«Maple Match» verkuppelt Fluchtwillige über die Grenze hinweg
Dating-App: Kanada bietet Trump-freien Liebeshafen
publiziert: Samstag, 14. Mai 2016 / 23:40 Uhr
Provokation im Wahlkampf.
Provokation im Wahlkampf.

Austin - Immer mehr amerikanische Singles bereiten sich schon auf eine mögliche Präsidentschaft von Donald Trump vor - indem sie ihre Flucht nach Kanada per Dating-App planen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Maple Match
Trump-freier Liebeshafen.
maplematch.com

Der 25-jährige Unternehmer Joe Goldman hat hierzu «Maple Match» ins Leben gerufen, bei der Amerikaner kanadische Liebespartner finden können, die sie im Fall des Falles aufnehmen würden.

Trump-Flucht für viele attraktiv

«Als diese Wahl begonnen hat und ich gesehen habe, dass sich Donald Trumps Kandidatur im Aufwind befindet, begann ich mir Sorgen zu machen, so wie alle anderen auch», lässt sich Goldman vom britischen «Guardian» zitieren. «Ich dachte, es könnte interessant sein, so etwas wie das hier auszuprobieren.»

Dabei ist die Dating-App noch nicht einmal online. Derzeit können sich Interessenten nur auf die Warteliste setzen lassen, nachdem sie ein Formular mit den wichtigsten Eckdaten ausgefüllt haben. Mit dem Button «Rette mich vor diesem Wahnsinn» werden die Daten abgesendet - über 5000 Menschen haben das bereits getan. Und es könnten noch mehr werden: Im März hat eine Befragung von Ipsos ergeben, dass fast 20 Prozent der Amerikaner im Falle einer Trump-Präsidentschaft nach Kanada auswandern möchten.

App kommt auch bei Clinton-Sieg

Dass sich die Begeisterung für seine App im Sand verlaufen könnte, wenn doch Hillary Clinton die nächste Präsidentin Amerikas wird, befürchtet Goldman derzeit nicht. «Diese Seite zeigt, dass viele Menschen mit den vorhandenen Dating-Möglichkeiten unzufrieden sind. Viele Amerikaner möchten wirklich Kanadier treffen. Sie suchen nach etwas Neuem und Besseren.»

(bert/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Miley Cyrus (23) kommt nur ein Wort ... mehr lesen
Per Instagram beschwert sich Miley Cyrus über Donald Trump.
Washington - Nach den Erfolgen ... mehr lesen
Die professionelle SMS-Businesslösung
aspsms.com
Katharinengasse 10
9000 St. Gallen
Verkaufen Sie uns Ihr Handy, Tablet oder iPod
Die professionelle und zeitgemässe Zweifaktor-Authentisierung
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich ...
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business. Am 5. und 6. April 2017, auf der Messe Zürich, vermitteln die Messen einen umfassenden Marktüberblick. mehr lesen 
Überleben im digitalen Haifischbecken Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über ...
Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen bei der Digitalisierung?
Publinews Das Telefonmuseum Telephonica in Islikon erzählt die Geschichte der Telekommunikation von den Anfängen bis hin zur heutigen digital vernetzten Gesellschaft. Besuchen Sie uns und erleben Sie Telefongeschichte zum Anfassen, zum Hören und zum Fühlen - spannend inszeniert für Gross und Klein. mehr lesen  
«vitrivr»  Informatiker der Universität Basel haben ein Verfahren entwickelt, das eine Suche in Bild- und Videodatenbanken mithilfe von Handskizzen ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 24°C 33°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 22°C 34°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 22°C 30°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
Bern 21°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 22°C 34°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 21°C 34°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 22°C 34°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten