Deutsche Sprachsuche aktiviert
Google aktualisiert Googles
publiziert: Montag, 19. Sep 2011 / 00:00 Uhr
Google integriert Goggles in die Kamera und bringt die Sprachsteuerung in Deutsch.
Google integriert Goggles in die Kamera und bringt die Sprachsteuerung in Deutsch.

In dieser Woche sind wieder einige Updates für Android-Apps veröffentlicht worden, die sich Nutzer von Googles mobilem Betriebssystem nicht entgehen lassen sollten.

Neben Facebook hat auch Google zwei seiner Android-Anwendungen Updates gegönnt. So erhielt die Bilderkennungs-Software Goggles ein Update auf Version 1.6. Mit der neuen Version integriert Google seine Software nahtlos in die Kamera des Smartphones. Bisher musste der Nutzer zuerst ein Foto machen und konnte es dann durch Goggles erkennen lassen. Nun besteht die Möglichkeit, dass die Software, so der Nutzer dies möchte, im Hintergrund arbeitet und sofort nachdem ein Bild gemacht wurde, versucht zu erkennen was der Nutzer aufgenommen hat. Erkennt Google Goggles dann ein Objekt auf dem Fotos, so meldet die App dies in der Benachrichtigungsleiste des Smartphones. Um diese Funktion zu nutzen ist neben der Aktivierung dieser auch zwingend notwendig, dass der Verlauf aktiviert ist, da die App dann sämtliche Fotos an Google zur Identifizierung schickt und die Ergebnisse anschliessend im Verlauf der Anwendung speichert. Da hier eine recht grosse Menge an Daten anfallen können, besteht auch die Möglichkeit, den Upload zu Google nur per WLAN durchführen zu lassen. Google Goggles 1.6 steht kostenlos im Android Market für Geräte mit mindestens Android 2.1 zum Download bereit.

Weiterhin berichtet das deutsche Google-Team in seinem Produkt Kompass, dass ab sofort die Sprachbedienung von Android auch in Deutsch möglich ist. Um ein Android-Smartphone per Sprache zu steuern ist es notwendig, die Anwendung Sprachsuche aus dem Market zu laden. Hier ist allerdings zu beachten, dass diese App als Minimum Android 2.2 benötigt. Die Sprachbedienung kann auf zwei Wegen aktiviert werden: Entweder über das Mikrofon-Symbol in der Google-Suchmaske auf dem Startbildschirm oder indem die Suchtaste des Gerätes einige Sekunden gedrückt wird. In dem sich dann öffnenden Fenster einfach «Jetzt Sprechen» auswählen und es kann losgehen. Dabei stehen neben dem Ausführen einer Google-Suche die folgenden Sprach-Befehle bereit: SMS senden Kontakt/Nachricht, Anrufen Firma/Kontakt, Gehe Zu Webseite, Ansteuern Ort/Firmenname und Karte von Ort. Kurzer Hinweis: Wer die Anwendung bereits auf seinem Smartphone installiert hat, braucht keine neue Version zu installieren, da die Sprachbedienung auf Deutsch von Google aktiviert wurde.

(Thomas Gehring/teltarif.ch)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Best of Swiss Apps 2018
Best of Swiss Apps 2018
Bestenliste 2018  Analog zur Bestenliste im Rahmen der «Best of Swiss Web Awards» gibt es auch für «Best of Swiss Apps» eine Rangliste der Anbieter mit den meisten Punkten. Diese jährlich veröffentlichte ausführliche Darstellung der Schweizer Apps-Branche basiert auf dem Medaillenspiegel aller «Best of Swiss Apps»-Editionen. Die Bestenlisten von 'Best of Swiss Apps' und 'Best of Swiss Web' stehen jeweils für sich. mehr lesen 
Neue Domainendung am Start  Wir bieten wunderbare neue Möglichkeiten für innovative Startups und etablierte Applikationsanbieter im In- und Ausland. Attraktive deinname.app Domains können nun ab sofort für ... mehr lesen
.app Domains jetzt registrieren
Face4Job  Der junge italienische Hochschulabgänger Alessio Romeo hat mit Face4Job eine neue, als Arbeitsvermittlung dienende Online-Plattform entwickelt. mehr lesen  
Bisher konnte man Android Auto nur nutzen, wenn die Unterhaltungsanlage des Fahrzeugs oder ein Nachrüst-Gerät sie unterstützten.
Direkt auf dem Telefon  Mountain View - Google will nicht warten, bis Autohersteller alle ihre Modelle mit Software zur besseren Einbindung von Android-Smartphones ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 2°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 1°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 1°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 3°C 11°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 3°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 5°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten