Handy-Browser Opera Mini verzeichnet mehr Nutzer
publiziert: Montag, 28. Sep 2009 / 23:21 Uhr

Den Handy-Browser Opera Mini, welcher aufgerufene Internet-Webseiten mit Bildern aufbereitet und komprimiert an das Mobiltelefon zurückschickt, nutzten im August weltweit 31,9 Millionen Menschen.

Opera hat bereits den mobilen Browser Opera Mini 5 in einer Beta-Version veröffentlicht.
Opera hat bereits den mobilen Browser Opera Mini 5 in einer Beta-Version veröffentlicht.
8 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Version Opera Mini 4.2

www.opera.com/mini

Damit verzeichnet Opera einen Nutzer-Zuwachs von rund 10 Prozent gegenüber dem Juli. Im Vergleich zum Vorjahr können sogar 147 Prozent gutgemacht werden.

Auch die Zugriffe auf Webseiten mit dem Opera Mini sind seit dem August 2008 um 234 Prozent gestiegen. Weltweit wurden 209 Millionen Megabyte an Daten per Opera Mini ausgetauscht. Insgesamt hat sich der Datenaustausch seit August 2008 um 222 Prozent erhöht.

Dabei wurde der Opera Mini besonders oft in den europäischen Ländern genutzt. Darunter Deutschland und weitere Staaten wie Italien, Spanien und die Niederlande. Davon führt die Türkei mit einem Zuwachs von 218,8 Prozent die Top 10 an. Zweiter ist Frankreich mit 100,7 Prozent, gefolgt von einem Zuwachs in der Tschechischen Republik mit 72,2 Prozent.

Opera Mini 5 in einer Beta-Version

Die Suchmaschine Google und das soziale Netzwerk Facebook gehören weiterhin zu den beliebtesten Webseiten der Nutzer von mobilen Geräten in Europa.

Auch die Zuwachszahlen bei manchen der 30 Staaten können sich die Entwicklungen sehen lassen. So etwa der Platz 11, welcher an Vietnam geht, konnte mit 20 Prozent im Vergleich zum Vormonat beeindrucken. Zu den weiteren Staaten, die kurz davor sind einen Platz unter den Top 10 zu ergattern, gehören Kenia (19 Prozent), Frankreich (16 Prozent) und die Philippinen (15 Prozent).

Der Hersteller Opera hat bereits den mobilen Browser Opera Mini 5 in einer Beta-Version veröffentlicht. Die aktuelle Version Opera Mini 4.2 kann direkt von der Opera-Seite heruntergeladen werden, falls diese nicht schon auf dem Handy vorinstalliert ist.

(Marleen Frontzeck/teltarif.ch)

Machen Sie auch mit! Diese egadgets.ch - Meldung wurde von 4 Leserinnen und Lesern kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Browser-Entwickler Opera hat ... mehr lesen
Gemäss Opera wird der Mini-Browser auf über 3'000 verschiedenen Handy-Modellen genutzt. (Symbolbild)
An der Mobile World Congress sollen Besucher Opera Mini auf dem iPhone erstmals ausprobieren.
Seit mehr als einem Jahr gibt es ... mehr lesen
eGadgets Nach Symbian hat Opera jetzt auch ... mehr lesen
Windows Mobile läuft mit einer Beta-Version des neuen Browsers Opera Mobile 10.
eGadgets Tokio - Japanische IBM-Entwickler ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Opera hat viele Innovationen beim Internetsurfen eingeführt.
15 Jahre jung und innovativ: Das ist ... mehr lesen
Oslo/Mountain View - Wie der ... mehr lesen
Das Unternehmen ist vom Interesse der Nutzer überzeugt.
Klingt gut Tron
Nein. Kann es nicht. Wenn es so läuft auf Java klingt es echt gut.

Das Hauptproblem ist ja, dass wir nun die schönen Toys haben, die Betreiber aber derart hinlangen dass wir es nicht benutzen können. Datenkosten sind viel zu hoch und die Pakete meist ein Witz. In einigen Ländern stelle ich Sync ganz ab, da Betreiber mit bis CHF 10 für 1 MB regelrecht abzocken. Internet auf Handy nutze ich meist nur in einem eigenen oder vernünftigen Wi-Fi-Netz. Speziell die Swisscom ist da echt im Goldgräber-Feeling.

Das i-phone entspricht völlig meine Bedarf und funktioniert einwandfrei. Ich bin kein Techniker und verstehe nicht viel von Computer Software. Sollte aber Opera helfen die Kosten wie Sie oben schreiben zu minimieren, dann wäre es eine Alternative die ich echt mal anschauen müsste.
Läuft...
...zum Beispiel auf praktisch fast jedem Mobiltelefon weil es in Java geschrieben ist?

Hat ein Proxy-Konzept mit dabei, damit nur wenig Daten zum Mobiltelefon geladen werden müssen. Hilft massiv Kosten sparen, sofern man keine Pseude-Frlatrate hat. Kann das Safari ("Mobile") auch?
Ehhr ähhm?
Was macht das Ding was Safari nicht schon macht Tron? Kenne es nicht.

Dazu aber ist alles was nicht auf der verhunzten Microschrott-Plattform aufgebaut ist ein Lichtblick.
Danke Opera
Gut gelungenes Opera Mini 5 Beta... Aufgeräumt, angenehm zu bedienen. Wenn die wenigen Kinderkrankheiten draussen sind, dann rockt das Teil.
Die professionelle SMS-Businesslösung
aspsms.com
Katharinengasse 10
9000 St. Gallen
Verkaufen Sie uns Ihr Handy, Tablet oder iPod
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Best of Swiss Apps 2018
Best of Swiss Apps 2018
Bestenliste 2018  Analog zur Bestenliste im Rahmen der «Best of Swiss Web Awards» gibt es auch für «Best of Swiss Apps» eine Rangliste der Anbieter mit den meisten Punkten. Diese jährlich veröffentlichte ausführliche Darstellung der Schweizer Apps-Branche basiert auf dem Medaillenspiegel aller «Best of Swiss Apps»-Editionen. Die Bestenlisten von 'Best of Swiss Apps' und 'Best of Swiss Web' stehen jeweils für sich. mehr lesen 
Neue Domainendung am Start  Wir bieten wunderbare neue Möglichkeiten für innovative Startups und etablierte Applikationsanbieter im In- und Ausland. Attraktive deinname.app Domains können nun ab sofort für nur 29.- CHF pro Jahr bei uns registriert werden. mehr lesen  
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business. Am 5. und 6. April 2017, auf der Messe Zürich, vermitteln die Messen einen umfassenden Marktüberblick. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 11°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 12°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 14°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 15°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebel
Genf 15°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten