Erste Porno-App für Google Glass
publiziert: Mittwoch, 29. Mai 2013 / 21:43 Uhr

MiKandi sieht Potenzial - Konsum sowie eigene Aufnahmen im Fokus.

8 Meldungen im Zusammenhang
Der US-amerikanische App-Entwickler MiKandi arbeitet laut eigenen Angaben an einer Porno-Applikation für die Datenbrille Google Glass. Die Informatiker aus Seattle experimentieren schon seit Längerem an diesem Projekt und planen eine erste Version der App bereits Ende dieser Woche zu lancieren, wie das Branchenportal ZDNet berichtet. Vonseiten des Unternehmens sei man stolz, als Erster Apps für alle über 18 Jahre für Google Glass zu bringen, heisst es von MiKandi-Mitgründerin Jennifer McEwan.

«Von Video- und Fotoqualität begeistert»

MiKandi ist spezialisiert auf nicht-jugendfreie Android-Apps mit sexuellem Inhalt und führt den ersten mobilen App-Store namens «Mobile Adult App Store». Man sei von der Video- und Fotoqualität begeistert. Diese hätten die eigentlichen Erwartungen übertroffen. Besondere Hoffnungen setzen die Entwickler auf den Umstand, dass man bei Filmaufnahmen die Hände frei hat. Das könne die Perspektive zukünftiger Videos vollkommen verändern.

Google Glass kann Daten senden und erhalten. Die sich daraus ergebenden Interaktionsmöglichkeiten werde man sich genauer anschauen, so McEwan. Der Konsum von Sexfilmen aus Sicht der mit Google Glass ausgestatteten Darsteller könnte somit zu einem neuen Trend werden. MiKandi glaubt jedenfalls stark an das Potenzial, das in Google Glass für sein Geschäftsfeld steckt.

Gratis-Kultur zerstört Geschäft

Dass Unternehmen aus der Branche wie MiKandi aktiv nach neuen Einnahmequellen suchen, kommt nicht von irgendwo. Die gesamte Porno-Industrie kämpft mit schmerzvollen Umsatzeinbussen. Schlüpfrige Filme auf DVD sind seit Jahren hartnäckige Ladenhüter. Grund dafür ist die kostenlose Verfügbarkeit von abertausenden Porno-Filmen im Internet. Die flächendeckende Installation von Breitbandanschlüssen trägt hier ihr Übriges dazu bei.

(bert/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese egadgets.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ottawa - Kanadas Fernsehaufsicht ... mehr lesen
In Kanada sollen in Zukunft mehr heimische Pornos ausgestrahlt werden. (Symbolbild)
Dorchester/Bedfordshire/Wien - ... mehr lesen
Durch Vogel-Apps könnten Vögel ihren Nachwuchs vernachlässigen.(Symbolbild)
User sollen sich für Pornografie registrieren.
London - London fordert von Google höhere Hürden bei der Suche nach Hardcore-Pornoseiten. mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Unterwegs im Internet mit Google Glass.
San Francisco - Google verbindet seine Computer-Brille Glass mit anderen Online-Diensten. Am Donnerstag wurden ... mehr lesen
Die Computerbrille Google Glass wird ihre Anwender vorerst nicht mit Werbung behelligen. mehr lesen 
Mountain View - In der Nacht auf heute, Dienstag, hat Google jene Glass ... mehr lesen
Die ersten Brillen sind vom Band gelaufen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Point Cloud Animation vom Makerspace ...
Publinews Plattform für Kreative  St. Gallen - Am 28. Oktober 2019 wird der Weltraum an der Fürstenlandstrasse 103 eröffnet. Es ist ein Makerspace, ein Treffpunkt, ein Co-Working für Kreative und ein Ort der Inspiration. Der Weltraum ist ein vielseitiges Konzept mit dem Ziel Entwicklern, Kreativen, Techies und Selbstständigen eine Plattform zum Arbeiten und Austauschen zu bieten. mehr lesen  
Publinews Bis vor wenigen Jahrzehnten gab es kein Internet. E-Mails waren ein Fremdwort, etwas zu Googlen bedeutet noch, dass man in die ... mehr lesen  
SmartHome umfasst ein Konzept, das versucht, alle bisher analog verlaufenden Prozesse im Haus durch digitale zu ersetzten.
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital ... mehr lesen  
Publinews Das Telefonmuseum Telephonica in Islikon erzählt die Geschichte der Telekommunikation von den Anfängen bis hin zur ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 1°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Basel 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt starker Schneeregen
St. Gallen 0°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Bern 0°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregen
Luzern 1°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Genf 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Lugano 3°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich starker Schneeregen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten