Apples «Sicherheitsupdate»: Patch gegen Jailbreak
publiziert: Donnerstag, 12. Aug 2010 / 16:50 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 12. Aug 2010 / 17:10 Uhr
Apple empfiehlt allen Nutzern, ihre Geräte so bald wie möglich zu aktualisieren.
Apple empfiehlt allen Nutzern, ihre Geräte so bald wie möglich zu aktualisieren.

Überraschend schnell hat Apple auf das Bekanntwerden zweier Sicherheitslücken in seinem mobilen Betriebssystem iOS reagiert und gestern Abend mit iOS 4.0.2 für das iPhone und iPod touch sowie mit iOS 3.2.2 für das iPad ein Update veröffentlicht.

4 Meldungen im Zusammenhang
Der rund 460 MB grosse Patch schliesst die beiden als kritisch eingestuften Schwachstellen, die es Angreifern relativ einfach ermöglicht haben, das Apple-Device ohne Wissen des Besitzers mit Malware zu infizieren. Das Öffnen einer manipulierten Internetseite beim mobilen Surfen oder das Anklicken eines präparierten Dokuments im PDF-Format hätte dafür ausgereicht.

Zudem hätten potenzielle Angreifer so Zugriff auf das komplette System einschliesslich der Administratorenrechte erhalten, heisst es unter anderem in einer Warnung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Weitere Verbesserungen durch das Update auf iOS 4.0.2 beziehungsweise iOS 3.2.2 sind nicht bekannt.

Apple empfiehlt allen Nutzern, ihre Geräte so bald wie möglich zu aktualisieren. Jailbreak-Nutzer sollten sich allerdings noch ein wenig gedulden, da durch das Update der aufgespielte Jailbreak hinfällig wird. Auch die Möglichkeit des browserbasierten Freischaltens via jailbreakme.com ist nach der Aktualisierung nicht mehr möglich.

(Michael Friedrichs/teltarif.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese egadgets.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Am vergangenen Wochenende war ... mehr lesen
Alle iOS-Geräte sind betroffen.
iOS-Geräte: Per PDF angreif- und entsperrbar.
San Francisco/Helsinki/Bonn - Knapp ein Jahr nach der letzten peinlichen PDF-Panne haben Hacker und Experten erneut eine grobe Sicherheitslücke in Apples iOS ausgemacht. mehr lesen
eGadgets Bis vor kurzem hielt man dieses ... mehr lesen
Die «Apple Peel» ohne inhalt: SIM-Kartenhalter links, unten der Dock-Connector, die Batterie ist hier nicht eingesetzt.
Wider der Gängelei durch den grossen Konzern: Das iPhone aus Zwängen befreien dank Jailbreak.
eGadgets San Francisco - Der Hacker «comex» ... mehr lesen
Verkaufen Sie uns Ihr iPhone, iPad oder iPod
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Best of Swiss Apps 2018
Best of Swiss Apps 2018
Bestenliste 2018  Analog zur Bestenliste im Rahmen der «Best of Swiss Web Awards» gibt es auch für «Best of Swiss Apps» eine Rangliste der Anbieter mit den meisten Punkten. Diese jährlich veröffentlichte ausführliche Darstellung der Schweizer Apps-Branche basiert auf dem Medaillenspiegel aller «Best of Swiss Apps»-Editionen. Die Bestenlisten von 'Best of Swiss Apps' und 'Best of Swiss Web' stehen jeweils für sich. mehr lesen 
Neue Domainendung am Start  Wir bieten wunderbare neue Möglichkeiten für innovative Startups und etablierte Applikationsanbieter im In- und Ausland. Attraktive deinname.app Domains können nun ab sofort für ... mehr lesen
.app Domains jetzt registrieren
Die Anzahl der betroffenen Geräte ist enorm.
WLAN-Patente verletzt  Das renommierte California Institute of Technology (Caltech) wirft dem Technologieriesen Apple ... mehr lesen  
Face4Job  Der junge italienische Hochschulabgänger Alessio Romeo hat mit Face4Job eine neue, als Arbeitsvermittlung dienende Online-Plattform entwickelt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Basel 18°C 34°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 17°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 15°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 16°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 17°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Lugano 22°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten