Industriegruppe will Drohnen-Nutzung vorantreiben
publiziert: Montag, 6. Okt 2014 / 07:39 Uhr
Die «Small UAV Coalition» setzt sich einen sinnvollen rechtlichen Rahmen als Ziel.
Die «Small UAV Coalition» setzt sich einen sinnvollen rechtlichen Rahmen als Ziel.

Washington - Kleine Flugdrohnen finden zwar immer grössere Verbreitung, doch fliegen sie in rechtlich nicht wirklich sauber abgestecktem Luftraum. Eine neue Industriegruppe, die «Small UAV Coalition», will sich daher für ein sinnvolles Regelungsumfeld starkmachen.

8 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Small UAV Coalition
Industriegruppe.
smalluavcoalition.org

Das soll den Weg für einen breiteren kommerziellen und zivilen Einsatz kompakter Flugdrohnen (Unmanned Aerial Vehicles, UAVs) ebnen. Immerhin verspricht sich die Gruppe davon Nutzen in diversen Bereichen - von Paketzustellung über Landvermessung bis hin zu Katastropheneinsätzen.

Offene Zuständigkeiten

«Kompakte UAVs werden gewaltige Vorteile für Konsumenten bringen, auf viele spannende und praktische Arten», ist Michael Drobac, Geschäftsführer der Small UAV Coalition, überzeugt. Er verweist unter anderem auf Luftaufnahmen, Kartografie und die Möglichkeit, dass Drohnen die Bewältigung von Katastrophen erleichtern.

Hinderlich ist freilich ein unklarer rechtlicher Rahmen. In den USA beispielsweise scheint nach einem Urteil nach wie vor unklar, inwieweit die Luftfahrbehörde FAA den Einsatz von Drohnen überhaupt regulieren darf. Die neue Industriegruppe will helfen, diese Situation zu bewältigen.

Die Small UAV Coalition hat starke Stimmen hinter sich. So zählen zu den Gründungsmitgliedern sowohl Amazon mit seinem Zustell-Drohnen-Experiment «Prime Air» als auch Google X. Der Forschungsarm des Internet-Riesen arbeitet mit «Project Wing» ebenfalls an Zustell-Drohnen. Beide Konzerne haben kommerzielle Interessen, während es Parrot wohl eher um den zivilen Einsatz von Drohnen geht. Immerhin hat das Unternehmen schon 2010 erstmals Geeks mit seiner iPhone-gesteuerten «AR.Drone» begeistert. Weitere Gründungsmitglieder sind 3DR, Aerialtronics, Airware, DJI Innovations sowie GoPro.

"Kleine" Drohnen

Die Small UAV Coalition definiert kleine Drohnen als jene, die maximal 25 Kilogramm auf die Waage bringen und maximal rund 120 Meter hoch fliegen können. Ein sicherer kommerzieller, humanitärer und ziviler Einsatz dieser Maschinen verspricht laut Drobac Vorteile für Konsumenten.

«Wir freuen uns darauf, mit der FAA, der FCC, der Regierung und dem Kongress zusammenzuarbeiten, damit die Branche florieren kann», so der Geschäftsführer der Industriegruppe. Ihr Fokus liegt damit zunächst klar auf den USA. Von einer Zusammenarbeit beispielsweise mit europäischen Institutionen, die vor ähnlichen regulatorischen Herausforderungen stehen, ist bislang nicht die Rede.

(bert/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese egadgets.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
San Francisco - Der chinesische Drohnenhersteller DJI hat in dieser Woche 75 Mio. Dollar an frischem Geld ... mehr lesen
«DJI ist das Unternehmen, bei dem wir glauben, dass es der Marktführer werden wird.»
Amazon-Zustelldrohne: Sie darf noch nicht im Alltag fliegen.
Obwohl Smartphones und Tablets mittlerweile zu Alltagsgegenständen zählen, sind ... mehr lesen
eGadgets Seattle - Der Online-Handelsriese Amazon droht damit, Freiluft-Tests für Zustelldrohnen vermehrt ausserhalb der USA ... mehr lesen
Perfekte Konturlichter bei bewegten Zielen für Fluggeräte kein Problem.
Ithaca - Drohnen haben das Potenzial als Helfer für professionelle Fotografen. Denn Versuche von US-Forschern haben gezeigt, ... mehr lesen
Der technologische Fortschritt von ferngesteuerten Flugdrohnen birgt auch abseits militärischer Einsätze vielseitiges ... mehr lesen
Die berühmten Nazca-Linien wurden erst in diesem Jahrhundert vermessen.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Washington - Der Internet-Händler Amazon hat den nächsten Schritt für eine Auslieferung mit Drohnen unternommen. In einem Brief an die US-Luftfahrtbehörde FAA bat das Unternehmen um die Erlaubnis, die Zustellung mit unbemannten Miniflugzeugen im Luftraum von Seattle zu testen. mehr lesen 
Der US-Richter erachtet das vorläufige Verbot ziviler Nutzung als unzulässig. (Symbolbild)
Denver/Braunschweig/Köln - Zwar sind mittlerweile auch zivile Drohnen ... mehr lesen
Washington - Kommerzielle Drohnen im Luftraum der USA sollen bald zum Alltag gehören. Risikokapitalgeber wie Tim ... mehr lesen
Einsatz in den Vereinigten Staaten bereits in zwei Jahren vorgesehen. (Archivbild)
Auf dem Markt sind bereits mehrere Roboter für Zuhause und die ...
Grosse Kulleraugen  Taipei - Der taiwanische Elektronik-Konzern Asus will mit einem sprechenden Roboter ins Geschäft mit dem vernetzten Zuhause einsteigen. Der kleine Roboter «Zenbo» hat ein rundes Gehäuse mit Rädern und einen Kopf mit einem Touchscreen-Bildschirm als «Gesicht». 
Robo-Anhängsel unterstützt im Alltag Forscher des MIT Media Lab haben eine Roboter-Hand entwickelt, die bei Tätigkeiten des Alltags als dritte Hand ...
Smarte Mikroroboter reinigen Wasser in Rekordzeit Forscher des Max-Planck-Institutes Stuttgart haben winzige Mikroroboter ...
Grüne in Deutschland fordern  Frankfurt am Main - Geht es nach den Grünen in Deutschland, müssen Internetanbieter künftig Bussgelder oder Schadenersatz zahlen, ...
Statt zu fliessen, tröpfeln die Daten in den meisten Fällen dahin.
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten.  
EGADGETS: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • Keikobald aus Memphis TN 1
    Was ist eine Partitur Diese Meldung ist nur bedingt richtig. Musiker benutzen keine ... Do, 04.02.16 18:20
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Euphemismus Normalerweise müssen technische Fortschritte nicht zeilenweise in ... Mi, 16.07.14 06:33
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Sinnbild einer fatalen Entwicklung Für digitales Spielen wird immer mehr Geld ausgegeben, und der ... Mo, 14.07.14 14:02
  • Believer aus Grenchen 53
    Total-Kontrolle der Waffen Es geht hier nicht nur um die Interessen einer sogenannten Waffenlobby. ... Fr, 30.05.14 22:47
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Traurig... ...aber Tatsache. Die beste Satire liefert die Realität. Di, 29.04.14 13:04
  • Sadotka aus Spreitenbach 1
    Bekannte Fälle? Gibt es irgendeinen bekannten Fall von Terrorismus im oder mithilfe des ... Sa, 11.01.14 22:38
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Selber Schuld, wer so ein Ding benutzt. Aber eine "Taschenlampen-App"? Heiliger ... Sa, 07.12.13 04:07
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Ein Segen? Einander short-messages zu schreiben, kann ja in Ordnung gehen, auch ... Mi, 27.11.13 12:08
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 12°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 13°C 18°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 11°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 12°C 15°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 13°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 11°C 15°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bewölkt, etwas Regen
Lugano 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten