Ohne zusätzliche Batterie
Kamera macht 3D-Bilder über iPhone und Co
publiziert: Donnerstag, 4. Jul 2013 / 21:44 Uhr
«Poppy» benötigt keine Batterien oder elektronisches Zubehör.
«Poppy» benötigt keine Batterien oder elektronisches Zubehör.

«Poppy» verwandelt das iPhone in eine 3D-Kamera. Der Nutzer steckt sein Smartphone in die Vorrichtung des Devices und kann Fotos und Videos in 3D aufnehmen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Poppy bei Kickstarter
Turn Your iPhone into a 3D Camera.
kickstarter.com

Dafür werden zwei stereografische Ansichten mit der Kamera des iPhones vermischt. Das Kickstarter-Projekt beschränkt sich rein auf die optische Funktion - benötigt also keine Batterien oder anderes elektronisches Zubehör. Mit Poppy lassen sich aber nicht nur Fotos schiessen und Videoclips aufnehmen - es kann ebenfalls dazu genutzt werden, Musik- und YouTube-Videos sowie Film-Trailer in 3D zu sehen.

Die Kamera ist für das iPhone 4, 4s und 5 sowie für iPod Touch funktionstüchtig. Die Entwickler Ethan Lowry und Joe Heitzeberg arbeiten zudem an eine iOS-App, die mit der Kamera einhergehen soll. Dadurch sollen Bilder und Videos festgehalten und in das Fotoalbum gespeichert sowie auf YouTube geladen werden. Der Preis beläuft sich auf knapp 50 Franken.

Infrastruktur essenziell

«Vor der iPhone-Kamera ist ein Splitter - also ein Spiegel - gelegt. Die Kamera nimmt ein normales Bild durch die iPhone-Kamera und ein zweites, leicht verschobenes durch den Splitter auf. Das ist eine sehr simple Konstruktion», erklärt Hannes Kaufmann von der Interactive Media Systems Group an der TU Wien im Gespräch mit pressetext.

Das Produkt wird dem Fachmann zufolge Technik-Begeisterte erreichen, die gerne mit derartigen Innovationen für den Heimgebrauch experimentieren. «Es ist aber eine billige Variante und kann mit anderen 3D-Kameras wie beispielsweise von Panasonic nicht mithalten. Es ist vielmehr ein nettes Spass-Gadget», sagt er. Zudem sei die Kamera zu gross für den alltäglichen Gebrauch. Das Ansehen der 3D-Bilder und Videos hänge zusätzlich von der Infrastruktur ab. «Auf Facebook beispielsweise wird dies nicht möglich sein», so Kaufmann.

Entwicklung bleibt langfristig

Die 3D-Technologie hatte Mitte der 1990er-Jahre ihren ersten Hype, der allerdings nach rund zwei Jahren wieder vorbei war. «In den letzten Jahren haben wir einen erneuten Hype erlebt, auch bezüglich der Displays und Fernseher», so Kaufmann. Die 3D-Technologie hat sich gut etabliert und schaut dem Experten zufolge einer langfristigen Entwicklung entgegen.

(bert/pte)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - Das auf Bildverarbeitungssoftware spezialisierte französische ... mehr lesen
«DxO One»: Das Modul wird einfach aufgesteckt.
New York - New Yorker Tüftler ... mehr lesen
Verkaufen Sie uns Ihr iPhone, iPad oder iPod
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Best of Swiss Apps 2018
Best of Swiss Apps 2018
Bestenliste 2018  Analog zur Bestenliste im Rahmen der «Best of Swiss Web Awards» gibt es auch für «Best of Swiss Apps» eine Rangliste der Anbieter mit den meisten Punkten. Diese jährlich veröffentlichte ausführliche Darstellung der Schweizer Apps-Branche basiert auf dem Medaillenspiegel aller «Best of Swiss Apps»-Editionen. Die Bestenlisten von 'Best of Swiss Apps' und 'Best of Swiss Web' stehen jeweils für sich. mehr lesen 
Neue Domainendung am Start  Wir bieten wunderbare neue Möglichkeiten für innovative Startups und etablierte Applikationsanbieter im In- und Ausland. Attraktive deinname.app Domains können nun ab sofort für nur 29.- CHF pro Jahr bei uns registriert werden. mehr lesen  
WLAN-Patente verletzt  Das renommierte California Institute of Technology (Caltech) wirft dem Technologieriesen Apple ... mehr lesen  
Die Anzahl der betroffenen Geräte ist enorm.
Face4Job  Der junge italienische Hochschulabgänger Alessio Romeo hat mit Face4Job eine neue, als Arbeitsvermittlung dienende Online-Plattform entwickelt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 9°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 9°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 7°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern 6°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 9°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Lugano 14°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten