Searay, Sabre, Ace
Drei Nokia Smartphones mit Mango bis Jahresende?
publiziert: Mittwoch, 5. Okt 2011 / 15:01 Uhr
Erste Bilder von Nokia Drive im Marketplace - Sieht so das Nokia Searay aus?
Erste Bilder von Nokia Drive im Marketplace - Sieht so das Nokia Searay aus?

Nokia soll unter den Namen Searay, Sabre und Ace noch in diesem Jahr die ersten drei Smartphones mit Windows Phone Mango auf den Markt bringen. Ausserdem ist im Windows Phone Marketplace eine erste Vorschau von Nokia Drive, dem Navigationssystem für Mango, aufgetaucht.

5 Meldungen im Zusammenhang
Nokias neuer Chef Stephen Elop hält bekanntermassen grosse Stücke von Windows Phone 7. Seit der Bekanntgabe des Strategieschwenks und dem Aus von Symbian im Februar diesen Jahres auf dem Mobile World Congress in Barcelona wartet nicht nur die finnische Fangemeinde auf die ersten Geräte. Aller Voraussicht werden die ersten Geräte Ende Oktober auf der Hausmesse Nokia World vorgestellt, laut Informationen, die teltarif.de jüngst von deutschen Mobilfunkanbietern erhalten hat, sollen die ersten Smartphone des US-finnischen Joint-Ventures Mitte November im Handel sein - also gerade noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft. Nun sind erste Produktbilder und Featurelisten der Handys im Internet aufgetaucht.

Nokia Searay: Nokias erstes Windows Phone bei Telekom?

Das Nokia Searay soll zahlreichen Quellen zufolge das erste Windows Phone aus Finnland sein. Zumindest deutet das von thenokiablog.com veröffentlichte Promotionsmaterial darauf hin. Das Smartphone ähnelt äusserlich dem gerade erst vor wenigen Tagen in den Handel gekommenen Nokia N9, im Inneren arbeitet vor allem aber einmal ein anderes Betriebssystem. Das Nokia Searay verfügt über ein 3,7 Zoll grosses, gewölbtes AMOLED-Display, Windows Phone 7.5 (Mango) und hat das neu entwickelte Nokia Drive-Navigationssystem vorinstalliert. Weiteren Quellen zufolge verfügt das Nokia Searay über einen 1,4 GHz Prozessor, 16 GB Speicherplatz und eine Digitalkamera mit acht Megapixel Auflösung und Carl Zeiss Optik. Der Akku soll eine Kapazität von 1 540 mAh haben, über die genauen Ausdauerwerte sind noch keine weiteren Details bekannt.

Ausserdem: Nokia Sabre und Nokia Ace - Windows Phone mit Abweichungen

Ausserdem wurden dieser Tage erste Details zu den Features von zwei weiteren Modellen veröffentlicht: dem Nokia Sabre und dem Nokia Ace. Beide Geräte unterscheiden sich in Details vom Nokia Searay. Im Nokia Sabre stecken nur eine 5-Megapixel-Kamera und 8 GB Speicher, letzterer soll aber mit 25 GB Skydrive-Speicherplatz, also einer Netzfestplatte ergänzt werden. Damit nicht ein Nokia Sabre dem anderen gleicht, soll es auf Wunsch austauschbare Gehäusedeckel geben.

Das Nokia Ace hat mit 4,3 Zoll das grösste Display aller drei Modelle und wird wohl das Flaggschiff der ersten Windows Phone-Reihe aus dem Hause Nokia sein. Zur schnellen Datenübertragung soll HSPA+ unterstützt werden, ansonsten gleicht es im wesentlichen dem Nokia Searay. Durch das grössere Display ist auch das gesamte Smartphone grösser, wodurch ein grösserer Akku mit 1800 mAh verbaut werden soll. Details zu allen drei Smartphones werden spätestens zur Nokia World bekannt sein.

Nokia Drive: Nokia Maps für Windows Phone Mango

Schon im Februar machte Nokia klar, dass die eigene Karten- und Navigationssoftware Nokia Maps (früher: Ovi Maps) auf die Smartphones mit Microsoft-Betriebssystem portiert werden soll. Wie der Ankündigung der Deutschen Telekom zu entnehmen ist, soll Nokia Drive (zumindest auf dem Nokia Searay) die Kartendarstellung in 3D und sprachgesteuerte Navigation beherrschen. Nokias Kartensoftware wird übrigens nicht nur exklusiv auf den Windows Phones von Nokia laufen, sondern über den Marketplace zum Download auf jedes Windows Phone zur Verfügung stehen. Ein Platzhalter für die App ist bereits im Marketplace versteckt gelistet, so dass Entwickler diese und einige bereits eingestellte Screenshots entdecken konnten. Die finale Version der Software und ihre Freigabe dürfen wir auch hier bis spätestens Ende Oktober erwarten.

(Martin Müller/teltarif.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese egadgets.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der finnische Handy-Riese Nokia hat gerade erst mit seinen neuen ... mehr lesen
Geleaktes Pressefoto des Nokia 800 mit Windows Phone Mango.
Der Handy-Weltmarktführer Nokia ... mehr lesen
Nachdem Nokia-Chef Stephen Elop vor wenigen Tagenversprochen hat, dass man ... mehr lesen
Der neue Chief Technology Officer (CTO) bei Nokia heisst Henry Tirri.
Ovi Maps von Nokia.
London - Nokia wird Windows Phone 7 ... mehr lesen
Der Handymarktführer Nokia wird in ... mehr lesen
Nokia und Microsoft.
Die professionelle SMS-Businesslösung
aspsms.com
Katharinengasse 10
9000 St. Gallen
Verkaufen Sie uns Ihr Handy, Tablet oder iPod
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Best of Swiss Apps 2018
Best of Swiss Apps 2018
Bestenliste 2018  Analog zur Bestenliste im Rahmen der «Best of Swiss Web Awards» gibt es auch für «Best of Swiss Apps» eine Rangliste der Anbieter mit den meisten Punkten. Diese jährlich veröffentlichte ausführliche Darstellung der Schweizer Apps-Branche basiert auf dem Medaillenspiegel aller «Best of Swiss Apps»-Editionen. Die Bestenlisten von 'Best of Swiss Apps' und 'Best of Swiss Web' stehen jeweils für sich. mehr lesen 
Neue Domainendung am Start  Wir bieten wunderbare neue Möglichkeiten für innovative Startups und etablierte Applikationsanbieter im In- und Ausland. Attraktive deinname.app Domains können nun ab sofort für nur 29.- CHF pro Jahr bei uns registriert werden. mehr lesen  
Überblick über die Entwicklung des Bauhauptgewerbes  «BauFakten» verschafft durch einfache Visualisierung der Daten einen raschen Überblick über die ... mehr lesen  
BauFakten App
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 16°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 17°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 17°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 17°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 18°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 19°C 33°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 23°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten