Interaktives Papier reagiert auf Berührung
publiziert: Mittwoch, 6. Jun 2007 / 14:08 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 7. Jun 2007 / 00:03 Uhr

Sundsvall - Wissenschaftler der Mid Sweden University haben laut eigenen Angaben die vierte Generation von Papierprodukten entwickelt. Bei «Paper Four» handelt es sich um interaktives Papier, das auf Berührung reagiert und digital abgespeicherte Audio-Informationen wiedergibt.

Die Druckempfindlichkeit der Papieroberfläche wird durch Tinte erreicht, die Silberpartikel enthält.
Die Druckempfindlichkeit der Papieroberfläche wird durch Tinte erreicht, die Silberpartikel enthält.
Weiterführende Links zur Meldung:

Paper Four
Infos und Videos.
mkv.itm.miun.se/projekt/paperfour

Um das Papier druckempfindlich zu machen, verwendeten die Forscher leitende Spezialtinte. Als Prototyp präsentierten sie eine Werbetafel für Musikalben, die fast ausschliesslich aus Papier und Karton besteht.

«Berührt man ein dargestelltes CD-Cover, so werden die Lieder wiedergegeben», erklärt Projektleiter Mikael Gulliksson.

«Es sieht aus und fühlt sich an wie Papier, hat jedoch zusätzlich elektronische, interaktive Funktionen», so Gulliksson.

Interaktive Anschlagtafel

Die Druckempfindlichkeit der Papieroberfläche wird durch Tinte erreicht, die Silberpartikel enthält. Dadurch wird sie leitfähig und reagiert, sobald sie berührt wird.

Die interaktive Anschlagtafel besteht aus einem drei Zentimeter dicken Kartonkorpus. Hinter dem Blatt mit dem sichtbaren Motiv befindet sich ein weiteres Stück Papier, das mit bestimmten Mustern der leitfähigen Tinte bedruckt und an eine Energiequelle sowie an einfache Elektronik angeschlossen ist.

Das Funktionsprinzip ist dabei dasselbe wie bei einem Laptop-Touchpad: Wird das Motiv mit der Hand berührt, so fliesst Strom. Dadurch wird die Wiedergabe der Audio-Datei gestartet. Der Ton wird von den ebenfalls aufgedruckten Lautsprechern abgegeben, die aus mehreren Schichten leitender Tinte geformt werden, die über einer kleinen Aushöhlung eine Membran bilden.

Günstige Werbung

Anwendungsgebiete sehen die Wissenschaftler hauptsächlich in der Werbebranche in Form von Plakaten, wobei die Produktbeschreibungen als Audiofile abgerufen werden können beziehungsweise im Tourismus, wo die Technik in Form von Infotafeln eingesetzt werden soll.

Das schlagende Argument sieht Gulliksson in der Kostenfrage. Die Produktion des interaktiven Papiers sei sehr günstig, die gedruckten Informationen lassen sich einfach durch neue Ausdrucke ersetzen. Die alten Blätter kommen zum Altpapier und können problemlos wiederverwertet werden, so Gulliksson.

Langfristiges Ziel ist es, die gesamte Elektronik in ein einzelnes Blatt Papier zu integrieren. Die notwendige Technik, Schaltungen auf verschiedene Trägermaterialen zu Drucken, wurde bereits entwickelt. «Diese Technologien sind allerdings noch weit weg», meint Gulliksson. Ihn interessiere mehr, was man mit Papier derzeit machen kann.

(bert/pte)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Künstliche Intelligenz hat sich fast unbemerkt in vielen Produktionsprozessen etabliert.
Künstliche Intelligenz hat sich fast unbemerkt in vielen ...
Eine Studie auf Basis von Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) zeigt: Erwerbstätige wissen häufig nicht, dass sie mit Künstlicher Intelligenz (KI) arbeiten. mehr lesen 
Anwendungsbereiche und Einsatzorte im Überblick  Smart Home Technologien bieten Ihnen eine grosse Vielfalt an Lösungen für mehr Komfort in den ... mehr lesen  
Viele Funktionen können zentral gesteuert werden. Warum? Weil's geht.
Die Zutaten werden vorbereitet und vorgekocht.
Moskau - Russische Ingenieure der National University of Science and Technology MISiS haben zusammen mit dem Karfidov-Labor einen funktionierenden Prototyp eines Automaten für die ... mehr lesen  
US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte digitaler NFTs (Non-Fungible Tokens). mehr lesen
Quentin Tarantino als Kopie, Madame Tussauds, Wien.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Die Produkte von Lush sind eigentlich wie für den Feed einer durchschnittlichen Instagram-Userin gemacht.
DOSSIER Social Media Seifenhersteller Lush zieht sich von Social Media zurück Die Kosmetikmarke Lush hat nach ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 3°C 4°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Basel 4°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
St. Gallen 2°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee trüb und nass
Bern 2°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Luzern 3°C 4°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Genf 3°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich anhaltender Regen
Lugano 4°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten