Breiter Rahmen wegen Patentkrieg
Erster Eindruck vom Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus
publiziert: Dienstag, 17. Jan 2012 / 10:20 Uhr

Der koreanische Hersteller Samsung zeigte hinter den Kulissen der 2012 International CES den lange erwarteten Nachfolger des ersten Tablets aus Korea. Unter dem Namen Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus kommt ein 7-Zoll-Gerät mit einer Bildschirm-Auflösung von 1024 mal 600 Pixeln auf den Markt.

5 Meldungen im Zusammenhang
Als Prozessor wird im Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus ein Dualcore ARM-Prozessor mit 1,2 GHz Taktung verwendet, der mit 1 GB RAM zusammenarbeitet. Dem Kunden stehen 16 GB interner zur Verfügung, der mit microSD-Speicherkarten um bis zu 32 GB erweitert werden kann. Das Gerät wird bereits Anfang Februar an die Händler in Deutschland ausgeliefert und ab Mitte Februar in Deutschland erhältlich sein, wie teltarif in Las Vegas von Samsung erfuhr. Der Preis wird im Bereich 500 bis 600 Euro (600 bis 700 Franken) liegen.

Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus: Die weitere Ausstattung

Aufgrund der aktuellen Patentstreitigkeiten zwischen Apple und Samsung muss Samsung einen sehr breiten und deutlich sichtbaren Rahmen um das 7-Zoll kleine Display bauen. Dadurch wird das Gerät unnötig gross und verliert im Eindruck deutlich an (edler) Wirkung, auch wenn wir sonst ein äusserst solide und werthaltiges (Vorserien)-Modell gezeigt bekommen haben.

Das Gerät funkt neben WLAN a/b/g/n und Bluetooth 3.0 mit den Mobilfunktechniken UMTS (900, 1'900 und 2'100 MHz) und GSM-Quadband. Wie auch beim Vorgänger kann der Kunde mit dem Tablet nicht nur im Internet surfen, sondern mit einer Freisprecheinrichtung auch telefonieren. Zur Lokalisierung, etwa zum Geotagging der mit der internen 3-Megapixel-Kamera und dem LED-Fotolicht aufgenommen Bilder ist A-GPS eingebaut. Das Gerät misst 194 mal 122 mal 10 Millimeter und wiegt 345 Gramm. Integriert ist ein 4000 mAh starker Akku, zur Laufzeit machte Samsung noch keine genauen Angaben.

Als Betriebssystem kommt aktuell noch Googles Android 3.2 (Honeycomb) zum Einsatz, auf der Oberfläche intergriert Samsung die bereits hinlänglich bekannten Social-, Musik-, Readers- und Media-Hub zur einfachen Erreichbarkeit sozialer Netzwerke, Fotosharing, Videodiensten und mehr.

Ausserdem hatte Samsung-Sprecherin Annika Karstadt eine Bluetooth-Tastatur zum Anschluss an das neue Tablet, aber auch an die bekannten Smartphone-Flaggschiffe Samsung Galaxy S II und Samsung Galaxy Note dabei. Die Tastatur ist schlicht in schwarz und fühlt sich trotz voll-Plastik edel an. Zum Preis und Erscheinungstermin waren noch keine Details zu erfahren.

Patentkrieg lähmt Samsung

Das Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus ist ein längst überfälliges Update für das erste Tablet eines namhaften Herstellers überhaupt. Apple hat wohl mehr oder weniger erfolgreich die Entwicklungs- und lokalen Vermarktungsteams von Samsung aufgehalten und in deren Innovationskraft merklich gebremst. Diesen Eindruck gewann teltarif am Rande der CES. Auch in der aktuellen Version ist der neue 7-Zoller von Samsung ein Kompromiss, um überhaut einen Nachfolger des Galaxy Tab 7 zeigen zu können. Verarbeitungsqualität, Hardware und Software passen freilich, von Design und den Aussenmassen her wird aber sehr deutlich mit welchen Restriktionen und wohl auch Ehrfurcht Samsung das neue Tablet gebaut hat. Hier bleibt für alle zu hoffen, dass der Geschmacksmuster- und Patent-Krieg zwischen Apple und Samsung bald ein Ende findet.

Das Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus wird unter den Liebhabern eines kleinen, kompakten Tablets aber definitv Freunde finden. Ob viele allerdings bereit sind den zu Beginn aufgrufenen Preis zu bezahlen, bleibt abzuwarten - hier dürfen wir aber sicher sein, dass im Zweifel schnell Anpassungen nach unten stattfinden.

(Martin Müller/teltarif.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese egadgets.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bei dem neuen Modell handelt es sich um das Galaxy Tab 2 (7.0), das zunächst in ... mehr lesen
Samsung Galaxy Tab 2 (7.0) mit Android 4.0.
Samsung hat im Patentkrieg mit Apple in Deutschland eine weitere Niederlage ... mehr lesen
Apple's iPad im Vergleich mit dem Galaxy Tablet von Sasmsung.
Ausblick 2012: Das werden die Hardware-Trends.
Im Hardware-Bereich hält jedes Jahr ... mehr lesen
Das Samsung Galaxy Tab 7.7 hatte ... mehr lesen
Samsung Galaxy Tab 7.7.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich ...
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business. Am 5. und 6. April 2017, auf der Messe Zürich, vermitteln die Messen einen umfassenden Marktüberblick. mehr lesen 
Publinews Das Telefonmuseum Telephonica in Islikon erzählt die Geschichte der Telekommunikation von den Anfängen bis hin zur heutigen digital vernetzten ... mehr lesen  
Ringe mit NFC-Technologie  Die von Cornetto entwickelten «Commitment Rings» verhindern, dass Pärchen getrennt voneinander Serien über das Streaming-Portal Netflix ansehen. mehr lesen  
«Prominence»  Forscher der Johns Hopkins University ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 34°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 16°C 34°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 16°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 18°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 19°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 23°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten