber Schuld, wer so ein Ding benutzt. Aber eine "Taschenlampen-App"? Heiliger ... Sa, 07.12.13 04:07
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Ein Segen? Einander short-messages zu schreiben, kann ja in Ordnung gehen, auch ... Mi, 27.11.13 12:08
Die App Snapchat ist vor allem bekannt für sich selbst löschende Fotos. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Snapchat sammelt 1,8 Milliarden bei Investoren ein Los Angeles - Die App Snapchat steht vor ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Basel 9°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
St. Gallen 11°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Bern 8°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Luzern 12°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
Genf 9°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 13°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten