DVD-Boom ungebrochen
publiziert: Montag, 9. Mai 2005 / 17:50 Uhr / aktualisiert: Montag, 9. Mai 2005 / 18:25 Uhr

Solothurn - Der DVD-Boom in der Schweiz hält an. Inzwischen sind über 1,3 Millionen Haushalte mit DVD-Geräten ausgerüstet, wie eine publizierte Umfrage des DVD-Forums Schweiz ergab.

Filme auf DVD erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.
Filme auf DVD erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.
3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
45'000 DVDs45'000 DVDs
"Die DVD hat schon wenige Jahre nach ihrer Einführung die kühnsten Erwartungen übertroffen. Sie ist der grösste Erfolg in der Geschichte der Heimelektronik", heisst es in einem Communiqué.

Im vergangenen Jahr seien in der Schweiz über 13 Millionen produktebespielte DVD verkauft worden. Der Umsatz mit diesen DVD kletterte innert Jahresfrist um 45 Prozent auf 245 Mio. Franken, wie es auf Anfrage hiess.

Die Tendenz sei weiterhin stark steigend.

Kaufbereitschaft wurde erhöht

Mit dem neuen Datenträger ist es der Unterhaltungsindustrie gelungen, die Kaufbereitschaft für Spielfilme deutlich zu erhöhen.

In den besten Zeiten der Videokassetten (VHS) erwarben jene Haushalte, die Spielfilme kauften, pro Jahr im Durchschnitt 1,2 VHS-Videos, heute sind es rund 10 Mal so viele DVD.

Als Gründe nennt Roland Fuchs vom Consumer Electronics Information Service die einfachere Handhabung der DVD im Vergleich zu den VHS-Kassetten, die höhere Bild- und Tonqualität und auch die zunehmende Verbreitung von Fernsehbildschirmen mit dem Kinoformat 16:9.

(kst/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Der herkömmliche Fernseher ... mehr lesen
Verschieden Firmen wollen Computer und Fernseher verschweissen. (Bild: HP Media Center)
Bart und Homer Simpson sorgen in der TV-Welt immer noch für klingende Kassen.
Bislang klagten vor allem die Musik- ... mehr lesen
Noch bis Ende Januar dauert die ... mehr lesen
Bald wird das Urheberrecht angepasst. Auch um der Musikindustrie aus der Misere zu helfen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Point Cloud Animation vom Makerspace ...
Publinews Plattform für Kreative  St. Gallen - Am 28. Oktober 2019 wird der Weltraum an der Fürstenlandstrasse 103 eröffnet. Es ist ein Makerspace, ein Treffpunkt, ein Co-Working für Kreative und ein Ort der Inspiration. Der Weltraum ist ein vielseitiges Konzept mit dem Ziel Entwicklern, Kreativen, Techies und Selbstständigen eine Plattform zum Arbeiten und Austauschen zu bieten. mehr lesen  
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -4°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel -3°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen -4°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern -3°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern -1°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 1°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 5°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten